javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

bandit-de blog

bandit-de blog
Send PM
/Sep/2006

B@nd!t der Poker Pro???

Von: bandit-de @ 11:42 (CEST) / 7 / Kommentar ( 21 )

In den Weiten des Internets findet sich so einiges an. Da ich ein Neugieriger Mensch bin, durchforste ich regelmäßig die Statistiken meines Blog, wie die Besucher auf mein Blog aufmerksam werden. Die Suchworte bei google zum Beispiel sind z..B. "Was ist ein Hammer", oder "wie bekomme ich einen runden po?" unglaublich, aber so finden die Leute mein Blog. Aber auch Links in diversesten Foren sind teilweise recht interessant.

Hierbei stieß ich auf folgenden Post in einem Forum: Link!

<font size="3">Post von Perios:</font>
Boah ich hab grad erfahren, dass der Typ gegen den mein Kumpel am Samstag beim Poker Turnier in Lübeck verloren hat, nen waschechter Profi ist, der auch schon in Las Vegas war, es war nämlich er hier, der auch schon letzten Monat in ner Pokerzeitschrift war --> http://www.cardsharks.de Das isses dann kein Wunder, dass man verliert.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich muß zugeben dieser Post brachte mich sehr zum schmunzeln. Aber so möchte ich das nicht stehen lassen. Darum hier meine öffentliche Antwort in diesem Blog an Perios.

<font color="#0000cc">Lieber Perios,</font>

<font color="#0000cc">ich fühle mich geschmeichelt, dass Du in mir einen Poker Pro(fi) siehst, doch von einem Poker Pro bin ich noch weit entfernt. Denn hierzu gehört weit mehr, als ein Blog im Internet oder ein Besuch der WSOP in Las Vegas (ich habe ja nicht einmal mitgespielt!).</font>

<font color="#0000cc">Ein Poker Pro zeichnet sich in meinen Augen durch zwei Dinge aus, erstens er kann von seinen Einkünften aus dem Pokerspiel leben (hiervon bin ich weit entfernt), oder zweitens er hat bedeutende Turnier Erfolge erreicht (auch dies ist mir bisher noch nicht gelungen). Der Bekanntheitsgrad macht in meiner bescheidenen Meinung jedenfalls noch keinen Poker Pro aus.</font>

<font color="#0000cc">Wenn ich eine Bezeichnung für mich selbst wählen würde, würde ich mich derzeit als Poker Experten ausgeben. Ein solcher Titel wäre treffend. Auch wenn ich mich selbst immer noch in einer Lernphase befinde. Aber beim Poker lernt man nie aus. Wie Mike Sexton so schön sagt, "It takes a Minute to learn, and a life time to master". Vielleicht werde ich dann eines Tages dann Deiner Beschreibung gerecht und ein wirklicher Poker Pro, zumindest ist dies mein Bestreben. Bis dahin kann aber noch einige Zeit vergehen. </font>

<font color="#0000cc">In der Zwischenzeit schau Dir doch mal die Homepage von Katja Thater (www.katja-thater.de) an, die Frau ist ein wirklicher Poker Pro, und super nett! Ebenfalls sehr lesenswert ist das Blog eines jungen Poker Pros in Deinem Alter, Sebastian Ruthenberg schreibt unter www.luckbox.de.</font>

<font color="#0000cc">Ich wünsche Dir für Deine Poker-Karriere alles Gute!</font>

<font color="#0000cc">Beste Grüße</font>

<font color="#0000cc">B@nd!t</font>


In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – King Ten am S... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um König-Zehn am Sma ...
Mehr