javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Schandtats Poker-Diary

/Feb/2011

Schmeiß die Fuffies durch den Club...

Von: Schandtat @ 15:19 (CET) / 718 / Kommentar ( 9 )
whooo whooo... 8)

-Nein ich bin kein Sido-Fan aber der Graph der letzten 2 Tage könnte vermuten lassen, dass es sinnvoller gewesen wäre irgendwo in nen Strip-Clup zu gehen und den Damen das einer oder andere Scheinchen in die Po-Ritze zu stecken. Hätt ich jedenfalls deutlich mehr von gehabt als von meinen MTT´s :wink:

Für alle die verzweifelt drauf gewartet haben, dass dieses olle Luckbox namens "Schandtat" auch mal wieder droppt: Es ist soweit! 300 Ocken bin ich jetzt hinten. Ein bissel viel MTT´s obv gespielt.



So und jetzt warten alle auf das: Mimimimimimi... -Vergesst es!
Morgen ist Sonntag und dann hol ich mir die Kohle einfach wieder! :mrgreen:
Und wenn nicht morgen dann irgendwann nächste Woche. Wenn ich was aus "Poker-Mindest" behalten hab, dann mit Sicherheit den Punkt: "Spieler die sich auf kurzfristige Ergebnisse konzentrieren, setzen alles daran, eine Verlustsession zu vermeiden. Liegen Sie zurück, neigen Sie dazu, so lange zu spielen bis ihr Ergebnis zumindest ausgeglichen ist. Diese Einstellung kann katastrophale Folgen haben."

Ja Mr. Ian Taylor dann sag ich mal:
Weeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee! Lass uns die Kohle gemütlich verbrennen! Kommt ja eh wieder...

Nichtsdestotrotz muss ich mich natürlich fragen: WTF??? Wie konnte das eigentlich passieren.
Aus ein paar Turnieren habe ich mich ziemlich dumm rausbefördet, weil ich einfach zu aggro gepsielt habe. Ist halt bei mir so das Ding: Wenn ich in eine Hand gehe, dann will ich diese Hand auch unbedingt gewinnen -egal ob ich das beste Blatt habe oder nicht. Dass das natürlich nicht immer gut gehen kann ist auch klar. :wink:

Ergo neben dem üblichen Rumgeheule von wegen: "Nichts hat gehalten", "Ich wurde NUR ausgesuckt" und "jeder der mich knockt, ist ein Fisch!", war ich gestern zum Beispiel auch ein bissel auf TILT unterwegs. Das hätte ich easy vermeiden können, wenn ich es mir rechtzeitig eingestanden hätte. Dementsprechend schlecht habe ich sicherlich auch in eingen Spots gespielt. Ich erinner mich zum Beispiel an 1, 2 sicke 5Bet-Bluffs (die ich momentan wohl sehr gerne spiele). Die ich aber eigentlich mit meinem stack nicht hätte machen dürfen, auch wenn es erfolgreich war. Generell habe ich wohl auch einen Ticken zu viele marginale Hände und Situationen gespielt in die ich mich immer wieder selbst reingelevelt habe. Alles in allem recht -EV.

Naja shit happens. Heute kommt meine Family zu Besuch und ich werde mich heut abend dann noch etwas theorethisch weiterbilden: Hab gestern abend schon mit "Turnierpoker für fortgeschrittene Spieler" von David Slansky angefangen. Mal schauen wie viel Input ich noch für Sonntag mit an die Tische nehmen kann.

Also keine Panik auf der Titanic! Wieder alles im Griff, auf dem sinkenden Schiff!
-Oh man ich hasse Schlager und kenne trotzdem solchen Müll. Shame on me... :mrgreen:

Greetz Schandtat

PS: Das einzige was mich wirklich anpisst ist: Pokerstars braucht scheiße lange um meinen neuen schönen Goldesel als Avatar zuzulassen. Man ey! Wehe ich muss den Sonntags-Grind ohne den Goldesel starten!!! Come on Pokerstars, one time! 8)

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner