javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

bandit-de blog

bandit-de blog
Send PM
/Jun/2006

Und noch ein neuer Teich

Von: bandit-de @ 16:24 (CEST) / 3640 / Kommentar ( 12 )

Da mir die Software von Bodog nicht gefällt, machte ich mich auf die Suche nach einem anderen Raum, bei dem das clearen etwas schneller geht. Fündig wurde ich im Pokerroom, hier erspielte ich die 100 benötigten Punkte für die Bücher in knapp 2h.

Auch wenn der Tisch recht tight war (leider war nur ein 2/4$ voll besetzt und somit keine große Auswahl möglich), so heißt dies nicht, das keine Donks am Tisch sitzen, so verliere ich erstmal einen großteil mit Pocket Tens und einem geflopten Set gegen einen Gutshot Straight auf dem River. Auch danach läufts nicht besonders gut, einma laufe ich mit KT im BB in KK da hilft einem auch nicht das gefloppte two Pair :(

Insgesamt mache ich in dieser Session 15BB Minus (hätte ich nicht in meiner vorletzten Hand KK bekommen, die zum Set wurden, denn mein Gegner hielt AA), aber nach den ganzen Plus Sessions der letzten Tage, war es ja auch mal an der Zeit das die Kurve einen Ausschlag nach unten macht.

Die Software von Pokerroom gefiel mir sehr gut auch wenn PO sie nicht vollständig unterstützt (beta), die Geräusche erinnern irgendwie an einen Daddelautomaten ;) Und da ich noch einen first deposit Bonus jetzt dort zu clearen habe, werde ich wohl öfters reinschauen. Außerdem muss ich die 3 Tickets für Tournaments nutzen die ich zusätzlich bekam. Zur Info, mit einem dieser Tickets hat 2muchMoney aus dem Pokertips Forum seinen Seat für die WSOP geholt, also Daumen drücken, vielleicht klappts ja nochmal ;)

Am Abend spiele ich dann nochmal ein wenig Heads Up, da ich mich verklicke weil die Seite sich aktualisiert lande ich an einem Heads Up PL Tisch zu 5$. Ich muss sagen, HU PL gefällt mir sehr gut, so spiele ich nicht nur eins dieser schnellen Matches, sondern gleich 4. 3 gewinne ich, eins verliere ich, mit TT vs. AA. Im letzten Spiel, lande ich mit einem Deutschen am Tisch, es war ein wirklich gutes Spiel, er spielt überlegt und ist keine Callingstation. Doch in der letzten Hand habe ich JTs und floppe Top Pair, er setzt 500 und ich setze ihn All In, er zeigt T7. Mit der gleichen Hand nahm er mir zuvor schon einen Pot weg, da hatte ich mit T4 einfach den schlechteren Kicker ;)

Nachts überkommt es mich dann nochmal und ich möchte die Verluste des Tages etwas minimieren, zunächst gelingt mir dies auch recht gut und ich hole fast die Hälfte wieder rein. Doch dann heißt es einen Bad Beat nach dem anderen gegen Donks zu landen, die jeden Dreck spielen und damit jeden Raise mitgehen, nur um ihre Miracle Card auf dem River zu treffen, nachdem ich schon über 20BB weiter ins Minus gekommen bin, entscheide ich die Runde zu beenden, ein Paar Hilton Sisters (QQ) soll dann meine Verluste auf 14BB minimieren, dennoch Tages Minus 29BB :( Aber wie heißt es so schön, ich leihe es nur den Fischen und hols mir mit Zinsen zurück ;)

Nachtrag:
Erste Runde bei Pokerroom ist geschafft, frage mich wozu sie die Qualifier zum Weekly Tournament Final machen, wenn 20 von 30 einen Platz bekommen. Hätte ebensogut auf Sit Out gehen können ;)

Und nachdem mich jetzt die Italiener nach den Mexikanern ebenfalls enttäuscht haben, konzentriere ich mich wieder mehr auf Poker und lass das Wetten sein ;)

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Queen-Ten sui... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Dame-Zehn suited ...
Mehr