javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

backstage blog

backstage blog
Send PM
/Apr/2008

Virus!

Von: backstage @ 15:43 (CEST) / 132 / Kommentar ( 155 )

Mal was ganz Neues: Krankheit. Das erste mal seit gefühlten 81 Jahren hat mich eine Grippe erwischt. 2 Tage teilweise zur Arbeit geschleppt, dann ging gar nichts mehr. Dementsprechend muss ich unsere "Beat the Star"-Produktion derzeit nacharbeiten. Ich habe soeben noch das Interview mit Marcel Luske hinbekommen, mehr ging nicht. Marcel war aber über den gesamten Tag in absoluter Topform, pokertechnisch wie auch als Entertainer. Mit dabei war auch der Ex-Fußballnationalspieler Fredi Bobic, der sich tapfer geschlagen hat. Wer am Ende gewonnen hat, verrate ich nicht. Unsere Online-Qualifikanten verfielen aber dann doch recht schnell in die "Quali-Starre" (vielleicht die neue Bezeichnung?). Ein Spieler gab am Ende unumwunden zu, dass er vor lauter Nervosität beim Anschauen der Karten jedesmal glaubte, jetzt könnte auch was in die Hose gehen.... Nur weil ihn Luske dabei so intensiv anstarrte! Derzeit sind wir mit dem Material in der Postproduktion, Sendetermin ist Freitag der 18. April.

Die letzten Folgen des Main Events 2007 sind auch gerade in der Mache. Die Spielweise von Jerry Yang ist sehr diskussionswürdig, wird sicherlich für manche Diskussion sorgen. Generell ist das Problem, dass man nur gefühlte 0,0006% der gespielten Hände eines Spielers zu sehen bekommt und da ist eine generelle Beurteilung natürlich unfair. Nach dem Main Event zeigen wir in mehreren Folgen des $50.000 HORSE-Events der WSOP 2007, sehr nette Sache wie ich finde. Die erste Folge davon gibts am Sonntag, unmittelbar nach der Entscheidung im Main Event.

Am Wochenende haben wir eine weitere Eigenproduktion, die Neuauflage des DSF-Pokerchampions. Ich werde erneut versuchen, die Online-Qualifikanten aus dem Koma zu holen. Außerdem gibt es einen neuen Prominenten am Tisch. Der Ex-Skispringer Dieter Thoma wird mitspielen.

Durch Osterurlaub und Bettlägrigkeit ist mein persönliches Pokerspiel etwas zu kurz gekommen. Meine ersten S&Gs und das Cashgame verliefen allerdings ausgesprochen zufriedenstellend. Eine Tendenz ist eindeutig: Die Spieler werden immer besser. Im Bereich NL200 sind wirklich nur noch sehr vereinzelte Vollpfosten unterwegs. Und meine S&G-Turbofraktion ist extrem spaßfrei. Da gibt es Runden wo bis zur Blind-Schmerzgrenze gepasst wird und dann nur noch All-in-Geballer. Aber mein Ziel ist ja eh etwas häufiger Live-Poker zu spielen. So, jetzt lausche ich dem Livestream von der EPT. Daumen drücken für Jan!! Und natürlich auch für Johannes Strassmann. Johannes habe ich im Januar 2007 auf den Bahamas kennengelernt. Ich habe dort zwei Reportagen gedreht, Johannes hatte ich mir als einen der Protagonisten rausgefischt. Damals war er noch völlig unbekannt, auffällig war in jedem Fall seine enorme Motivation. Alles was er sich vorgenommen hatte ist eingetreten, der Kerl ist zu beachten, die totale Heißfritte!

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Ace Jack suit... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Ass-Bube suited ( ...
Mehr