javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Auf dem Weg nach Vorne und einmal Zurück, oder der Weg ist das Ziel !

Hi an Alle,

eigentlich wollte ich nie etwas als Blog oder im Forum schreiben, aber was soll´s, nun doch.

Denn die Ankündigung für den August etwas nachdenklich gemacht, ich bin, oder

war durch die Erreichung von 10 % für den eigentlichen Status ehrgeizig gemacht, ich konnte

plötzlich durch etwas grinden meinen bis zu diesem Zeitpunkt stehenden Status eines

ECHTEN Bronze auf mind. Gold anheben, Geil, gesagt getan, und die Jagd ging los.

 Schnell wurden die ersten Hürden genommen und ein neues Ziel kam in Sichtweite

"Platinum" ging mir nicht mehr aus dem Kopf, jedoch relativierte sich der Grundgedanke

schnell, was soll ich damit, ach Schiet, egal, ich werde PLATINUM, koste es was es wolle.

Ich hatte und habe immer Respekt vor einem PLATINUM, die/der es auf normale Weise und wohlüberlegt erreicht haben.

Da ich für die meisten recht undurchsichtig spiele, wollte ich eignetlich den Status auch nicht zu

erkennen geben, es wäre ein wenig eigene Ironie im Spiel, aber da ich die Sternchen Recht schön

finde zeige ich ihn bis zum Ende (evtl September) nun doch an, werde meine Spielweise auch

versuchen umzustellen.

 

Der Weg dahin lief auch ganz OK, in wenigen Tagen 4 x die Quali (215$) der WCOOP geschafft,

0Sry, 3 x, + 1 x 165 €, also bewegte sich meine BR in die für mich Schwindel erregende Höhe von 600 $.  

Auf dem Weg zur nächsten Hürde (1K$) ging es aber nun ziemlich rasant Bergab, auch die

mir selbst gestellte Frage : "Warum komm ich nicht weiter ? ", konnte ich erst beantworten

nachdem ich darüber nachgedacht habe, LOL :

 

ICH :

 - spiele zu Loose

 - glaube keine anderen Karten, obwohl das Board mir etwas anderes sagt,

   oder ist es nur die visuelle Kontrolle, obwohl ich weit Hinten liege.

 - darf nicht zuviel spielen.

 - sollte endlich BRM einsetzen.

 - sollte mehr Selter als Bier trinken.

 - sollte mir in Rebuys eine Grenze setzen.

 - sollte unbedingt einen Tracker einsetzen, ob es was bringt ist eine andere Frage.

 - benötige unbedingt einen Coach.

 - lass mich von zu vielen Bemerkungen ablenken, war nu ma so, aber werd ich dran arbeiten.

Ich bin ein friedliebender Mensch, aber wenn man mich Verbal in die Enge versucht zu

treiben, dann schieß ich auch mal zurück, aber das hinterlässt Spuren.

 

Seit Anfang Juli lebe ich nun im schönen und heißen Spanien, und versüße mir den Tag mit Poker,

versetzt mit schönen Stunden am Pool oder am Strand, aber das kann man ja nicht immer machen.

Neben NLHE spiele ich sehr gerne die exotischen Varianten, bei PLO habe ich allerdings leichte bis
masive Problem, also werde ich es lassen.

Ich wünsche allen viel Erfolg an den Tischen vielleicht sieht man sich ja mal.

 Liebe Grüße von der Costa Blanca

 PowerTopf vonne Kieler Förde

 

 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Pocket Nines ... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Pocket Nines am B ...
Mehr