javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Schandtats Poker-Diary

/Mär/2011

einmal so laufen...

Von: Schandtat @ 16:49 (CEST) / 7 / Kommentar ( 3 )
Joa Woche rum = Zeit für Update.

Ich habe eine Woche voller Höhen und Tiefen hinter mir. Am Anfang der Woche direkt mal das BRM an den Nagel gehängt und ne Harakiri-Session auf NL50 gestartet. Wurde dafür auch gut belohnt. Konnte innerhalb weniger Stunden ganze 4 Stacks für mich gewinnen. Naja danach war "Gewinne sichern" angesagt und ich bin wieder auf NL25 runter... -Und insta aufs Maul bekommen. Dann wieder zurück zu den 45Mann Turbos...

Tag 1 lief super... Tag 2, genau richtig erraten: Nur aufs Maul bekommen (50 Buy-Ins Down). Naja dann hier und da noch ein bisschen gegambelt und insgesamt sehr undiszipliniert gespielt, konnte mich aber so gerade noch über Wasser halten....

Gestern gabs dann wieder den SSG... Hab diesmal versucht etwas weniger Turniere zu spielen, dafür die Buy-Ins erhöht und die Konzentration auf einzelne Gegner gelenkt. Insgesamt scheint es beim MTT´lern mit 4 Tischen Maximum etwas besser zu laufen, als wenn ich 20 Tische auf den Micros Multitable. MTT ist halt doch was anderes als SNG und erfordert mehr Denkleistung...

Naja der Abend lief insgesamt eigentlich recht erfreulich, was vor allem dem Daily Ninety Grand zu verdanken ist. Dort konnte ich wie am Montag schon im DFG nen Deep Run hinlegen. Aber auch hier war kurz vor den entscheidenden Geldsprüngen wieder Schluss. Hab ein Paar 6er überspielt und wurde prompt dafür bestraft und durfte mich auf Platz 79 verabschieden. Aber hey, dafür immerhin der dritt-größte Lifetime-Cash... Ist wenigstens ein kleiner Trost gewesen.

Hand des Tages war diese hier:



Meine Gedanken zur Hand:

Naja ich war ne zeitlang recht inaktiv und wollte mal aus early Position stealen. 23off ist da ganz nice, weil einfach zu entsorgen, bei Gegenwehr. Naja ich bekomm 2 Caller und lache mich dann Schrott als der Flop mir Trips beschert. Naja easy C-Bet, knapp halben Pot, damit ich any Turn shoven kann. Gesagt getan und Gegner packt Herocall mit 55 aus. Da soll noch mal einer sagen, 23o wär ne scheiß Hand... :mrgreen:

Zum Schluss möchte ich mich nochmal bei allen bedanken, die mich an der Rail angefeuert haben. Sei es nun im Skype oder direkt im Chat beim DNG. Sowas motiviert mich immer ganz besonders!! Am Ende hat dann bei mir einfach die Konzentration und der Fokus nachgelassen. Nach knapp 10 Stunden Grind-Zeit war es einfach mal an der Zeit für einen Konzentrationsfehler.... Leider... Die 50K hätte ich gerne abgeräumt. Aber naja, es wird der Tag kommen an dem ich auch lerne die Fehler im Late-Game abzustellen. Ich pack die 5-Stellige-Summe noch dieses Jahr. Davon bin ich fest überzeugt!

Meine Ziele für die nächste Woche: Konzentration, Spieldisziplin und Ausdauer verbessern (Werde wohl wieder etwas Sport machen, hab mich schon mit ner Freundin zum Schwimmen verabredet) und vor allem wieder mehr BRM betreiben. Das war letzte Woche doch ziemlicher Murks von mir und ich kann von Glück reden, dass ich nicht broke gegangen bin....

In diesem Sinne, wünsche ich euch und mir ne erfolgreiche neue Woche!


LG Nico aka Schandtat
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner