javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

The Rock's Challenge (60§ to 3000§)

Bankroll Challenge - Von NL2 (60$) zu NL1 (3000$)
Send PM
/Dez/2016

140,04$ - Cheat Week :D

Von: TobyTheRock @ 11:38 (CET) / 255 / Kommentar ( 1 )

"Lang" ist es nun her, dass ich meine Follower auf den neusten Stand der Dinge gebracht habe.

 

Ich habe eine sog. „Cheat Week“ hinter mir. Das bedeutet, dass ich mich nicht an die Vorgaben meiner Bankroll-Challenge gehalten habe. Ich habe nach einer Tilt-Session einfach nur noch das gespielt worauf ich Lust hatte. Ich habe die Limits verlassen und habe ohne Rücksicht auf meine Bankroll zu nehmen Limits bis NL10 gespielt. Ein bißchen Zeit habe ich auch mal wieder mit 6max Sit n Go Partien (mit Erfolg) verbracht. Mein vorheriges emotionales Spiel ist in keinster Weise zu rechtfertigen und ich bin enttäuscht darüber, dass ich trotz meines Know-Hows bzgl. Tilt doch immer wieder „Ausraster“ habe und dort meine langfristigen Erfolge wieder wortwörtlich verzocke!!!

Nichtsdestotrotz habe ich mich dazu entschieden, dass ich den Rahmen meiner Bankroll-Challenge auflockere und mich nicht mehr an die in meinem ersten Blog-Eintrag dargestellten „Regeln“ halten werde. Mein Ziel mich von 60$ auf 3000$ hochzuspielen bleibt selbstverständlich erhalten, aber die Art und Weise, wie ich mein Ziel erreichen werde entscheide ich von Tag zu Tag spontan. Poker ist immer noch ein Spiel und es sollte Spaß machen und die letzte Woche war voll mit Spielspaß geprägt. Wenn ich dann mal mehr Lust haben sollte ein Turnier zu spielen, anstatt Cash-Game zu grinden, werde ich das in Zukunft machen.  Einzig und allein möchte ich ein erneutes emotionales Spiel in Zukunft vermeiden.


Im folgenden nun wie gehabt ein paar Graphen, um den Fortschritt meiner Bankroll-Challenge darzustellen. Wie bereits oben erwähnt habe ich meine Bankroll in der letzten Woche hauptsächlich mit Sit n Go’s aufgebaut.

Bankroll Cash-Game:

Bankroll-Gesamt:

Bankroll Turniere:

 

*Aktualisierung vom 13.12.2016, 00:56 Uhr

Dieses Tilt-Problem sollte ich schleunigst in den Griff kriegen. Abermals habe ich meine Emotionen nicht unter Kontrolle gehabt und mich im Tilt-Zustand in höheren Limits verloren. Zum Glück habe ich meine Bankroll mit folgender Hand retten können:

Um nochmal auf das Problem zurückzugreifen: Könnt ihr mir Tipps geben, wie ich mein emotionales Spiel aus meines "Sortiment" entfernen kann. Wenn ich keine Disziplin an den Tag legen werde, könnte ich broke gehen und dann war es das ganz schnell mit der Bankroll-Challenge....

Zum Glück ist nochmal alles gut gegangen. Gute Nacht und bis die Tage )))

 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Queen-Ten sui... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Dame-Zehn suited ...
Mehr