javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Weggas

/Mär/2013

Downswing was nun?

Von: Weggas @ 17:55 (CET) / 6 / Kommentar ( 0 )

Hi Pokerfreunde

Ich hatte heute Vormittag nen richtigen downswing.
Will euch aber gerne sagen warum und wies dazu kam.

Ich nahm mir für heute vor mehr vpp zu erspielen um in den neuen level aufzusteigen und mehr rake zu bekommen. Hinzu kam dass ich nicht so gut ausgeschlafen war und unter druck stand.
Ich hatte also schon viel zu viel im kopf um mich aufs spiel zu konzentrieren. 
So verballerte ich innerhalb von 2 stunden ca. 7 buy-ins und meine bankroll schrumpfte sehr zusammen.
Ich ballerte immer noch mehr in pots rein und schob mit JJ, KQ, QJ all-in und verlor natürlich jedes mal.
Ich war sehr verärgert und fing an zu tilten und schon wars passiert.

Was nun?

Guter Tipp an alle:
Schaltet einfach die Software ab. Fahrt den PC runter. Macht ein anderes Hobby und genießt mal 2 Stunden die Mittagssonne. Kommt runter und relaxt. 
Am Nachmittag hab ich dann den PC wieder hochgefahren und siehe da. 
Auf einmal liefs wieder und mein Ziel hab ich jetzt nach 4 Stunden sauberem Spiel erreicht.

Also keine Bange Leute! 
Bankrollmanagement hilft in solchen Situationen und ihr geht nicht gleich broke.
Im Falle eines Downswings lautet mein erstes Gebot, das schlimmste zu verhindern!

Gutes Blatt an alle ( vor allem jenen die am selben Tisch wie ich sitzen :)




In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – King Ten am S... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um König-Zehn am Sma ...
Mehr