javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

bandit-de blog

bandit-de blog
Send PM
/Jul/2007

Supernova Party

Von: bandit-de @ 00:05 (CEST) / 17 / Kommentar ( 43 )

<P idcomment="964445851" >Leider etwas verspätet, dafür mit viel Liebe geschrieben, der Bericht über die Supernova-Party von PokerStars im Palms Casino in Las Vegas.

<P idcomment="710903909" >Nachdem ich meine Fotos bei der WSOP im Kasten hatte, ging es rüber ins Palms Casino zur Supernova Party. Für mich als Micro-Limit-King natürlich eine besondere Ehre dabei sein zu dürfen. Ich fuhr also zusammen mit Brad vom .com PSBlog rüber ins Palms und noch bevor wir ankamen erblickten wir erst einmal das atemberaubende Empfangsschild, das das Palms für PokerStars gestaltete. Sogar Brad war sprachlos (er ist als jahrelanger PSBlogger bestimmt schon einiges gewohnt und nicht mehr leicht zu beeindrucken) und zückt sofort die Kamera. Ich musste meine erst einmal auspacken, konnte dann aber noch einen Schnappschuss von dem Schild machen.

<P idcomment="766121456" align="center">
Nicht gerade klein der Empfang für die Supernovas

<P idcomment="803431277" align="left">Im Palms angekommen, suchen wir den Aufzug zum MoON Club, der sich auf dem Dach des hinteren Palms Towers befindet. Hier gibt es dann gleich erst einmal eine DIskussion mit den Sicherheitsleuten, wir hätten die Kameras abzugeben. Das wir zu PokerStars gehören, interessiert die beiden Affen im Anzug (pardon aber etwas besseres fällt mir dazu nicht ein) erst einmal nicht. Erst nach Rückfrage über Funk dürfen wir unsere Kameras mit hochnehmen. Im Fahrstuhl geht der Empfang für die Supernovas dann weiter, auf einem Plasma TV im Hochkant-Format werden die Gäste begrüßt. Brad wird mich zwar hassen, dafür das ich das Foto veröffentliche, aber ich finds einfach zu genial.

<P idcomment="405052931" align="center">
Brad spiegelt sich in dem Plasma-Display im Fahrstuhl

<P idcomment="43419800" align="left">Oben werden wir dann von sexy Hostessen im PokerStars Outfit in Empfang genommen mit einem Supernova-Cocktail, an dessen Geschmack ich mich gewöhnen könnte :) Der gesamte Club befindet sich in PokerStars Deko, dieser Spaß dürfte dem Gastgeber einiges gekostet haben. Eis-Skulpturen, Beamer die das Logo an die Wände strahlen. Ein Schokoladenbrunnen mit Süssigkeiten in Kartensymbolform. Da kann man schon Sprachlos werden.

<P idcomment="998974573" align="center">
Cocktails & Dreams

<P idcomment="49438644" align="center">
Typisch Amerikanisch - Eis-Skulpturen

<P idcomment="760106384" align="left">Sprachlos sollte das Stichwort des Abends werden, denn fast alle Mitglieder vom Team PokerStars waren anwesend, und natürlich die Supernovas. Allerdings scheint dies noch eine kleine Gemeinde zu sein, denn Platzangst bekam man nicht im Club. Was ich aber als sehr angenehm empfand. Das Team PokerStars mischte sich unter die Ehrengäste und man brauchte keine Berührungsängste haben. Gut die hab ich eh nicht und es ist für mich auch nicht neu, die Poker Pros kennenzulernen, bzw. mit ihnen zu sprechen. ABER diesmal war es auf einem ganz anderen Level. War man vorher einfach nur der Journalist, der die Stars um ein Statement für den Podcast oder ein Foto bat. So hatte man das Gefühl diesmal als Freund aufgenommen zu werden. Dies fing dann erstmal mit einer kräftigen Verarsche von Joe Hachem an, als er sieht, das ich Foto von ihm und Vanessa Rousso mache, fährt er mich scharf an, "Who are you, why do you shoot photos of us, you don't have my approvement for that", ich bin sichtlich irritiert, Joe hatte ich noch nicht kennengelernt, aber von Katja hörte ich nur das Beste über ihn, also frage ich ihn "Don't you wanna see your potos at the German PokerStarsBlog?", er "you are a PokerStars Blogger?", und lacht los "than it is ok". So ein A.... LOL. Brad kam von hinten angereannt, und fragt sofort, "was war mit Joe los?" ich antworte nur, "he's kidding me" Auf ähnliche Weise sollte mich auch Isabelle Mercier aufs Glatteis führen, auch sie verweigerte mir jegliches Recht auf meine Fotos von ihr, aber auch sie machte nur Spaß. Aber keine Sorge ihr beiden, ich räche mich noch ;))) Nee im Ernst, die beiden waren super nett und ich hab mich mit Isabelle noch sehr gut auf der offenen Dachterrasse unterhalten. Auch mit Chris Moneymaker habe ich mich noch nett unterhalten und diesmal hab ich ihn sogar verstehen können (Chris hat einen derben Akzent, man versteht ihn wirklich sehr schwer). Ich fragte ihn ob er noch seine Oakley Sonnenbrille (die ich Sau-Cool finde) noch hat, er antwortete enttäuscht, das er sie nicht mehr hat, und seitdem auf der Suche nach einer neuen Brille ist,. Die Brille wird nicht mehr hergestellt und er findet einfach keinen guten Ersatz. Vielleicht schenke ich ihm meine, mit der gehe ich ja eh als Moneymaker-lookalike durch ;)

<P idcomment="438601531" align="center">
Victor Ramdin und fieser PokerStarsBlogger-Verarscher Joe Hachem ;)

<P idcomment="974236023" align="center">
Las Vegas - in diese Stadt kann man sich nur verlieben

<P idcomment="13574307" align="left">Der Ausblick von der Terrasse war wirklich atemberaubend, ich mein hey ich kenne den Blick vom Rio, trotzdem ist er jedesmal aufs neue schön. Ich liebe diese Stadt und wenn es nach mir geht würde ich hier für immer bleiben. In den vergangenen Wochen hatte ich nicht einmal Heimweh, warum auch ;) Ich vermisse lediglich ab und an meine Familie insbesondere meine Nichten und Neffen (für die alleine schon unsere Pokervilla ein Kindertraum wäre), und meine Freunde. Zwar habe ich hier viele neue Freunde gefunden, dennoch teilt man mit seinen jahrelangen Freunden einfach mehr.

<P idcomment="181340471" align="left">OK, zurück zum Thema...

<P idcomment="893605358" align="center">
Supernova George Danzer von den Poker Amigos ist Hahn im Korb

<P idcomment="634587543" align="left">Tom McEvoy kannte ich vom Pokertisch immer nur als sehr ernsten Menschen, als Katja ihn mir vor ein paar Tagen vorstellte, war das Eis gebrochen. Er begrüßt mich seitdem freundlich wenn er mich sieht und startet sogar von sich aus den Smalltalk. Genauso Vicky Coren, die ich an unsere erste Begegnung in Baden bei der EPT erinnerte, Vicky war auf der Suche nach einem Zigarettenladen, und ich half ihr als ich merkte das die Einheimischen sie nicht verstanden. Sie war ziemlich baf darüber, dass ich mich an diese Situation erinnerte. Ich meinte nur, "Hey you are Vicky Coren, how could I forget", die Wahrheit sieht allerdings etwas anders aus, ich finde Vicky sehr attraktiv und es würde mich nicht wundern, wenn ich ähnlich verliebte Augen habe, wenn ich sie sehe, wie auf dem Hochgepokert Video mit dem Hooters-Girl.

<P idcomment="530529627" align="center">
Vicky Coren

<P idcomment="251092960" align="left">Später trafen dann auch Jan und Katja noch auf der Party ein, die gerade wieder aus Deutschland zurück waren. Ich musste allerdings los, denn in der Voodoo-Lounge fand noch die Darfur-Charity-Party statt, auf der ich noch Fotos machen wollte, auch wenn es hieß man wird nicht reinkommen. So sollte es auch sein, ich kam nicht in die Party. Es fanden übrigens 24 WSOP-Partys in Vegas statt.

<P idcomment="188218812" align="left">Nach dem Stress vom Fotoshooting beim Charity-Turnier war ich allerdings nicht wirklich traurig darüber, und da am folgenden Tag das Main-Event startete, freute ich mich auch darauf ins Bett zu fallen.

<P idcomment="306027148" align="left">Ich packe also meine Sachen im Mediaroom und gehe zum Taxistand, ich bin ziemlich fertig und denke nur noch an mein Bett, ok vielleicht auch ans Spearmint Rhino ;) Fakt ist ich bin nicht mehr wirklich ansprechbar, als mich auf einmal jemand antippt. Er fragt auf Deutsch, "Entschuldige, kann ich ein Foto von dir machen?", ich schaue ihn wohl sichtlich verwirrt an, er weiter "Du kennst mich nicht (ach ;) ), aber ich lese deinen Blog, du bist doch Bandit ,oder?" ich sag, "äh, ja das bin ich", er "darf ich ein Foto von dir machen", ich "Klar gerne" (gott muss das grausam geworden sein, so fertig wie ich war), er schießt sein Foto sagt noch kurz Danke, und ist schneller weg als ich gucken kann,. Mein Taxi fährt vor, und ich höre ihn noch im Hintergrund, "Klasse, den hab ich jetzt auch". Ich weiß bis heute nicht was ich davon halten soll ;) Aber wenn er zu meinen Lesern gehört, würde ich mich freuen hier von ihm zu hören.

<P idcomment="913877159" align="left">Sidebet-Kommentare zur Dashead vs. B@nd!t Battle bitte nur in dem Newsflash Beitrag abgeben! 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Queen-Ten sui... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Dame-Zehn suited ...
Mehr