javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Poker als Nebenjob

Bankrollbuilding und alltägliche Probleme
Von: Walla23
Send PM
/Mai/2014

Update Mai

Von: Walla23 @ 13:09 (CEST) / 368 / Kommentar ( 1 )

Nachdem meine BR für meinen Geschmack zu heftig in den Keller gegangen ist, habe ich im Monat Mai kontinuierlich NL 10 6max gespielt.

Auch da bin ich nach einem anfänglich gutem Start von +6 Stacks in 2k Händen durch einen weiteren Downswing auf -12 Stacks gedropt - mein EV lag bei +1Stack

Ich habe auch bemerkt, dass ich im Verhältnis zu NL 25 (18 / 15)  aggressiver spiele. Meine Sats liegen so bei 27 / 23 und der 3bet-Wert  lieg bei 7,8...

Nach nun gespielten 40k Händen im Mai kann ich nur sagen, dass sich dies eindeutig rentiert. Ich habe meine winrate auf +20 Stacks "geprügelt, trotz solcher Phasen, in denen man 4x hintereinander in 500 Händen mit Sets vs Flushdraws 100-180 bb verliert.

Aufgrund der Tatsache, dass man auf NL 10 regelmäßig 100bb's der Gegner durch deren Callen von top pair bekommt und die VVP's auch recht gut sind, lasse ich meine BR einpaar Monate wachsen, um dann wieder auf NL 25 anzugreifen.

 

Na dann, Euch ebenfalls viel Glück an den Tischen 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Pocket Nines ... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Pocket Nines am B ...
Mehr