javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

amigos blog

amigos blog
Von: amigos
Send PM

Nachdem es ja bisher nicht so überragend läuft  müssen halt die großen Turniere rocken.

<hr noshade="noshade" size="2" />22:20 Uhr

Ein bekannter Österreicher sitzt bei der Sunday Million an meinem Tisch und den ersten Drilling habe ich schon verfehlt.

Beim 2-7 bin ich wieder short und pushe munter weiter.

<hr noshade="noshade" size="2" />

22:35 Uhr

Endlich gewinne ich mal wieder einen größeren Pot. Zur Hälfte.

[replayer hand=103052]

Alles Standard. 

Zusätzlich habe ich mich noch beim PLO 50$ mit Rebuys (Gaaammmbbbeeellll)  angemeldet und bin mit einer pat T9 gegen eine pat T8 beim 2-7 gebustet.

<hr noshade="noshade" size="2" />

22:45 Uhr

Nur falls ihr euch fragt wie ich ein PLO mit Rebuys Turnier in der ersten Phase spiele:

[replayer hand=103053]

und

[replayer hand=103054]

<hr noshade="noshade" size="2" />

22:50 Uhr 

[replayer hand=103055]

Jetzt geht bei der Sunday Million doch etwas vorwärts.

Wenn auf dem Turn kein Ass kommt habe ich jedoch ein großes Problem.

<hr noshade="noshade" size="2" />

23:00 Uhr

[replayer hand=103056]

Vor dem Flop ist es einfach.

Auf dem Flop versuche ich meine Hand unterzurepresentieren um auf Turn und River noch etwas herausschlagen zu können.

Gelingt mir.

<hr noshade="noshade" size="2" />

22:15 Uhr

Das 500$ Turnier geht los.

[replayer hand=103057]

Die erste Hand muss ich gleich aufgeben.

Ich hatte schon auf dem Flop das Gefühl hinten zu liegen gegen den Limper. Es gibt eine geringe Chance, dass der Gegner nur das hält, aber das ist doch zu durchsichtig.

<hr noshade="noshade" size="2" />

23:50 Uhr 

Beim 500er ergibt sich eine ärgeliche Hand.

[replayer hand=103058]

Ich sollte hier den Flop anspielen aber  will es wegen einem Checkraise nicht so richtig.

Auf dem Turn bin ich mir sicher gut zu sein.

Wieso ich auf diesem grauenhaften Rive noch bezahle weiß kein Mensch.

Beim PLO Turnier buste ich auch  nach einem brutalen run. Ich mache jede Hand die dritten Nuts und werde gecheckraised. Beim Omaha ist das nichts gutes. Ich folde mich runter und stelle dann mit Top Paar gegen einen Wrap hinein. Das kann nicht gut gehen.

<hr noshade="noshade" size="2" />

0:05 Uhr

Sunday Million.

[replayer hand=103059]

Weil der early Limper extrem Loose und schwach spielt limpe ich in Position mit K9 dahinter.

Der Flop ist eigentlich ganz Gut, besonders weil er so Hände wie KQ, KT, QJ oder auch TJ haben kann, von denen ich ein bischen was gewinnen kann.

Auf dem Flop raise ich um den Pot groß zu machen.

Auf dem Turn und seinem Minibet muss ich noch etwas rausholen und ihm den River nicht umsonst geben.

Auf dem River kotze ich, muss aber bei so immensen Odds bezahlen. Er könnte J9 oder QJ haben.

Zwei Hände weiter:

[replayer hand=103060]

Bei den Blinds ist es knapp. Die sechser kann man hier auch gut folden. Einen Raise mag ich nicht, da auf einen Push gefoldet werden muss.

 Den Coinflip gewinne ich bestimmt wieder die anderen 50% der Fälle.

<hr noshade="noshade" size="2" />

0:15 Uhr

Ich hoffe es hat euch Spaß gemacht, ich setze mich jetzt mit dem letzten Turnier noch vor den Fernsehen und daddele mich gemütlich in den Schlaf. George.

<hr noshade="noshade" size="2" />

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Ace Jack suit... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Ass-Bube suited ( ...
Mehr