javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

bandit-de blog

bandit-de blog
Send PM
/Feb/2006

Mini Step 1 geschafft

Von: bandit-de @ 00:16 (CET) / 1 / Kommentar ( 10 )


Am frühen Abend habe ich zwar Lust zu Pokern, aber auch starke Kopfschmerzen und entscheide mich zunächst dazu nicht zu spielen. Doch gepriesen sei der Erfinder der Kopfschmerztablette und so setze ich mich am späten Abend nochmal daran den Mini Step 1 bei Party Poker in Angriff zu nehmen (schließlich hab ich den ja schon 2x wiederholt). Zunächst bekomme ich absolut keine Hände und ich glaube so sehe ich in den ersten 25 Händen nur 4% den Flop, doch dann wendet sich nach und nach das Blatt und ich baue langsam aber sicher einen Stack auf. Als nur noch 4 am Tisch sitzen versucht mir der Spieler im SB zum wiederholten Mal den Big Blind zu stehlen (3x hintereinander gleicher Raise um 1100$), zumindest denke ich das und verteidige mit K6o meinen Blind mit einem All In, der relativ flott gecalled wurde, der Kerl hatte diesmal tatsächlich eine Hand und wie ich AKo sehe denke ich schon, na doll und nochmal wiederholen, denn meine Chancen liegen grad mal bei schlappen 24% die Hand noch zu gewinnen, doch Lady Luck meinte es ausgesprochen gut und so gewinne ich doch tatsächlich die Hand mit ein Paar 6en. Danach ging alles recht schnell, ihm verbleiben 70$ mit denen er auch gleich All In geht und raus fliegt. Ich bin deutlicher Chipleader und bereite mich schon auf Heads Up langsam vor da sich die beiden verbleibenden kurz darauf schon bekämpfen, ein Spieler verliert fast seinen gesamten Stack und ihm verbleiben 220$ mit denen er auch gleich die Blinds posten darf (400$), ich bekomme Kh8c und limpe in den Pot, eigentlich richte ich mich auf eine Check Runde ein, doch der Flop kommt mit Ks Qd 3c und ich erhalte Top Pair mit zugegeben nicht dem besten Kicker, ich checke, mein Gegner setzt 1000$ an, ich calle und denke mir Du Dumpfbacke hilf lieber den 3ten zu busten, der Turn kommt 8d und mein Kicker sieht auf einmal gar nicht so schlecht aus, mein Gegner geht All In und ich calle Hände reibend, er zeigt KJ und ihm verbleiben 220$ mit denen er dann gleich in der nächsten Runde All In ist und bevor ich gucken kann ist das ganze auch schon vorbei und ich gewinne mit 2 Paar Q9 gegen High Card K.

Zugegeben da war eine gehörige Portion Glück bei, aber das gehört eben manchmal auch dazu und nach meinem Pech vom Wochenende, darf Lady Luck mir ruhig auch einmal helfen :) Nun freue ich mich auf den wesentlich entspannteren Step 2 :)

Kleine Anmerkung am Rande, Poker Office hat leider noch Probleme mit dem Party Poker Update, so war die Übersichtsanzeige der Hand stärke fehlerhaft und unbrauchbar (naja ist eh meist im Hintergrund und nicht sichtbar), dafür funktionierte aber das Layover, was mir auch viel wichtiger ist.

Achja, die Blindstruktur bei den STT wurde geändert, man bekommt jetzt 2000$ Startchips und die Level steigen alle 10min, wobei die Anfangsblinds etwas gestiegen sind, statt 10/15 jetzt 20/40.

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner