javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

WESKERS Poker Report

1.000 $ Challenge , Bankroll aufbauen ohne Einzahlung!
Send PM

Hallo ihr Lieben ,

 

 

ist nun schon 2 Wochen her seit dem letzten Blog, also ist es definitv mal wieder Zeit für einen Weskers Report !!! Dieser fällt dafür umsos länger aus und am Ende gibt es noch einen kleinen  Tipp von mir !!!

Anfang des Jahres hab ich das Ziel ausgegeben eine Bakroll von 1.000 $ aufzubauen, gestartet bin ich mit einer Einzahlung von 10 €. 

Mein letzter Bericht vom 09.02.2014 war meine Bankroll bei 35,96 $ durch einen schönen Grind durch das Big Bang Main Event.

Nun sind 14 Tage seit dem vergangen und meine Bankroll ist würde ich sagen "eingekesselt" ich bewege mich zur Zeit immer zwischen 31,50 $ und 36,00 $. Nach wie vor versuche ich mich nicht höher als 60-100 Buy Ins einzukaufen je nach Prämienausschüttung (% der Teilnehmer die in das Geld kommen bzw. wie sehr mir das Turnier oder Sit & Go liegt).

leider komme ich Momentan auch nicht so umfangreich zum Spielen durch die Vorbereitung meiner Prüfung (Fachwirt) und andere kleine Baustellen   dennoch konnte ich 22 Turniere Sit & Goes spielen und es gab auc kleinere Erfolge die meine Bankroll nicht wesentlich nach vorne bringen konnten, aber manchmal muss man auch froh sein wenn mann seine Bankroll auch mal nur hält und jetzt nich wesentlich nach unten abrutscht. In letzter Zeit ist mir vor allem aufgefallen wie viele Hände am River verloren gingen obwohl ich weit vorne ware, Gegner hat unzählige Male die Nuts auf dem River bekommen....teilweise auch Runner Runner straight und Flush ohne Ende.....und sei dies nun von von kleines Stacks, den Sharks oder absoluten Tighten Spielerns oder Donks. Naja ich denke das ist nur eine Phase und auf Dauer werde ich Siegreich sein weil die Hände im Grunde genommen richtig gespielt waren.

Beispiel : Ich sitze am Button mit J/J und 8500 Chips die Blinds sind bei 600/800 der Big Blind hat 14000 Chips und der Small Blind 5000 Chips. Der Spieler vor mir Raist auf 1600 mit einem Stack von 4200 und ich will Ihn ALL IN isolieren mit den Jacks. Ich versuche Ihn ALL In zu setzen mit einem Raise auf seinen Stack....der Big Blind Callt 4200 der Spieler der ursprünglich gecallt hat bezahlt das ALL in ....

der Flop zeigt J (Pik) / 6 (Kreuz) / 4 (Herz) ....

Habe somit die Nuts und sehe keine Gefahr im Flop ausser von 5 / 7 oder AA / KK oder QQ die er hält, wobei er bei den AA oder KK sicher ALL IN schon vorher gesetzt hätte)! und entscheide mich nun ALL IN zu setzen da die hälfte meines Stacks im Pot ist (Pot Commitet) und ich mich mit dem Spieler aus dem Big Blind auseinander setzen muss und ich maximalen Druck ausüben will bevor er es tut, da er den größeren Stack hat ( da denke ich einfach in dieser Situation entweder er hat die besagten Karten die mich schlagen können / könnten und er bezahlt und hofft auf seinen Draw oder er Foldet und ich stehe dem ursprünglichen Caller 1/1 im All In gegnüber. 

Also es kommt folgendermaßen ich gehe ALL IN (wie gesagt Pot Comitted und NUTS auf meiner Seite) auf dem Flop und der Big Blind Callt das ALL IN er zeigt K/6 SUITED KREUZ der ursprüngliche Caller vor dem Flop zeigt  A/7 unsuited (Alle Spieler ALL IN)

Das Board zeigt nun 

J (Pik) / 6 (Kreuz) /  4 (Herz) / 5 (Kreuz) / 3 (Kreuz) 

Einfach unglaublich  ich verliere gegen Runner Runner Kreuz Flush und hätte sogar gegen den anderen Spieler direkt verloren dem das Board eine Straight beschafft hat xD....

Naja das macht eben Poker aus !!!!....und kommt nicht oft vor "Eigentlich" ...nur solche Geschichten wie diese eben beschrieben kamen bestimmt 7-10 mal vor in den letzten 2 Wochen xD.....naja diese Phasen muss man abhaken und umso wichtiger ist es sein Bankrollmanagement im Griff zu haben und die Nerven zu behalten. 

