javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

crazysheep blog

crazysheep blog
Send PM
/Mai/2009

EPT Monte Carlo

Von: crazysheep @ 20:38 (CEST) / 11 / Kommentar ( 115 )

Das war unser McBay Seepferdchen. Es wurde unter dem verdächtigen Namen "Alex T" getauft  Die wohlgeübten Augen bemerken sicher, Alex hat eine schwere OP hinter sich. Lebensgefahr drohte (Was gibts denn schlimmeres als seinen Schwanz zu verlieren?!), doch er hats überstanden und kann wieder lächeln.

Wie es dazu kam weiss keiner, doch es wird gemunkelt ein gewisser MrMalzanini sei da nicht ganz unschuldig. Bei dem Versuch die Tat zu vertuschen, brach ihm die Nähnadel ab, und so gestand er, und überließ Alex den professionellen Nähkünsten seiner Freundin. Schwanz wieder dran. Dr House hätte das nicht toppen können!

(MrMalzanini und Kim)

Eines Nachts weckte mich dann Alex, schaute mich mit seinen Glubschaugen an, und flüsterte mir "Hey Chrissi, nimm mich mit an den Tisch, ich bring dir Glück!"

Gesagt, getan! Doch leider stellte sich das als eine Lüge heraus, und Alex T gab zu er hätte nur Angst vor MrMalzanini gehabt und wollte keinesfalls mit ihm allein auf dem Hotelzimmer bleiben... Wie MrEldar nun so schön sagen würde: "What a ****ing con!"

(Chiphöchststand... 30k! Yey! Mimimipowa...)

Doch was geschah denn wirklich am Tisch?

Mein Tisch war etwas schwerer, als er auf den ersten Blick aussah. Zu meiner linken 2 loose agressive Spieler, gefolgt von einem semiloose superagressive der permanent overbettet sobald er im Pott ist, dahinter ein ziemlich ruhiger unauffälliger Typ der einfach jeden Flop getroffen hat, ein Maniac, ein Fish (der einzige leider), ein tighter Südafrikaner im Rollstuhl der jede 3te Hand Premium zugedealt bekommen hat und zu guter letzt einer meiner Lieblingsspieler Andy Black zu meiner rechten.

Mal abgesehen davon dass die Hände unglücklich verlaufen sind, hab ich aber vor allem verloren weil ich meinen Instinkten zu wenig vertraut hab, und es mir an Courage gefehlt hat.

Erste größere Hand:

Ich raise aus MP, der hinter mir callt, rest foldet.

Flop

Ich contibette, er callt.

Turn

Ich bette wieder, er callt.

River

Ich checke, er bettet 3/4 Pott...

Nun, so wie ich die Hand gespielt hab, muss er mir wenigstens etwas anständiges geben. aufwärts oder Luft. Deshalb war ich der Meinung, wenn er hier am River valuebettet, muss es mindestens sein (aber warum nur callen damit auf so einem drawheavy Board?), eine , oder ein verpasster Draw. Eine schlechtere die hier valuebettet konnte ich mir nicht vorstellen. Ich call, er zeigt . Happy Birthday.

Paar Orbits später, finde ich am Button, und eröffne den Pott, und der BigBlind 3bettet mich. Sofern ich nichts anderes erwartet hab, und schon darauf vorbereitet war, entscheide ich mich zu versuchen ihn auszuspielen, sofern ich wusste, seine Range ist hier riesig. Ich call.

Flop

Er bettet, ich call.

Nun hier hab ich nicht gecallt weil ich die getroffen hab, sondern um ein zu representieren, zumal ich mir ziemlich sicher war dass er selber kein hatte.

Turn

Er check, ich bette 2k, er raised auf 6,2k.

Es hat alles gepasst. Er contibettet, ich call. Er checkt, ich bette und hier war ich der Meinung die Hand beenden zu können. Doch er raised! Der Punkt ist, ich hab ihm immer noch nicht geblaubt und hab ihn weiterhin auf einen Move gesetzt. Dann hab ich mir die Turniersituation angeschaut. Callen war ausgeschlossen. Wenn ich raise, dann macht nur der Allinmove Sinn denn ich hatte ein tightes Image und alles unter müsste er folden, aber ich hatte halt noch 20k Chips vor mir in so früher Turnierphase, und es wäre Horror gewesen wenn er nun wirklich sowas wie aufdeckt. Ich gebe auf und folde, er zeigt stolz . Das war eine der Situationen in denen ich einfach nicht meinem Read vertraut hab, und mir die Courage gefehlt hat.

Bis zur ersten Pause gabs dann nur noch kleinere Pötter und ich hatte zu dem Zeitpunkt noch 23k.

In Level 4 dann die brutalste Hand in der ich mit im BB checke, der Flop von 3 spielern gecheckt wird. Ich treffe 2 Pair am Turn. Board war . Bette, werde vom Overbetmann geraised. Am River kommt eine und ich zahle schön brav seine Pottbet aus. Er zeigt . Grr! Runter auf 12k.

Kurz Pause gemacht nach der Hand, und dann kam mein Minilauf der mich etwas aufatmen ließ. Mit verdoppelt auf einem Board, wo der einzige schlechtere Spieler am Tisch einen gut getimeten Bluff startet :) -> Wieder 23k

Wenig später mit geraised, der Maniac am Tisch callt am Button (wie immer wenn ich geraised hab).

Flop . Yey!

Ich Contibette 1/2 Pott, in der Hoffnung er raised mich auf so einem trockenen Board. Doch er callt nur.

Turn

Ich bette wieder 1/2 Pott. Immer noch in der Hoffnung er startet einen Move. Doch er callt wieder nur.

River

So, nun stand ich da. Mittelgroßer Pott. Ich wusste er kann nix besonderes haben. Entweder ich bette wieder damit mich so etwas wie noch callt. Oder ich versuche ihn bluffen zu lassen. Ich checke, er checkt. Schade. -> 27k mit denen ich dann in die 2te Pause bin.

Danach  wurde es häßlich.

Jeder meiner Raises wurde ge3bettet und ich musste immer wieder Hände wie , , aufgeben. Runter auf 24k, und dann kam folgende Hand:

Andy raised im CO, ich call mit (Raise geht natürlich auch, aber ich wollte lieber einen Flop spielen, zumal ich wusste Andy sitzt hier mit Anytwo).

Flop

Er CB, ich Call. Auch hier hätte man raisen können da ich mich hier auch vorn gefühlt hab, habs aber auch sein lassen, um evtl. noch eine 2te Street an Value zu bekommen.

Turn

Andy bettet 4k (Potsize), ich call wieder.

Nun hier wurde die Hand interessant. Ich fühlte mich immer noch vorne, und seine 2nd Barrel hatte ich auch erwatet, zumal der Turn eine recht gute Karte für Andy war nochmal zu feuern. Er schien auch nicht sonderlich glücklich über den Call zu sein. In dem Moment hab ich mir gedacht: "Hab dich!"

River

Er instabettet 10k. Omg! Was ein häßlicher River. Da liegt nun die dritte Overcard und ein Riesenbet. Instafold?! So einfach isses nich... Welche Hände betten hier überhaupt? ja aber würde die nicht weniger betten? wohl eher checkcall. + nope. + würde bis zum Turn passen, aber am River wohl eher Blockbet oder checkcall. + + + bettet Pott am Turn? maybe. maybe. Sonstige 2 pair, auch eher checkcall oder Block. maybe. Move weils die einzige Möglichkeit ist den Pott zu gewinnen maybe...

Alles in allem, so ugly das Board auch war. Es gab kaum eine Hand die hier insgesamt Sinn gemacht hat, und es sah mehr nach einem Move aus zudem ich auch ein representiert hab (why so much? war die Frage). Wieder vertrau ich nicht meinem Read und folde... Zu unrecht, er zeigt .

Runter auf 18k und 2 Orbits später stell ich die bei Blinds 400/800 Ante 100 gegen einen Raise mit rein. Er callt mit und gewinnt :(

Läuft einfach nich...

Und sonst so?

Nun. Urlaub machen und Hotelzimmerbalkon genießen war angesagt. Dabei schlürft man doch gern mal nen 11euro O-Saft ^^

 

Hab noch ein SideEvent gespielt, und paar SnGs aber das war auch schon alles. Bei den Sngs hab ich mit dem MonteCarlo SnG dauergrinder Nelly am Tisch gesessen. Cooler Typ und die Tische haben immer Spaß gemacht :)

"Nelly? Wanna lastlonger bet?" - "How much?" -"200" -"500!" -"Hmm...ok!" So liefen etwa die Gespräche am Tisch.

Eine Hand hat besonders Spaß gemacht. Nelly hatte 3 Sidebets am Tisch laufen. Kurz zuvor hat er den einen davon vom Tisch genommen. Dann:

Ein Typ der ne Lastlonger laufen hatte pusht seinen Shortstack. Nelly callt, und hinterdran ein anderer der auch ne Lastlongerbet am laufen hatte pusht auch. Nelly callt.

Showdown Erster Typ , Nelly , der letzte

Flop (Besser kanns für nicht kommen...)

Turn (Hahaha!)

River Blank! Yey! Da trifft der Mann den (zu dem Zeitpunkt) 1 Outer und gewinnt gleich mal beide Lastlongerbets! :D

1A!

Und wie gehts weiter?

Naja, im Mai werd ich mir nun die WSOP ergrinden (oder eher fertiggrinden), werde dort wohl das ME + 2 Sideevents + All mögliche Turniere im Ceasars & Venetian oder sonstwo spielen, und danach bis zum Ende des Jahres werden wohl keine Major Events mehr anstehen. Ich konzentriere mich dann Hauptsächlich darum meinen EliteStatus zu halten und Online Limits aufzusteigen, um 2010 dann frisch anzugreifen.

Und was machen Schäfer so wenn sie sich langweilen? Richtig! Sie üben Moves mit Schafen... Enjoy ^^

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – King Ten am S... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um König-Zehn am Sma ...
Mehr