javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

bandit-de blog

bandit-de blog
Send PM
/Apr/2008

Back to Boris

Von: bandit-de @ 22:39 (CEST) / 7223 / Kommentar ( 130 )

Boris BeckerWie ich vermutete sollte sich mein erster Eindruck von Boris als falsch herausstellen. Als er heute im Side-Event als Chipleader an den Start ging, wurde ich abkommandiert um weitere Fotos von ihm zu machen und über sein abschneiden für den PokerStars Blog zu berichten. Boris war heute ausgesprochen gut drauf, aber ich glaube das wäre eh jeder wenn er mit einem gewaltigen Chiplead in den zweiten Tag geht. Aber bereits gestern Abend war Boris schon megagut drauf. Er unterhielt den gesamten Tisch und sorgte dafür, das sich die Leute um seinen Tisch versammelten. Dieses Mal war er ein Star zum Anfassen, ohne Bodyguard einfach nur Pokerspieler.

Als das Turnier gelaufen war, traf ich ihn dann noch auf der Terrasse im Gespräch und wir wurden erneut vorgestellt. Ich meinte "Entschuldige das ich dich die letzten Tage mit der Kamera nerven musste, aber es ist halt mein Job", er meinte nur "Kein Problem, ich bin es halt gewohnt". Man merkte das ihm der siebte Platz gut bekommen war und ich erwähne nebenbei, das er jetzt nicht nur Tennisgeschichte geschrieben hat, sondern auch ein erstes Stück Pokergeschichte in seiner Biographie, denn nach nur drei Turnieren ist ihm nun ein Platz in den Annalen der HendonMob Database sicher. Eine Leistung die viele Spieler erst nach Jahren oder gar nie erreichen werden in ihrer Pokerkarriere. Ich hatte den Eindruck, er war ein wenig überrascht und hatte mit so einem Scoreboard beim Poker gar nicht gerechnet. Seine Managerin freute sich dafür umso mehr für Boris.

Boris ist also doch ein Star zum anfassen (oder hat meinen Blog gelesen ;) ) Alexia bei der Arbeitund wie viele von euch schon in den Kommentaren bemerkten, man kann ihn einfach nicht mit anderen Prominenten vergleichen, er ist ein Weltstar mit einem Bekanntheitsgrad jenseits von Doyle Brunson und ebenbürtig mit Elvis, Michael Jackson oder dem Papst. 

Kurz danach muss ich mich dann aber auch schon wieder an die Arbeit machen, denn Katja kam unter die ersten drei beim Stars of Poker Turnier und so konnte ich mich über Langeweile nicht beklagen. Bisher war es mir nicht möglich zum Casino zu laufen um dort Fotos zu machen, ich hoffe das ich morgen die Gelegenheit dazu bekomme. Schließlich will ich als alter James Bond Fan doch einmal dieses Casino betreten haben.

Aus dem Drink mit Alexia wurde übrigens nichts mehr, zwar hatten wir uns heute Mittag noch beim Turnier getroffen und auch locker für den Abend verabredet, aber die Arbeit machte sowohl mir, als auch ihr einen Strich durch die Rechnung. Denn ein Kameramann wartete bereits auf sie. Da sie Morgen schon abreisen wird, geht die neverending story in ein weiteres Kapitel :( .

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/Top Promotions/
Beginners Bankroll Beginners Bankroll Noch nie eine Einzahlung getätigt? Baue dir deine eigene Poker Bankroll auf! Zeige Details
/beliebt/
Kostenlose WCOOP-Tickets Die World Championship of Online Poker ist eines der lukrativsten Turn ...
Mehr