javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

bandit-de blog

bandit-de blog
Send PM
/Jun/2007

Was für ein Ausblick - Umzug überstanden

Von: bandit-de @ 19:38 (CEST) / 4927 / Kommentar ( 10 )

<P idcomment="55408176" > 

<P idcomment="646085436" >Der Umzug ins Haus verlief recht unspektakulär, lediglich die Fahrt zum Haus stellte sich ein wenig problematisch da. Der Taxifahrer kannte die Adresse nicht und musste erst mal bei der Zentrale eine Wegbeschreibung einholen. Beim Haus angekommen frage ich mich, ob dies wirklich die richtige Adresse ist, Handwerker sind am Arbeiten und ich glaube fast beim falschen Haus gelandet zu sein. Ein wenig unbehaglich ist mir die Situation schon, wenn der Taxifahrer gleich weg ist, stehe ich mitten in der Pampa mit meinen Koffern und hab keine Ahnung wie ich ein neues Taxi dann finden soll. Ich gehe zur Haustür und klingel, ein mir unbekanntes Geischt macht die Tür auf, und ich denke mir versuch es einfach auf Deutsch, siehst Du ein Fragezeichen im Gesicht deines Gegenübers weißt du das du ein Problem hast. Ich sage also "Hallo bin ich hier richtig in der Poker-WG?", und Christoph antwortet, "Klar komm rein", puhh ein Stein fällt mir vom Herzen. Im Küchenbereich treffe ich dann auch die ersten bekannten Gesichter, ich lege meine Sachen ab und schaue mir erst mal das atemberaubende Haus an, es ist unglaublich, ich glaube ich möchte hier nie wieder weg. In der Küche geselle ich mich dann zu den anderen, die dabei sind eine Pizzalieferung im Wert von 112$ zu verputzen.

<P idcomment="847851055" >Im Vorwege hatte ich angekündigt, das ich ganz gerne ein Einzelzimmer hätte, da ich meine Nachtruhe brauche und teilweise auch wesentlich früher als die meisten Aufstehen werde. Ich bekomme ein Zimmer im anliegenden Häuschen angeboten, dieses hat sowohl ein Einzelzimmer als auch ein 3 Bett-Zimmer. Solange die restlichen Leute nicht eintreffen, habe ich jetzt sogar ein eigenes Haus :) Einziger Nachteil, die VOIP Verbindung mit meinem Handy klappt nicht. Aber wenigstens kann ich mit dem Notebook online gehen. Im Gegensatz zu Seri, dem wurde das Notebook nämlich aus dem Koffer geklaut und so ist dieser erst mal Online nicht erreichbar. Eine frustrierende Situation für ihn, denn er verdient sein Geld schließlich mit Online-Poker und möchte nur wenig Live-Poker spielen.

<P idcomment="689419129" >Ein weiteres Problem ist hier die Taxi-Bestellung, will man ein Taxi telefonisch bestellen so muss man eine amerikanische Telefonnrummer angeben, das Problem ist aber, das es im Haus kein Telefon gibt. Ergo haben wir alle nur deutsche Telefonnummern. Dies bedeutet täglich eine Diskussionsorgie mit der Taxizentrale. Das Problem habe ich aber mittlerweile gelöst, es gibt amerikanische VOIP Anbieter bei denen man kostenlos eine US-Telefonnummer erhält, also habe ich kurzerhand einen solchen Account angelegt und verfüge nun außerdem über eine Telefonnummer in Las Vegas :)

<P idcomment="154587934" >Die Truppe ist insgesamt sehr nett, meine Befürchtungen das einige der Highroller ggf. Arrogant sein würden waren unbegründet. Ich wurde als Lowroller von der Gemeinschaft wie jeder aufgenommen und beteilige mich auch an Handdiskussionen. Gerade diese sind besonders interessant für mich, es macht Spaß Hände mit den Young-guns zu diskutieren und auch deren Meinung zu hören, oder gar nach der eigenen gefragt zu werden. Dachte ich letztes Jahr noch, mein Las Vegas Aufenthalt könne nicht mehr getoppt werden? Doch er kann, und ich freue mich auf die kommenden Wochen mit den Jungs im Haus und bei der WSOP im Rio. 

<P idcomment="889227775" > 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner