javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

bandit-de blog

bandit-de blog
Send PM
/Nov/2006

Ich hab die Seuche…

Von: bandit-de @ 09:27 (CET) / 3757 / Kommentar ( 5 )

<P idcomment="402866577" align="justify">Da mein Schlafrythmus momentan der von Graf Dracula ist, und ich Nachtaktiv bin, verschlafe ich prompt am Mittwoch ein Home Game auf das ich mich bereits gefreut hatte. Da die Nacht nun eh wieder nicht an Schlafen zu denken ist, erinnere ich mich an den Party Bonus, den ich noch auf "Auszahlungsgröße" bringen muss. Da man Party nur noch mitten in der Nacht spielen kann, passt mir das ganz gut. Denn die unteren Limits sind Tagsüber und Abends einfach zu tight geworden, Nachts hingegen verirren sich noch ab und an Fische an die Tische.

Hierbei begehe ich allerdings einen Gedanken Fehler, war es ursprünglich erst möglich Beträge ab 50$ auszucashen, so geht dies jetzt schon ab 10$ und ich hätte gar nicht weiterspielen brauchen. Da der Betrag von 32$ nicht viel Spielraum erlaubt, spiele ich 2 25/50 Cent Tische und schaue nebenbei das Nachtprogramm im TV. Beim einen Tisch bekomme ich null Hände und meine Sawflop Rate wandert unter 10%, da teilweise wahre preflop raise Schlachten stattfinden, die es mir nichtmal erlauben die Blinds zu spielen. Egal was ich mache oder bekomme, ich werde ein nach dem andernmal ausgedonkt und hab die Seuche, innerlich könnte ich abgehen wie eine Großpackung Mentos in einer Cola Flasche. Weshalb ich eigentlich keinen Blogbericht schreiben wllte, denn Bad Beat und Downswing Stories gibt es genug in anderen Blogs ;)

Als mein Bonus nach und nach schwindet, kommt mir der Gedanke den aktuellen November Bonus noch zu nutzen um damit meine Verluste so gering wie möglich zu halten, und um mich nicht weiter über Hände zu ärgern und auf Tilt zu gehen, spiele ich nach langer Zeit mal wieder 4 Tische, 2x 15/30 Cent und 2x 25/50Cent, hiermit läßt sich der Bonus einfach clearen. Auch wenn es meine winningrate nur wenig steigert, so kann ich wenigstens ein wenig meine Verluste schmälern, und cashe mit leichtem Plus aus. Wenigstens komme ich nicht dazu mich über verlorene Hände zu ärgern und spiele 4 table auf "autopilot". Auch wenn ich nach wie vor eigentlich 2 Tische max bevorzuge, so machte es doch mal wieder Spaß 4 Tische gleichzeitig zu spielen, und durch das Micro Limit ohne besonderen Stress, 1/2$ und 2/4$ Tische mit 4 Tischen zu spielen, traue ich mir allerdings noch nicht zu, und für 2/4$ reicht im Moment ohnehin nicht die Bankroll.

Nachdem ich nun ausgecashed habe bei Party, sollte ich mich endlich mal ranmachen und meine wartenden Bonusse bei Stars clearen. Dies würde meiner BR jedenfalls ganz gut tun.

Vor allem wenn ich ins Blog von Sebastian (www.luckbox.de ein Blog von mehreren wirklich guten jungen Pokerspielern - The German Young Guns of Poker) schaue und mir die Stats von Patrick ansehe wird mir schlecht und ziehe ehrfürchtig meinen Hut. Gleichzeitig frage ich mich, wo wäre ich jetzt wenn ich meinen Contest weitergemacht und mich weniger um die Medien gekümmert hätte. Naja die Antwort auf die Frage wäre leicht zu beantworten, wenn ich anfangen würde wieder mehr online zu spielen, doch woher die Zeit hierfür nehmen? Im Moment fehlt mir diese einfach, auch frage ich mich, ob der Spaß am Spiel hierbei nicht auf der Strecke bleibt, so kann ich mich jedenfalls wieder auf ein Poker Turnier bei Shorties am Wochenende freuen.

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Queen-Ten sui... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Dame-Zehn suited ...
Mehr