javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Schandtats Poker-Diary

/Mai/2011

dümm dü dü dümmdüdümm dümm dü dümm...

Von: Schandtat @ 13:22 (CEST) / 14 / Kommentar ( 10 )



Ein bisschen Tetris zum Einstieg kann ja nicht schaden... :mrgreen:

Warum ich dieses Video poste? Na, es ist genauso langweilig und unspannend wie der Verlauf meiner SCOOP oder besser gesagt im Allgemeinen bei meinen MTT´s nach dem Semi-guten Start im Event 2 komme ich einfach nicht mehr Deep geschweige denn überhaupt in die Nähe der ITM-Ränge...

Ich hab aber kein Bock auf Mimimi-Blog, deswegen lasse ich es jetzt auch einfach und teile nur noch kurz die Gründe für den schlechten Run mit:

1. Schlechtes Zeitmanagement und Organisation (zu müde, nicht rechtzeitig zu hause, Limit-Sperren etc.)
2. Miserable Hitting- und Flipping Skillz
3. schlechtes Spiel (suche mir die falschen Spots und fange aus Frust an zu viel rumzuspewen)

So das wars mit Mimimi. Was kommt stattdessen???

Joa ich hab mir überlegt ich zeige euch heute mal ein paar Hände aus meinem MTT´s und ihr dürft nach Lust und Laune analysieren und eure Meinung(en) in den Comments loswerden

So here we go!

Hand1:

Infos zur Hand: 3$-Donkament: Der 3-Better war eher taggish und  der Cold-Caller im BB ne absolute Kacknit... Meine Gedankengänge zur Hand lass ich mal weg. Will lieber mal hören was ihr so denkt und tun würdet! :wink:



Hand 2:

Infos zur Hand: Ebenfalls ein 3$-Donkament. Will am Turn die Freecard geben, damit er ggf. seinen Flush Hitten kann oder ich am River noch mehr Value von ner Queen oder nem Pocket bekomme...
Reads oder weitere Infos habe ich nicht zum Gegner...



Hand 3:

Infos zur Hand: 3$-Turbo Donkament. Ich steale mit KJ. Flop check behind, weil der Flop zu oft vom Gegner getroffen wird. Turn hitte ich und Value-Bettte ich. Die 3-Bet calle ich, da ich mich noch gegen einige Made-Hands und draws vorne sehe, außerdem Blocke ich die Straight mit meinem Buben und habe selbst noch nen Gutshot. Infos zum Gegner: Keine besonderen Reads, eher weak-tighteren Eindruck gehabt...



Hand 4:

Infos zur Hand: 215$-SCOOP-Event. Flop Raise ich nicht, da alle Hände die den Flop hitten ausreichend Equity gegen mich haben und auf nen Raise vermutlich eh nicht weglegen werden. Ich möchte daher den Pot am Flop klein halten um 1. Nicht so schnell committed zu sein, wenn das Board blöde verläuft und 2. Mehr FE am Turn zu haben. Diesen raise ich dann for protection und vor value gegen random Two Pairs und Draws. Und ja der River ist dann so ziemlich der ekelhafteste von Allen. Gegner ist ein Gelegenheitsspieler (250Games in 4 Jahren) taggish und winningplayer bei einem Average-Buy-In von 165$...



So Jungs und jetzt seid ihr dran! Haut raus eure Gedanken! 8)

LG Nico


In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Queen-Ten sui... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Dame-Zehn suited ...
Mehr