So nun zu ein paar kleinen Erfolgen die Erwähnenswert sind die ich in den letzten 2 Wochen erreichen konnte:

22 Turniere / Sit & Go gespielt beste Ergebnisse:

500 CAP            BUY IN $0,55                  Platz  21/403                     WIN $1,11

90 Player Holdem BUY IN $0,25             Platz 5/90                          WIN $ 1,38

The Hot 0,55 Turbo BUY IN $ 0,55          Platz 693/9869                 WIN $1,28

WORLD RECORD SAT   BUY IN $ 0,01 PLATZ 1/10610                Entrance $1 World Record                                                                                                                              Tournament

WESKERS HANDRANGE TIPP!

So nun ein kleiner Tipp von mir der mir persönlich schon sehr oft geholfen hat....

Eignet sich besonders für Sit & Goes bis max. 360 Teilnehmer:

Ihr klickt jeden einzelnen Spieler an bei Notizen (der Name des Spielers wird dann angezeigt)

und vergebt jedem einzelnen Spieler 5 Ränge:

1.

2.

3.

4.

5.

Jetzt blinkt ein Gelber Rand um den Spieler da ihr eine Notiz hinterlassen habt.

Das macht ihr jetzt mit jedem Spieler an eurm Tisch (das ganze Dauert nicht mal eine Minute).

Sobald das Turnier beginnt sammelt Ihr alle Karten Informationen zu gesehenen Händen eure Gegner (seid Ihr in einer wichtigen Hand) könnnt ihr die Hand auch nacherfassen mit der Wiederholungsfunktion von Pokerstars.

Ihr teil die Hände nun in die Ranges 1 - 5 nach Stärke ein bei dem jeweiligen Spieler:              zum Beispiel (Spieler Shark 01) -- 50 Hände gespielt

1. AA / AK Suited

2. AQ/ 1010/ 

3.KQ

4. 9Q suited, 89 suited

5. 

Wir können den Spieler aufgrund der gesammelten Informationen nun besser beurteilen und einordnen: Spielt Premium Hände und suited connectors (Vorsicht ist geboten) vor allem wenn der Stack die entsprechende Größe anzeigt. Auch ein Spieler der diese Handrange aufzeigt sagt noch nichts über sein können aus diese Karten auszuspielen aber wir wissen das er kein totale Nobody ist das die Hände sehr gut gewählt sind!!!

So könnte die Handrange eines sehr schwachen Spielers aussehen (Spieler Moron 01)           --50 Hände gespielt

1. 

2. 

3. 10J

4. K9 / A3 / A6 / 

5. 310suited, 46, Q5,  K7, J5, 23 suited

 

Sobald die PAUSE an einem Tisch anbricht nutzt ihr diese und zieht ein Fazit der einzelnen Spieler und betrachtet die jeweiligen Handranges und kategorisiert ihn mit einer Farbe (Alle Spieler bisher Gelb):

ROT - Gefahr Gefährliche Range

Orange - Wenige Hände aber Premium Range 

Grün - Schwache Range 

Gelb - Ihr habt zu wenig Karten von dem Spieler gesehen (unter 5) oder kar keine ->Farbe gelb bleibt vorerst(zu wenig Information zur Range).

WENN neue Spieler an den Tisch kommen oder ihr umgesetzt werdet Kategorisiert ihr von neuem. Ihr könnt sicher sein das ihr die Spieler im späteren Turnier wieder antreffen werdet und ihr am "FINAL TABLE" einen ungemeinen Vorteil gegenüber den anderen haben werdet ausserdem könnt ihr euch sicher sein sein das Ihr die Spieler umso öfters ihr bestimmte Turniere spielen werdet sie dort wieder antreffen werdet .

Ich denke ich brauche nicht erwähnen das es mit dieser Taktik nur Sinn mach 1-2 Sit & Goes gleichzeitig zu spielen   ,sonst kommt man einfach nicht hinterher und verursacht mehr Stress  ...also nicht unbedingt für diejenigen geeignet die 10 Turniere gleichzeitig spielen !

Ich Hoffe dieser kleine Tipp kann euch helfen eure Gegner besser zu analysieren und einzuschätzen was er womöglich für eine Hand hält und wenn ihr jetzt noch das Setzverhalten und den Stack des Spielers mit einbezieht könnt ihr eventuell sogar erahnen ob der Spieler eventuell nur Glück hatte oder ein echter "STAR" ist.

Alle Angaben natürlich Ohne Gewähr !

So und nun bis zum nächsten Mal euer WESKER!!!

GOOD LUCK!!!

W E S K E R S  REPORT / 2014-02-23/ Blog Hall 005

Statistics:
Bankroll: 2014-02-23   34,07 $
Target: 1.000,00 $

 

Größter ERFOLG seit Beginn der Challenge:

08.02.2014 The Big Bang Main Event $0,00 Free Entry  96/872       $17,44

 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner