javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Nun muss es aber bald losgehen.......

Howdy liebe Intelli´s,

der letzte Tag der ersten Monatshälfte, lief so wie zum Großteil der Rest davor - grausam - zum Haare raufen. Mit der mir eigenen, ruhigen, gelassenen Art (Rumpelstilzchen wäre gestern vor Neid erblasst) reagierte ich, wie gewohnt mit einer Schimpfkanonade im Chat mit meinem unersetzlichen Buddy Carlos, dem es ebenso erging. Was ich aber tunlichst gelassen habe, ist, so "getilted" wie ich zu dem Zeitpunkt war, auch nur einen weiteren Cent einzusetzen. Es wäre für mich in der Situation völlig unmöglich gewesen, auch nur im Ansatz vernünftig zu spielen. 

Also Pokerstars abgeschaltet, den Rechner abgeschaltet und raus an die frische Luft. Dann einen guten Freund besucht und ein paar tolle Gespräche geführt. Mit anderen Worten - PAUSE.Sogar die PSL habe ich um 20.00 Uhr sausen lassen. Mal durchatmen - nicht an Pokern denken und entspannen.

Um so begeisterter war ich heute früh, als ich die Artikel von Jared Tendler durchgearbeitet habe. Hatte ich doch tatsächlich genau das getan, was dort empfohlen wurde. Überhaupt finde ich die Artikel unheimlich hilfreich und toll geschrieben. (Ich habe Euch ja schon des Öfteren berichtet, das das böse "Tiltmonster" mein größter Feind ist) So steht auch mein Entschluss fest, mir sehr bald die Bücher von Jared Tendler zu besorgen und sorgfälltig durch zu arbeiten.

Allein der Vergleich mit der Arbeit im Fitnesscenter ist doch echt klasse. Wie er dort erklärt, das die Nachhaltigkeit des Trainings erst in den Ruhepausen entsteht, das hat mich beeindruckt.und meine kleine ruhepause scheint auch schon Wirkung zu zeigen. Alle drei Turniere, die ich heute früh gespielt habe, sind am Ende ITM gewesen - keine großen Cashes, aber Plus. 

leider habe ich allerdings das PSL - Turnier um 08.00 versemmelt - mit Volldampf ins aufgeklappte Messer und raus auf 220, was leider wieder ein paar Minuspunkte bringt. Da muss ich mir derzeit aber wenig Sorgen machen, da die bisher erreichten 2 Ft in der PSL doch gut  Punkte gebracht haben. 

Danach habe ich dann in den verschiedenen Blog´s geschmökert und wie schon erwähnt die Artikel von Jared Tendler durch gearbeitet. Dann noch diesen kleinen Bericht verfasst und nun ziemlich gut gelaunt.

Irgendwann heute Nachmittag werde ich eine zweite Session einlegen und hoffe, das sich der deutliche Auswärtstrend weiter fortsetzen lässt - was ja zum Großteil von mir abhängt. 

Die Ideen aus dem J.Tendler Artikeln - z.B. das Tiltprofil - werde ich fleißig in die Tat umsetzen und getreu dem Motto "Weniger ist manchmal mehr" auch für mehr Abwechslung und Entspannung sorgen. Weiter fleißig an den Skills arbeiten und die zweite Monatshälfte erfolgreicher gestalten (hoffe ich zumindest) als diie Erste. Sollte doch machbar sein. Der Monat hatte ja super angefangen, aber dann habe ich irgendwie stetig abgebaut. Nun will ich das dann mal wieder umkehren und wieder aufbauen, damit der Monat September ein Monat wird, an den ich mich gerne erinnere.

Euch nun wieder wie gewohnt - GL, tolle Hände, dicke Pötte und viele Grüße - Björn

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner