javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

bandit-de blog

bandit-de blog
Send PM
/Jul/2007

Schlechter Gewinner oder einfach nur zu hochgepokert?

Von: bandit-de @ 12:17 (CEST) / 202 / Kommentar ( 78 )

 

Nachdem ich den Beitrag von Hochgepokert gesehen hab, will ich nun auch mal meine Meinung, zu der Wette mit Dashhead, zum Besten geben.

Da wird mir also im Hochgepokert-Video vorgeworfen, ich hätte die Wette nicht wirklich eingelöst, bzw. gekniffen.

Ich äußerte ja bereits meine Bedenken bezüglich der Konsequenzen dieser Wette und überlegte lange ob ich sie eingehen sollte. Letztendlich hieß es dann auch T-Shirt (welches ich dann nicht bekam) und ich stimmte zu.

Dann kam es zum Heads-up Match mit "besserer Struktur", also anstatt schnell steigenden Blinds und einem Startstack von 10.000. Gab es jetzt 20 Minuten Blindlevel, allerdings von Hand gedealt und einem Startstack von 3.000 bei gleichen Startblinds - allerdings ab den dritten Level nicht mehr steigenden Blinds. Ob diese Struktur nun wirklich soviel besser war, na ich weiß ja nicht. Was dabei außerdem "vergessen" wurde mir zu sagen, war unter anderem die Tatsache, das es kein Best-of-three Match ist, sondern nur ein Heads-up-Game. Gerechtfertigt wurde dies mit der Tatsache, das es ja eine wesentlich bessere Struktur gäbe. Ich wollte kein Spielverderber sein, und zog das Match durch, da das Team von Hochgepokert auch keine Zeit für drei Matches hatte.

Ich verlor das Heads-up, teilweise sicherlich auch zu Recht, denn mein A-Game war dies nicht (allerdings ist dies auch nicht in dem Video zusehen, denn teilweise wurden die Hände falsch zusammen geschnitten, so folde ich sicher keine Rockets auf einem -High Board, auch bekam ich nicht die Pocket Pairs hintereinander), ging ich ja zu Anfang auch von 3 Matchen aus und gambelte ein wenig, dies ist auch in dem Match-Video zu hören.

Am Tag der Einlösung sprach ich dann mit Nolan Dalla, dem Media Direktor zu dem ich einen guten Draht habe, über die Wette (Dies war auch dem Team von Hochgepokert bekannt). Nolan konnte kaum noch vor Lachen sprechen und ich fragte ob es möglich sei auch durch den Finaltisch zu laufen. Denn aufgrund der Security und Menschenmengen vor dem Bereich, gab es keine Möglichkeit dort überhaupt hin zu kommen. Nolan meinte, er wolle mit dem Turnierdirektor Gary Tompson darüber sprechen und findet die Idee klasse. Zwei Stunden später hatte ich die Antwort, Gary Tompson meinte wohl wortwörtlich "Meinetwegen soll er durch den Amazon-Room laufen, aber wenn er in die Turnier-Area kommt lass ich ihn erschießen", natürlich war dies  nicht wirklich so gemeint, zeigte aber, das es ernste Konsequenzen geben könnte wenn ich mich nicht daran halte. Außerdem wollte ich Nolan nicht in Misskredit bringen, schließlich war nun bekannt, das er von der Aktion wusste.

Von der Aktion von Emu wusste ich nichts, aber es hätte auch nichts geändert, denn für mich war die Turnier-Area verbotene Zone. Hinter der Tür standen, als ich das letzte Mal durchging (und ich bin nicht nur einmal durchgegangen), drei Security Officer. Von daher bin ich zum einen davon ausgegangen das ich ohnehin nicht durchkommen würde, andererseits grenzt der Bereich an den Finaltable. Also wollte ich nicht durchgehen. Wie schnell die Security-Officer aktiv werden, konnte man ja eindrucksvoll wenn auch noch harmlos, im Amazon-Room sehen, als ich in die Nähe des Turnierbereiches kam.

Es also so darzustellen, als wenn ich gekniffen habe empfinde ich ehrlich gesagt ein wenig unfair, ähnlich wie das Re-Match.

Sorry Emu, aber deine Kommentare im Video waren echt unangebracht.
---

Der Gewinner des WSOP-Cappys und der DVDs wird noch im Laufe des Tages/Abends bekanntgegeben.

Eine Zusammenfassung meines Vegastrips gibt es in den kommenden Tagen!

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Ace Jack suit... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Ass-Bube suited ( ...
Mehr