javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Christian Schwertfeger

/Feb/2012

Bankroll-Building durch SnGs

Von: chris16112 @ 23:05 (CET) / 4 / Kommentar ( 7 )
Nach einigen Jahren dezenter Pokergewinne und sporadischen Spiels möchte ich mir nun beweisen, dass ich auch mit Disziplin an die Sache rangehen kann, um dauerhaft ein Winning Player zu sein.

Dafür möchte ich mit 1,50$ SnGs beginnen und mich nach Möglichkeit Schritt für Schritt hocharbeiten. Ich starte mit einer mikrigen Bankroll von 29,09$. Natürlich eigentlich eine viel zu kleine Bankroll für den Buy-In, aber falls ich meine Startbankroll verlieren sollte kann ich jederzeit wieder einzahlen. Sollte ich zu Beginn also einen Downswing haben ist das kein Problem. Da ich die Spielstärke meiner Gegner auf dem 1,50$ Limit schon ganz gut kenne bin ich bezüglich der Bankroll relativ entspannt :wink: .

Ich werde den aktuellen Stand häufig updaten. Geplant sind erstmal 500 1,50$ SnGs.

Let's play Poker!
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Pocket Tens a... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Zehnen am Button. ...
Mehr