javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Average is not enough! Playing for the long term

Mindset, Micros und alles womit man sich als player anfangs beschäftig
Send PM

Leute Leute Leute was soll ich sagen?!

Fehler über Fehler diese Woche. Da sträuben sich einem die Haare das man kotzen könnte
Hey was solls  Sowas gibts nun leider auch mal. Das so genannte C-Game^^. Sonntag Vormittag begann meine Session beispielsweise schlecht fing sich dann aber wieder und lief ganz gut, so dass ich dann im Plus landete. Wäre die Session weiter gelaufen hätte ich wahrscheinlich noch mehr rausholen können, da ich gut auf die Gegner eingespielt war, aber da meine bessere Hälfte von der Arbeit kam, hieß es dann erstmal lunchen. Später am Abend legte ich erneut eine Session ein. Viele Freizeitspieler/loose passive Spieler an den Tischen, was mich natürlich hoch erfreute. VAAAAALUUUUUEEEEEEEEEEEE!!!!!

Haha denkste^^ So ein Scheiß. 3betten gegen Fische?? Forget it, wissen wir ja. Bluffen sowieso nicht. Wissen wir auch. For Value betten wenn man was hat.  AAAAAABER die callten mich leider meist bis zum Showdown der dann die erhoffte Verbesserung meiner Gegner offenbarte^^ Tja Varianz. Ich hatte es durchaus schwer an spielbare Hände zu kommen, und die vielen Showdowns die ich verloren habe, brachten mich wieder nach unten. Hinzu kam auch, dass ich völlig unkonzentriert war und das unterstützt das schlechte Spiel natürlich umso mehr. But that´s the way it works.

4bets. Ich sollte echt mal drüber nachdenken zu folden wenn jmd über meine 3bet drüber rutscht. Er könnte was haben, auf den Mics recht wahrscheinlich^^. Doch da wollte mein Verstand nicht so ganz zuhören^^ Auch so ne Sache die mich was gekostet hat die Woche.

Ansonsten bleibt zu sagen, das ich, je nachdem wie der Table aufgestellt ist, TAG bis LAG spiele. Ich versuche gezielt Gegner zu suchen, gg die ich spielen will, was auch heisst, dass ich mich entscheide mit welchen Händen ich gg diese spielen will. 3betten preflop sollte bei mir auch noch öfter passieren, benötigt aber noch das gewisse Feingefühl, ebenso das 4betten um ggf schwächere Hände oder aber hartnäckige Bluffer zu verdrängen. Schwierig auf den Mics?! Ja/Nein/Vllt. Es klappt und es klappt nicht^^. Logisch.

Diese Woche ist ne neue Woche und ich werde verstärkt auf meine Fehler achten. Die Kurve sollte möglichst Konstant nach oben gehen. Momenten bin ich zwei 100BB Stack down (NL2), was also nicht problematisch ist vom BR. 50 BI sind vorhanden. Wenn ich denn auf NL5 lande wird das BR beibehalten. Ab NL 10 werden es wahrscheinlich 80-100 BI sein.

Also Fazit:
Konzentriert weiter spielen die Woche, auf 4bets "richtig" reagieren, weiterhin gezielt Gegner aussuchen, weiterhin Trainings und auf Intelli vorhandenen Content durcharbeiten und ich sehe mich bald auf NL 5  auch wenn ich meine BR vllt nochmal pushen werde^^.

So hier mal mein Graph. Letzte Woche war meine 2. Woche die ich gespielt habe, denn die vorletzte Woche kam ich beruflich leider überhaupt nicht dazu. Finde persönlich trotzdem, dass es besser aussehen kann bzw MUSS

Greetzi und euch GL

Monatsgraph

Read more: Average is not enough. Playing for the long term - Seite 3 - IntelliPoker http://www.intellipoker.de/forum/showthread.php?125857-Average-is-not-enough.-Playing-for-the-long-term#ixzz2rd35Os73

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner