javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

crazysheep blog

crazysheep blog
Send PM
/Aug/2008

1 Jahr Pause zum Pokern... oder 2, oder 3?

Von: crazysheep @ 12:00 (CEST) / 85 / Kommentar ( 320 )

Hi Intelli-Community,

Nun bin ich auch stolzer Besitzer eines Intelli-Blogs, und werde hier posten, was so in meinem lieben kleinen Pokerleben so alles passiert. Seien es nun unglaubliche Erlebnisse aus der Online PokerstarsWelt, die aufregensten Live-Berichte aus diversen Super-Events, oder sogar, wenn das Nutella auf meinem Brot wie das Ace of Spades ausgesehen hat :D

Zu meiner Person
Ich heisse Christophe Gross, bin zZ 26 (das ändert sich ja jedes Jahr :D), wohne in Saarbrücken in einer WG mit 3 anderen lustigen Typen.
2001 hab ich mein ABI hinter mich gebracht, um mich danach erstma 6 Monate non-Stop auf Counter-Strike (EgoShooter) zu konzentrieren. Dann gings 2002 zum Bund zu den Fallschirmspringern (glaubt mir keine Sau so auf anhieb ^^), bei denen ich paar Monate länger geblieben bin. Anschliessend 2003 Informatik studiert, ganze 6 Semester, mehr oder weniger erfolgreich (Vordiplom immerhin :D)... dann platzte Poker in mein Leben!

Sonst noch wissenswertes? Ich liebe Gesellschafts- und Strategiespiele, und kann Filme der Reihe nach verschlingen. Sport hab ich ein wenig Ehrfahrung, nach meinen 11 Jahren Fussball, 4 Jahren Rennrad, 3 Jahren Tischtennis,... ist aber seit Poker und meinem Bänderriss in den Hintergrund getreten. Vielleicht sollte ich irgenwann ne Side-Bet hier starten ^^

Ach ja, nur so nebenbei: Hab vor kurzen ein Spiel entdeckt, dass ich früher auf dem GameBoy geliebt hab, und zum spass ab und zu zocke -> http://gbemul.com/game/893/solarstriker/
Enjoy! :D

Pokerkarriere
Einige kennen mich evtl. schon aus dem Vom Biergarten zur Weltmeisterschaft Bericht. Oder wie, ich festgestellt hab kennen mich einige unter dem der Rastamann mit dem Penthouse Pseudonym :D

Dennoch hier mal die zusammenfassung meiner Erfolge:
Alles fing am Biergarten im Sommer 2006 an, als paar Kollegen dort angefangen haben kleinere Runden zu spielen, und ich mich mit meinen Trinkgeld immer dazugesetzt hab. Da ich früher mit meinem Fussballclub immer gern gespielt hab (damals noch 5CardDraw), und Poker schon immer geil fand, war ich natürlich voll dabei. Und es hat hat mich erwischt! Seit der ersten Runde, hab ich mich voll mit dem Thema befasst, und war heiss auf jede Runde die zu finden war.
 

  (So in etwa sah ne Homerunde bei mir aus ^^)

Zeitgleich fing die Poker im TV Welle an, und ich schaute alles was zu finden war, und Bücher wie Harrington on Holdem brachten mich auf die gute Seite der EV Macht!

Ende des Jahres versuchte ich mich dann online bei PartyPoker, bei denen ich mehmals 50$ bis 100$ eingezahlt hab, aber ohne BRM alles gnadenlos verbraten hab. Oh wie kann man nur so viel Pech haben! Vorerst hatte ich die schnauze voll von online Poker.
Übrigens das war kein Pech... das war verhältnismässig schlechtes Spiel + fehlendes BRM! Das wurde mir aber erst im nachhinein bewusst.

Im März 07, hab ich dann wieder einen seriöseren versuch gestartet auf Pokerstars, hab wieder 50$ eingecasht, und damit SnGs und MTTs gespielt, ausserdem gefiel mir der Raum sehr gut. Und siehe da, es kamen kleinere Erfolge zustande. 6ter bei nem 10$ MTT, 1ster bei nem 20$ 180Mann MTT, und plötzlich war meine BR 4 stellig. Ein wirklich bedeutender Erfolg kam dann in Juni 07 als ein ein 10+R Turnier gewonnen hab, mich auf meinen Balkon gestellt hab, um vor Freude die Nachbarschaft um 10 Morgens zu wecken (wem sollte ichs sonst mitteilen um die Uhrzeit?! :D)!

Davon hab ich aber einen grossen Teil ausgecasht, und mich entschlossen mich weiter auf MTTs zu konzentrieren.
Doch es lief nich wie ich wollte. Sogar die FTs (zB 2x 4ter bei nem 25$ Turnier MTT) die ich erreicht hab, konnten meinen anschliessenden Down nich auffangen. Es ging bergab, und ich durfte feststellen, dass trotz 20% itms, die BR immer weiter sinkt.
MTTS sind undankbar! Merkt euch das! ;)

So vergingen also Monate voller Qualen und MTT Horror, und gegen Anfang Dezember hab ich mit Cashgames nebenbei angefangen (Wie Katja so schon sagt: "Cashgames sind das Brot, MTTs die Sahnehäubchen" - Sie hat Recht :D ).
Schliesslich hab ich noch einen Bericht entdeckt, von einem aus meinem Forum, der versuchen möchte 2008 Supernova Elite zu schaffen, und hat in seinem Blog auch genau beschrieben, wie er es anstellen möchte.
Genau daraus enstand dann mein Entschluss es auch zu probieren. Ich hatte zwar ne kleinere BR, dafür aber mehr Zeit!

Mehr Zeit?! Ja! Ein weiterer Entschluss war mir ein Jahr auszeit vom Studium zu holen, um mich voll aufs Pokern zu konzentrieren. Und, soviel steht nun fest: es werden wohl mindestens noch 1 oder 2 Jahre noch hinzugefügt :D

Motto für 2008: Mit 600$ starten, auf NL25, sauberes BRM, viiieeelll spielen, SNE anviesieren.
Und es lief auf korrekt. Ende Januar auf NL50 aufgestiegen, Ende März auf NL100. Ans Multitablen hab ich auch immer mehr gewöhnt, erst 6, dann 8, dann 12 Tische, bis hin zu meinen aktuellen 20 Tischen.
Ja, und der nette nebeneffekt dabei ist eben das Rakeback. Wenn man viel auf PS spielt lohnt sich das, und wie es die meisten ja schon mitbekommen haben, konnte ich mir davon auch die WSOP 2008 leisten.

Die Reise nach Vegas war ein Traum! Die Stadt ist so schn übertrieben in jeder nur möglichen Hinsicht, und es ist einfach ein Göttlich für Pokerspieler. Es mangelt nicht an Angeboten, es ist gar nich mal so teuer wie erwartet, und man wird gut behandelt.
I Like Vegas :)
Meine Freunde, und viele aus meinem Forum haben mich sehr unterstützt und ich hoffe einige kommen mit nächstes Jahr :) 

Paar Eindrücke von Vegas:

(Das Penthouse - Nein, das war kein Bild an der Wand ^^)

(Der Shuttlebus :) )

(Die Welcome Back Party :D)

Pläne
- SNE weiterhin ergrinden
- Bis zum Ende des Jahres noch ein paar "kleine" Pokerausflüge. Folgende vorläufige Auswahl:
* Summer Classics in Utrecht (Holland) vom 25-31 Aug
* The Holdem Series in Paris vom 18-26 Okt
* Master Classics in Amsterdam vom 7-15 Nov
(Holland ist Toll ^^)
- Und ein grosses Projekt: EPT Prag vom 9-13 Dez! Dies steht aber noch in den Sternen (kann man in den Pokerstars sagen?! :P)
- EPT Dortmund im März: Falls Prag nicht klappt dann spätestens Dortmund :)

Werd natürlich von Berichten ;)

Ausserdem war ich dieses WE in Bad Oeynhausen auf dem DeepStack Turnier. Die Eindrücke werd ich auch noch kundgeben ;)

Sheep?!
Warum Schaf?! Naja, das kommt noch aus mein Schulzeit. Da waren meine Haare noch nicht so lang, und hatten noch nen Eddie Murphy Style, und folglich fühlten die sich auch an wien Schaf. Ausserdem sinds die gediegensten Tiere die ich kenne. Die grasen gemütlich, stressfrei den ganzen Tag. Und so ähnlich bin ich auch. Ziemlich easy und laufe wie Hans guck in die Luft durchs Leben :)

Yeehah:

  <-  (I Like Those!) ->  

Anregungen
Ich werde sicher die Kommentare lesen, und auch auf manche eingehen. Tut euch keinen Zwang an zu schreiben was euch auf dem Herzen liegt ;) Ausserdem bin ich was Bloggen angeht noch nicht besonders erfahren, und bin dabei die Funktionen zu entdecken. Mit konstrutktiver Kritik kann ich auch umgehen. Also, keine Angst, ich beiss nich! ...ausser am Pokertisch vielleicht :D

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Pocket Nines ... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Pocket Nines am B ...
Mehr