javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

amigos blog

amigos blog
Von: amigos
Send PM
/Sep/2009

Tor!

Von: amigos @ 13:25 (CEST) / 5957 / Kommentar ( 58 )

„Jetzt ist schon wieder was passiert“, wie einer meiner Lieblingsautoren beginnen würde. Ich gewinne doch tatsächlich dieses WCOOP Turniere im Pot Limit Omaha.

978 Spieler, 320$ Buy in und jeweils ein Rebuy und ein Add on möglich.

14,5 Stunden Spielzeit  und jetzt bin ich sauber müde.

Ich habe auf die schnelle bischen was herausgesucht um meinen Spielstil zu charakterisieren, die All ins am Final Table sind ja in der Turnierzusammenfassung schon gelistet.

Mit Average so um die 150k ergibt sich folgendes:

[replayer hand=135122]

Preflop will ich nur callen, da ein Reraise out of Position selten zu einem fold führt und ich dann in einem großen Pot mit einer sub premium Hand stecke.

Den Flop könnte man mit den Blockern auch anbluffen, aber der gegner ist sehr loose und wenn, dann checkraise semibluffe ich lieber all in. Er checkt dahinter.

Turn optimal, bringt mir die Nuts. Ich werde gecallt und river nicht so gut paired das Board.

So wie er gespielt hat gebe ich ihm aber nicht KK, da er mit dieser Kombination von Blockern selber den Flop angespielt hätte. Der Turncall kann zwei Paar oder den Flushdraw bedeuten.

Ich entscheide mich für das riskantere Play hier die Fake Blockingbet einzusetzen. Mit einer Hand wie 9T oder TJ callt er mich dann (raise hat eigentlich keinen Value, er würde nur von höheren Fulls gecallt, er weiß ja nicht, dass ich so verrückt sein kann bet/call mit der Straße zu spielen) und ich verliere noch mehr als mit check/fold, aber wenn er bluffen will gewinne ich noch mehr.

Er raised und da ich davor schon KK ausgeschlossen hatte muss ich callen. Tricky Scarfy move funktioniert auch manchmal

[replayer hand=135123]

Den Pot in Position mit dieser guten Starthand etwas größer zu machen ist für mich normal.

Continuation Bet aucf A high Board auch.

Danach setze ich ihn auf einen Flushdraw mit dem Ass in der Hand und bluffe durch. Eier zeigen. Wenn er mich nur mit Ass callt, respekt.

[replayer hand=135124]

Jetzt wird es schon interessanter. Ich habe doppelt Average und kann richtig Druck machen.

Auf dem Flop die Continuation Bet mit dem Gutshot wieder Standard.

Auf dem Turn habe ich die Sorge, dass er zwei Paar oder den Flushdraw in einer kombi checkraised und checke dahinter.

River ist eigentlich ganz schön zum repräsentieren, dass ich die kleine Straße gemacht habe oder zwei Paar nochmal anspiele. Und stark ist seine Line aber mal so überhaupt nicht.

Das waren also mal drei Keyhände, die mich weitergebracht haben.

Richtung Ende kam dann kräftig Glück bei den knapperen all ins dazu und schon hab ich mein erstes Bracelet.

Yipppppie, George!

 

 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner