javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

bandit-de blog

bandit-de blog
Send PM
/Nov/2006

Weltmeister & Memories

Von: bandit-de @ 04:52 (CET) / 9 / Kommentar ( 5 )

Heute Nachmittag bekomme ich von einem Freund den Hinweis, dass Greg Raymer - The FossilMan bei Poker Stars an den 2-7 Triple Draw low limit Tischen sitzt, und tatsächlich da isser. Ich schätze mal es war eine Promotion für die neuen Spiele bei Stars im Angebot. Auch wenns "nur" 0,50/1$ PL & NL Tische sind, scheue ich mich zunächst mangels Wissen der Regeln mich an den Tisch zu setzen, der erstaunlicherweise nur wenig Railbirds und eine kleine Warteliste hatte.

Anders ein befreundeter Pokerspieler "Xenthebrain" schnappte sich sein Super System2 büffelte kurz die Regeln und ran an den Tisch. Im Chat teilt er mir mit, dass es reicht die ersten 3 Seiten zu lesen um die Basics zu verstehen. Also ran ans Bücherregal kurz gebüffelt und auf die WL auf der 5 Leute vor mir sind. Leider ging Fossilman dann zu schnell, das ich keine Chance mehr hatte gegen den Weltmeister aus 2004 zu spielen :( Xen hingegen hat ihm noch einen netten Pot abgenommen.

Am Abend wollte ich dann eigentlich nochmal in den Fishhooksclub, doch es regnete Bindfäden in Hamburg, und mangels Auto und Schirm entscheide ich mich dann Zuhause zu bleiben.

Da Poker Stars auch 5Card Draw nun anbietet, denke ich mir, mach doch mal einen Ausflug in meine Poker Anfangszeit, also setze ich mich an einen 0,50/1$ Limit Tisch (günstigere gabs leider nicht). Ich bekomme absolut keine Karten und habe dann auch noch vor mir einen Spieler der jede Preflop Runde raised, bei seinem Stack von 11.480$ kann er sichs leisten. Doch Shorthanded geht einem das schnell auf den Geist, wenn man absolut keine Karten bekommt. So verprasse ich 22BB und fühle mich wie ein blutiger Anfänger (was ich letztendlich auch war, denn es ist schon weit über 15 Jahre her, dass ich Draw gespielt habe, und damals auch nur nach Gefühl).

In der Nacht meldete sich dann noch Papst, mit dem ich gerne Nachts mal an den Nano Limit Omaha Tischen rumdonke. Hier spielen wir das Spiel, was der 11k Typ mit uns am Draw Tisch gespielt hat. Jede Runde wird der Pot fett gemacht, und bis auf eine Session, bin ich immer mit gutem Plus vom Tisch gegangen. Das Minus der letzten Session (ganze 2$ ;) ) sollte ich aber in dieser wieder reinholen. Es ist schon luschtig wenn man als Donk und Moron von den anderen bezeichnet wird, doch heute blieben Beleidigungen aus. Dafür meinte ein Spieler, "Your betting patterns are like my crap", woraufhin ich ihm antworte, "sure, I am very predictable" ;) Ist halt nur just for fun, und in mir kommt der Wunsch auf, eines Tages das Spiel von Mr.11k nachzumachen ;)

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner