javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

bandit-de blog

bandit-de blog
Send PM
/Dez/2006

Rausch ausgeschlafen, Weihnachtspost bearbeitet

Von: bandit-de @ 17:41 (CET) / 4 / Kommentar ( 12 )

Nachdem ich nun endlich meinen Rausch vom Heiligen Abend ausgeschlafen habe, hieß es für mich erstmal die liegengebliebene Post aus dem X-mas Gewinnspiel beantworten. Wer schon mal auf dem Hamburger Kiez im "Goldenen Handschuh" abgestürzt ist, weiß wovon ich spreche ;)

Hierbei handelt es sich um einen typischen Endstation Schuppen, wenn nichts mehr geht im Handschuh geht immer noch etwas, und man hat sich dann auch bestenfalls auf das Niveau hinunter getrunken. Hier tanzt eine dralle 50 jährige Ballerina mit einem zahnlosen Weihnachtsmann-Verschnitt und holt ungeniert die Möpse raus, da muss man schon ziemlich schmerzfrei oder angetrunken sein. Für letzteres sorgte mein Kumpel Brandy reichlich, nachdem wir schon das eine oder andere Bier in der Astra Bar getrunken hatten gestützt von Jägermeister, ging es mangels Publikum ins Albers Eck und noch ein paar andere Läden. Der Kiez war ziemlich leergefegt, und ich glaube ich habe ihn noch nie ohne Nutten an den Strßenecken gesehen. Auch sollte ich noch nie so oft den Spruch "letzte Bestellung" gehört haben wie an diesem Abend. Vorm Mary Lous, unterhalte ich mich noch mit dem Türsteher über Stefan Hentschel den er persönlich kannte, eine Kiezgrösse die durch youtube zu Berühmtheit gelangte und sich vergangene Woche in der "Ritze" das Leben nahm.

Da ich schon davon ausging das nicht soviel in der Astra Bar los sein wird, nahm ich mir den aktuellen Cardplayer und ein paar Pokerchips mit um mich zur Not etwas mit Chiptricks beschäftigen zu können. Diese Chips sorgten dann noch für Stimmung im laufe der Nacht. Hierüber kam man schnell ins Gespräch, und schön war zu hören, das viele wenn sie auf DSF Poker sehen hängen bleiben, weil sie Poker cool finden, aber leider keine Ahnung von den Regeln haben. Dies erinnerte mich an die Zeit in den achtzigern in der Boris Becker Wimbledon gewann und jeder auf einmal Tennis guckte, obwohl kaum einer die Regeln kannte.

Auch mein Kumpel Brandy konnte die Finger kaum von den Chips lasse, begeistert erzählte er einem Freund von dem Chipset das ich ihm zum Geburstag schenkte, was ich nur kurz mit dem Wort "Männerspielzeug" augenzwinkernd kommentierte.

Leider kann ich Brandy immer noch nicht so richtig davon überzeugen mit Poker anzufangen, denn er ist ein geborener Entertainer und würde den Tisch unterhalten. Ein featured Table und ganz Deutschland würde sich an ihn erinnern. Wo Brandy ist, ist gute Laune! Doch er bringt mir gegenüber ein Argument, dass ich kaum verleugnen kann und das mich auch nachdenklich stimmt. "Wenn dies so einfach ist, warum verdienst Du dann nicht mit Poker deinen Lebensunterhalt?". Sicherlich gehöre ich zu den winning Playern, allerdings reicht mein Limit und derzeit auch meine Bankroll hierfür nicht aus. In der Vergangenheit schrieb ich ja, das mir dies bereits auf den Geist geht. Und somit wird einer meiner "guten Vorsätze" fürs neue Jahr lauten, Bankroll vergrößern, Limits aufsteigen und definitiv wieder mehr Pokerspielen, als nur darüber zu schreiben. Aber hierauf werde ich nochmal in meinem Jahresrückblick drauf zu sprechen kommen, den ich noch in den kommenden Tagen veröffentlichen werde.

Um zurück auf den Abend zu kommen, wir trafen noch einen Engländer der mit einer Freundin unterwegs war, zwar kann ich mich nicht an ihren Namen erinnern, aber ich weiss noch das sie gut Küssen konnte. Woran sie sich hingegen wohl nicht mehr erinnerte :D Auch der Engländer ist von Poker fasziniert und so wird es wohl demnächst mal eine kleine Pokerrunde in der AstraBar geben, ob öffentlich ist noch unklar, Brandy will sich hier etwas überlegen.

Gegen 9 Uhr morgens torkelte ich dann aus dem Goldenen Handschuh und wäre ich diesmal noch in einen Döner gestürzt, hätte ich dies wohl eh kaum noch wahr genommen, Cola-Korn eine tödliche Mischung, vor allem wenn man später dann auch noch die Cola weglässt.

Aspirin und Alkaselzer brachten gestern nur kaum Besserung, deshalb kam ich erst heute dazu die Mails zu beantworten. Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen. Ansonsten einfach Mail an meine Email im Profil!

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/Top Promotions/
Beginners Bankroll Beginners Bankroll Noch nie eine Einzahlung getätigt? Baue dir deine eigene Poker Bankroll auf! Zeige Details
/beliebt/
Kostenlose WCOOP-Tickets Die World Championship of Online Poker ist eines der lukrativsten Turn ...
Mehr