javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

barer47 blog

barer47 blog
Von: barer47
Send PM
/Feb/2010

OMG, folding Quads!

Von: barer47 @ 16:11 (CET) / 17 / Kommentar ( 19 )

Neben dem ein oder anderen Cashgame habe ich mich wieder überwiegend mit Turnieren beschäftigt, wenn ich am Wochenende ein bisschen Zeit und Muße hatte.

Diesmal standen auf dem Programm: Ein 4-max TH NL, ein $22 Deep Stack, ein Headsup und noch fünf oder sechs andere Turniere (PLO, TH NL, Buyins zwischen $16 und $37).

Das 4-max war eigentlich ein Versehen, da ich kaum short handed TH NL spiele. Ich hatte in der Turnierlobby nur $22 TH NL gelesen und schon auf registrieren geklickt, da bereits die Late-Registration-Phase begonnen hatte und ich den Zug nicht verpassen wollte. Als wir dann zu viert am Tisch saßen, wurde mir klar, dass ich im falschen Film gelandet war.
Es lief dann aber doch besser als befürchtet und am Ende hab ich es glatt auf den 26sten Platz geschafft (von ca. 330 Spielern) und damit ITM. Auf einem Board T77 wollte ich mit AT meinem Gegner die 7 nicht glauben. Hmmm.

Im Deepstack habe ich mich völlig verschätzt. Wir waren um die 2.000 Spieler und das Turnier begann bereits um 16:00 oder 17:00 Uhr. Um 0:30 waren wir immer noch 216 Spieler, ich auf Chipposition 26 und wusste, das dauert noch ewig.

Die Auszahlungsstruktur war enorm flach, so dass auch einige Zig Plätze weiter vorne das Payout kaum besser wurde. Da ich am nächsten Morgen früh raus musste (6:00), habe ich die Segel gestrichen und mich ausblinden lassen. Immerhin hab ich es noch auf Platz 60 geschafft. lol. Am nächsten morgen, als ich im Büro war, schaute ich noch mal schnell nach, wie der Stand war. Da saßen doch tatsächlich immer noch 14 Spieler und haben sich geprügelt. Ich denke in Zukunft kann ich die Deepstack-Turniere getrost vergessen...

PLO zweimal nicht ins Geld gekommen, beides male als hoher Favorit reingestellt, aber PLO ist halt immer für die ein oder andere Überraschung gut.

Im Headsup ist mir dann ein katastrophaler Fehler passiert. Ich habe an 6 Tischen gespielt, im Headsup Turnier das erste Match gewonnen gehabt und befand mich in der zweiten Partie.

<h2>Quads? Fold...</h2>

Dann ergibt sich im Headsup-Turnier folgende Hand:

Ich wusste natürlich, dass ich nahezu unschlagbar weit vorne lag. Aber ich hab einfach den falschen Knopf geklickt. Ich hatte die Maus auf der Stuhllehne, und dadurch war die nicht mehr so akkurat wie auf einer normalen geraden Fläche. Als ich callen will, springt meine Maus leicht nach links und ich folde die Hand. Ohh Nooooooooo! Ich konnte es selber nicht fassen und dachte schon: Klasse, dass wäre die entscheidende Hand gewesen.

War sie zum Glück nicht. Ich hab dann dieses und die nächsten drei Matche auch gewonnen und bin als Nr. 12 oder so ausgeschieden.

Mit meiner ITM Quote bin ich im Moment nach wie vor zufrieden. Jetzt muss ich mir mal eine Strategie überlegen, wie ich mich für die EPT Berlin qualifizieren kann. Entweder live in der Spielbank Berlin oder Online bei PS. Mein Problem ist nur, dass ich unter der Woche zum Spielen keine Zeit habe und am Wochenende auch nur eingeschränkt. Na mal sehen... Wenn einer einen guten Tip hat, nur her damit.

Ok, zum Schluss noch ein Holdem or Foldem. Leider habe ich keinen Zugriff mehr auf die letzte Hand meines HoF. Aber wer sich noch errinnert, es war das Board TTKT  glaub ich, ich hatte KK und mein Gegner hatte dummerweise AT. Und doch konnte ich nicht folden, da mein Gegner vermutlich genauso gespielt hätte mit Kx, AA und vielleicht sogar QQ.

<h2>Hold'em or Fold'em</h2>

Die heutige Hand spielt im 9. Level eines $11 Turnieres mit hohem garantierten Preisgeld und ein paar Tausend spielern. Wir sind noch vor dem Geld und ich habe etwas über Average Chipstack. Meine Gegner waren zum Teil richtig schlecht und recht loose.

Mit AQ habe ich an diesem Tisch ein easy raise. Zwei Spieler callen. Der Flop bringt mit Top Pair mit second best kicker. Allerdings liegen eine Reihe draws im Board und auch AK möchte ich ungern bei einem meiner Gegner sehen. Ich spiele an, um die Draws zu vertreiben, nach mir geht ein Spieler plötzlich all-in und der zweite Spieler callt zum all-in. Puh, was nun?

Bis zum nächsten Mal (mit Auflösung)
Roy

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Queen-Ten sui... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Dame-Zehn suited ...
Mehr