javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

bandit-de blog

bandit-de blog
Send PM
/Apr/2006

World Cup of Poker

Von: bandit-de @ 00:12 (CEST) / 211 / Kommentar ( 8 )

Gestern und Heute liefen bei Poker Stars die Qualifikations Turniere für das Team Deutschland beim World Cup of Poker. Nachdem ich gestern das Turnier vergessen hatte und 7min zu spät daran erinnert wurde, nahm ich mir heute felsenfest vor am Turnier teilzunehmen. Der Poker Entzug der vergangenen Tage, ja schon fast Wochen machte sich doch deutlich bemerkbar.

Da ich allerdings einem Freund versprochen hatte, mit auf den Hamburger Dom zu gehen, tat ich dies zunächst auch wenn die Zeit knapp war, doch auch mein Real Life in Bezug auf persönliche Kontakte halten hatte in den vergangenen Wochen gelitten und so war ich auch Froh mal wieder rauszukommen und 5min nicht an Poker zu denken. Die Registrierung begann erst 2h vorher und so konnte ich mich nicht vorab registrieren, auch einen Freund anrufen und bitten mich einzutragen ging nicht, da ich mich nicht ausgeloggt hatte :(

Doch ich schaffe es noch rechtzeitig wieder Zuhause zu sein (5min vor Beginn) und freue mich auf das Spiel.

Das Turnier wird als Heads Up Shoot Out ausgetragen, bedeutet, man spielt gegen einen Gegner zur Zeit und wenn man diesen schlägt ist man eine Runde weiter.

In der ersten Runde bekomme ich erstmal einen Joker, heißt ich brauche nicht spielen und komme für nichts tun in Runde 2 weiter. Allerdings nervt die Wartezeit gewaltig, und so nutze ich die Zeit um mal zu relaxen und der eine oder andere Bekannte aus den Foren hinterläßt mir einen Gruß in meinem Chat Fenster. Nach über einer Stunde des Wartens, sollte ich dann endlich auf meinen ersten Gegner treffen.

In meiner ersten Hand bekomme ich A4s, mein Gegner macht einen Preflop Raise vom 2fachen des Big Blinds den ich calle, da mir der Flop keine Verbesserung bringt, folde ich nach einem weiteren Bet. In der zweiten Hand bekomme ich 88, ich mache einen standart Raise, den mein Gegner mit einem reraise beantwortet, nach kurzem hin und her überlegen, entscheide ich mich zum All In, das mein Gegner called, er zeigt 66, doch bereits der Flop sollte mir die dritte 8 bringen. Da ich covered bin, verbleiben meinem Gegenüber noch 240 Chips, die ich ihm dann bereits 2 Hände weiter mit Route 66 abnehme. Puh weiter in 4 Händen, so macht Poker spass :) Die Wartezeit auf Runde 3 hingegen weniger...

In meiner nächsten Runde treffe ich auf einen eher passiven Gegner, es ist ein leichtes ihm den Blind zu stehlen oder auf einem paired Board raus zu bluffen. Nach und nach nehme ich ihm die Chips ab, und in der 20ten Hand, sollte ihm das Schicksal wirklich übel mitspielen. Ich bekomme As 5d und mache einen einfachen Raise den mein Gegner called, der Flop kommt 4d 3d 2c, nice Straight geflopt, zwar eine kleine Flush Gefahr aber egal, mein Gegner macht einen Bet von 240, ich denke mir hmm hat wohl HoH gelesen und will den Flush Draw verjagen, also entscheide ich mich dazu nur zu callen. Der Turn bringt Jh, mein Gegner bietet 400 ich reraise ihn auf 1500, er macht einen reraise auf 2600, ich gehe All In und er called. Dumm das seine Pocket Rockets (AA) bereits auf dem Flop geschlagen waren. Der River bringt ihm keine Verbessrung und so bin ich eine Runde weiter. Da die Anzahl der Tische abnimmt, verkürzt sich auch die Wartezeit.

In Runde 4 treffe ich auf einen recht normalen Spieler, nicht zu passiv, nicht zu aggressiv, doch leider vom Kartenglück etwas mehr begünstigt und zudem eine kleine Callingstation ;) Ich versuche 2x zu bluffen und werde beide Male ertappt, ärgerlich ;) Bei ca. 9000 verbleibenden Chips bekomme ich Pocket 5, ich mache einen Standart Raise, und mein Gegner geht All In, puh ich bin covered, was nu ??? mit 5c 5h stehe ich Heads Up nicht so schlecht da, aber was könnte mein Gegner haben, denn ein wirklich hohes Paar habe ich nicht und bei jedem höheren Pair wäre ich 4:1 Unterlegen, ich überlege und nutze die Time Bank, nach langem hin und her entscheide ich mich zum Call, er zeigt Kc Jc, puh ne Coinflip Entscheidung. Der Flop kommt mit 6s 7c 7d, meine Chancen steigen ein wenig, Turn Ah nun ist er 3:1 Underdog, doch Lady Luck meinte es nicht Gut mit mir und brachte auf dem River das Ac wodurch mein Paar wertlos wurde und er Top Kicker bekam. Damit bin ich in der 4ten Runde raus auf Platz 24 von 168 (allerdings hat die Platzierung hier kaum eine Bedeutung, da ich ja in der 1ten Runde ein Freeroll hatte und gar nicht ausscheiden konnte.). Schön war es allerdings einige alte und neue
Bekannte im Chat zu haben die mich anfeuerten, ein großér Dank an Euch und ein gg (Good Game) an mcriverman.

Trotzdem war es schön endlich mal wieder Pokern zu können, auch wenn ich mir die Zeit hierfür "stehlen" mußte :)

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner