javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

backstage blog

backstage blog
Send PM
/Sep/2009

Mami, da spielt Deutschland

Von: backstage @ 09:46 (CEST) / 7 / Kommentar ( 37 )

Gestern Abend saß ich in der Bar eines Hamburger Flughafenhotels und langweilte mich zu Tode. Ich war den ganzen Tag auf den Beinen, ziemlich müde, aber da es erst 20.45h war, auch noch nicht in der Lage, ins Bett zu gehen. Der Fernseher in der Bar war selbstverständlich auf Fußball programmiert, Deutschland gegen Trompetenland (Gott, wie ich dieses Getute verachte!). Ich mag keine Freundschaftsspiele. Totaler Schmock! Im Sport muss es immer um irgendwas gehen. Wenn schon keine Punkte vergeben werden, dann muss man sich was anderes einfallen lassen. Verliererteam muss im Entmüdungsbecken Trompetengejaule ertragen oder irgendsowas. Die rennen 90 Minuten wie die Wölfe! Da ich aber nichts besseres zu tun hatte und in der Minibar meines Zimmers sich keinerlei Getränke befanden ("Da das Minibarsortiment und die Preisgestaltung nicht immer den Gefallen unserer Gäste fand, haben wir uns entschlossen, Ihnen den Kühlschrank für Ihre Eigennutzung zur Verfügung zu stellen"), blieb ich stumpf an der Bar, orderte Bitburger (Sponsor des Spiels!) und schaute dem freundlichen Gekicke zu. Ich verpasse das 1:0 aufgrund eines nicht aufschiebbaren Toilettengangs. Plötzlich hörte ich die Stimme eines vielleicht 10-jährigen Mädchens aus der Lobby: "Mami, da spielt Deutschland!" Sie rief es im Trompetensound geschätzte fünfmal.

Es ist immer wieder faszinierend. Sobald der Adler auf der Brust prangt, bekommt die Veranstaltung einen besonderen Stellenwert. Selbst 10-jährige Mädchen sind so geimpft, dass ein Fußballspiel der deutschen Nationalmannschaft was besonderes sein MUSS. Sicherlich werden wieder um die 10 Millionen das Spiel geschaut haben. Davon werden vermutlich 7 Millionen nicht wissen wer Marcel Schäfer ist (spielt in der Abwehr), 9 Millionen werden nicht wissen, bei welchem Verein er spielt (Meister Wolfsburg), aber Hauptsache es spielt Deutschland. Nicht falsch verstehen: Natürlich ist es gut, wenn die deutsche Fußballnationalmannschaft erfolgreich mit schönem Fußball unser Land repräsentiert (oder auch alle anderen Nationalteams). Mich erstaunt nur immer, wie leicht die Massen dann doch zu fassen sind. In der Fernsehwelt zerbrechen sich täglich die Produzenten den Kopf, wie man die Zuschauer vor den Fernseher locken kann, mit Fußball und erst recht mit der Nationalmannschaft klappt es immer. Leider sind beim Poker die Strukturen noch nicht so weit gediehen, dass es eine echte Nationalmannschaft gäbe. Meines Erachtens wäre das eine Riesengeschichte, aber dafür bräuchte es auch international richtige Verbandsstrukturen. Und dafür fehlen dann wieder aktuell die rechtlichen Grundlagen. Mist!

Ich habe gestern mit einem Fachanwalt für Glücksspiel gesprochen, leider fällt Poker in Deutschland ja immer noch in den Bereich. Er sagte, eigentlich müsste es von den Pokerfans eine Art Ostermarsch geben, um den Staatsvertrag in die Knie zu zwingen.

Ach, wie wäre das schön. Zocker ziehen zu Hunderttausenden durch die Straßen ("All-In, All-In"), der Gesetzgeber gibt nach, der Deutsche Pokerverband entsteht, die Nationalmannschaft fährt zur Weltmeisterschaft und 10 Millionen schauen im TV zu ("Mami, da spielt Deutschland"), wenn im Finale Kapitän Körner (hüstel) mit den Nuts das US-Team um den geschlagenen Anführer Ivey check-raise all-in stellt.

Immer noch an der Hotelbar sitzend kreisen meine Gedanken wild umher. Sollte ich aufs Zimmer gehen, den Ostermarsch organisieren? Oder lieber noch ein Step 3 versuchen? Ich bestelle mir ein Bier, nehme es mit aufs Zimmer, verpasse dadurch das 2:0. Ich buste im Step 3 mit gegen , mache Laptop und Fernseher aus, lege mich ins Bett und ärgere mich, dass ich in der C-Jugend mit Fußball aufgehört habe.

Schönen Sonntag, gutes Blatt

Euer Michael Körner

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Ace Jack suit... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Ass-Bube suited ( ...
Mehr