javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Average is not enough! Playing for the long term

Mindset, Micros und alles womit man sich als player anfangs beschäftig
Send PM
/Mär/2014

So langsam wachse ich hinein!

Von: Tattooskull @ 19:53 (CET) / 274 / Kommentar ( 1 )

Ich will ja "noch" nicht allzu euphorisch klingen, aber momentan läuft es gut. Mein Spiel verbessert sich momentan ganz gut, und es geht Bergauf. Dennoch finde ich immer wieder Hände/Spots wo ich nach der Hand merke, "damn, da hätteste noch mehr rausholen können, bzw kacke, da haste echt Mist gebaut".

Die kurzen Sessions sind derzeit absolut super und dadurch das ich völlig chillig an die Sache ran gehe und mir Zeit für andere Dinge nehme, ist mein Mindset dementsprechend TOP. Auch wenn der Sonntags MTT Grind völlig kacke war^^.

Euphorie will ich trotzdem noch nicht verbreiten, denn der März ist ja noch sehr frisch

[COLOR="SeaGreen"]Heutige Session:
412 Hände, 66 Minuten, 4,64$ plus = 56,31bb/ 100.[/COLOR]

UNd für alle Nörgler: Ja ich weiß das es kurze Sessions sind und ich keine vernünftige samplesize bringe, aber das ist mir völlig Boogy. Momentan kann ich auf Grund der kurzen Sessions und der 4 Tische mein Spiel besser kontrollieren, Fehler schneller erkennen und beseitigen und vor allem konzentrierter spielen. Sobald ich einen gewissen "Automatismus" entwickelt habe, ich meine Equity besser einschätzen kann und schneller und einfacher Entscheidungen treffen kann, behalte ich dies so bei.

Ab April werd ich NL5 angehen und da schauen wir dann mal weiter.

In diesem Sinne happy grinding. umbup:

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner