javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

bandit-de blog

bandit-de blog
Send PM
/Nov/2005

Ein langes MTT

Von: bandit-de @ 09:44 (CET) / 3949 / Kommentar ( 10 )


Mal wieder kann ich nicht schlafen, im Fernsehen läuft nix, kreativ sein will ich nicht, also wird mal geguckt was bei Poker Stars so los ist. Ich denke mir ein 1$+0,10$ MTT ist ein netter Zeitvertreib. So setze ich mich mitten in der Nacht mit 894 anderen Spielern in der ganzen Welt an den Pokertisch. Die MTTs im laufe der Woche (2 Stück beide nur in den besten 25-30% gelandet) waren gut zum Üben und so spiele ich besonnen, und auch wenn mein Stack immer im Durchschnitt liegt (mal mehr mal weniger), fange ich nicht an gierig zu werden und bleibe geduldig. Was mir aber auch recht leicht gemacht wird, denn im Vergleich zu den MTTs der Woche, waren heute doch eine Menge All In Cowboys an den Tischen, die erst nach dem 2ten Break langsam ausgefiltert wurden. Als die Preisränge anfangen wird das Turnier dann auch noch zur Geduldsprobe, denn bei jeder Gewinnstufe wird gewartet bis alle Tische die aktuelle Hand zuende gespielt haben. Bei einem Preispool von 180 Plätzen, geht einem das Warten gewaltig auf die Nerven. Nichts destotrotz bleibe ich ruhig und entspannt und auch wenn ich mal ein wenig verliere, bleibe ich ruhig. Nach ca. 4h sehe ich schon langsam den Finaltable (den ich zwar gar nicht zuende hätte spielen können, da ich um 10h einen Termin hatte und es bereits nach 9h schon war als der FT erst öffnete), doch den sollte ich nicht mehr erleben. Ich bekomme 2x eine gute Hand, die allerdings auf dem Flop im Sand verläuft. So bleibt mir ein Stack von ca. 19k bei Blinds von 2k/4k, als ich auf dem BB sitze bei 7 verbleibenden Spielern am Tisch, raise ich bei 2 Limpern auf 12k mit K9s und werde vom Highstack mit A9o All In gesetzt, dieser trifft auch aufm Flop sofort sein Ace, da hilft mir der King auf dem River dann auch nicht viel, und so beende ich das MTT auf dem 18 Platz. Reich werde ich allerdings nicht, so gewinne ich schlappe 5,91$.
Alles in allem hat es Spass gemacht und vor allem lerne ich langsam meinen Stack gut zu verwalten und nicht gierig zu werden (naja vielleicht war ich es mit der letzten Hand dann doch) und geduldig zu bleiben, um seine Chance zu ergreifen wenn sie kommt...

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Pocket Nines ... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Pocket Nines am B ...
Mehr