javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

backstage blog

backstage blog
Send PM
/Apr/2008

Monte Teuro

Von: backstage @ 11:43 (CEST) / 140 / Kommentar ( 157 )

<font size="3">Ach ja, Monte Carlo. Ich war auch da. Zum Turnierbeginn am letzten Wochenende habe ich mir mit meinem Weib einen kleinen Trip gegönnt. Cote Azur finde ich sowieso prima, nicht so gruselig verbaut wie die Costa Del Sol. Wer ein Update braucht, welche megateuren Autos derzeit auf dem Markt sind, kann sich prima ins "Cafe de Paris" setzen (0,25l Schlabber-Heineken für zarte 7 Euro Buy-In) und zuschauen welche Protzkarren beim Casino vorfahren. Dann aber ab ins Monte Carlo Bay Hotel. Wer regelmäßig „Pokertoday“ sieht, hat ja schon einen Eindruck gewonnen wie es dort aussieht. Das Turnierhotel ist eine Augenweide, wirklich wunderbar. Eigentlich hatte ich die Hoffnung, viel mit diversen Spielern reden zu können. Beispielsweise mit Negreanu, den ich erst vor wenigen Wochen beim DSF kennengelernt hatte („Beat the Stars“). Aber bei der Players Party ergab sich so gut wie keine Gelegenheit, es war proppevoll und Negreanu wurde belagert wie Bill Kaulitz im Mädcheninternat. Immerhin konnte ich ein wenig Turnieratmosphäre schnuppern und als Railbird durch den Saal schlendern. Auch nett. Den Sieg gönne ich Antonio Esfandiari. Der Typ begleitet mich nun schon seit Jahren bei den TV-Turnieren, ich mag seinen Humor und auch immer mehr sein Spiel. Heute ab 13h schaue ich wieder bei eptlive rein, für mich mittlerweile fast Pflichtprogramm. Mit Markus Krawinkel arbeite ich seit Ewigkeiten zusammen, er ist ein Riesenkumpel von mir. Sehr gerne höre ich auch die Analysen der Amigos, von Ben, Katja oder wem auch immer. Tolle Idee! Ich hatte schon mal vorgeschlagen, dass man daheim am Rechner die Möglichkeit haben müsste, die Hände der Spieler zu tippen, um dann nach Turnierende die Auflösung zu bekommen. Dürfte technisch kein Problem sein.</font>

<font size="3">Aktuell haben wir beim DSF noch eine Produktion im Mai im Visier, ein „Geschlechterduell“, Männlein gegen Weiblein, mit zwei sehr unterhaltsamen Prominenten….. Derzeit berarbeite ich die letzten Folgen des HORSE-Events, dann stehen die Aussie Millions an. Sehr empfehlen kann ich die nächste Staffel von Poker After Dark ab Sonntag 20. April. Es spielen Phil Hellmuth, Mike Matusow, Gavin Smith, Sam Grizzle, Shawn Sheikhan und Jean-Robert Bellande. Also die absoluten Ober-Sprücheklopfer! So, jetzt klopfe ich mir noch kurz den Downswing aus den Klamotten, momentan fällt mir bei den Coinflips ständig die Münze in den Gully…..</font>

Gutes Blatt! Euer Michael

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Pocket Nines ... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Pocket Nines am B ...
Mehr