javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

crazysheep blog

crazysheep blog
Send PM
/Jan/2009

PCA

Von: crazysheep @ 04:33 (CET) / 30 / Kommentar ( 167 )

Geschafft! Endlich zurück im guten alten kalten Deutschland ^^ Gegen diese unerträglichen 27° Hitze blieb einem nix anderes übrig als sich u.a. auf den Rutschen abzukülen, auf Jetskis ein wenig Wind um die Ohren zu hauen, im Pool mit Cocktails dagegen anzukämpfen, oder sich in dem winzigen klimatisierten Pokerraum zu begeben. Grauenhaft! :D

Saarbrücken -> Nassau

Mein großes Kompliment hier an die Flughäfen. Ich bin mit Jus über NewYork und Miami geflogen. Wenn man nun wegdenkt:

- dass wir in NY mit 2 Std Verspätung losgeflogen sind weil eine Ladeklappe nicht richtig zu ging

- dass wir dadurch unseren Anschluss in Miami verpasst haben

- und grade so noch in die letztmögliche Klapperkiste nach Nassau gesteckt werden konnten

lief doch alles einwandfrei! Kein Stress, kein Hetzten, alles easy...

Ironie genug? ^^ Hier mein Tipp falls ihr mal zur PCA fliegt. Deutschland -> London -> Nassau. Damit erspart man sich einiges an Stress ;)

Die Taxifahrt war aber lustig. Ich glaube die Fahrerin war die Original Bahama Mama ^^ Extrem gechillt, beim Auto hielten die Teile gerade so noch zusammen, und sie hat noch irgendeinen Typen noch abgestezt bevor sie überhaupt in Richtung Atlantis gefahren ist. Nice one! ^^

Atlantis - Cove 

Ok, ok. Als kleines verwöhntes LasVegas-Hotel-Pokerstarskind kam es mir komisch vor im Aufzug auf die "9" zu drücken, obwohl es 22 Etagen gab (Ich dekadente Sau!) ^^ Doch die Suite war super ausgestattet und angenehm, Aussicht traumhaft (Es gab keinen Tag an dem ich nicht mind. 30min auf dem Balkon verbracht hab).

(Cove Eingangshalle)

(Photoshop? ...)

(Zimmer)

(Cove Pool)

(Aussicht ^^)

Bei der Ankunft vertraute Gesichter in der Lobby des Royal: Aluxx, Jan, Sandra, Daniel, und noch paar weitere Deutsche, zu denen ich mich mit Jus noch dazugesellt hab, bevor es ins Bett ging um den nötigen Schlaf zu catchen. Meine Kontaktlinsen zieh ich natürlich nie aus damit ich meine Träume besser sehe ^^

PCA Main Event

(Turniersaal)

Struktur schön Deep (20k Chips, 70min Blinds), wie ich es liebe, ich war fit. Let´s rock!

Von wegen... Wie sich herausgestellt hat, hab ich mehr geschlafen als sonstwas. Mit fast allen Händen in denen ich in größeren Pöttern involviert war, bin ich unzufrieden. Naja...

Mein erster Tisch war ganz ok. Ich hatte zwar keine Hände konnte mich aber gemütlich über Wasser halten, und meinen Stack auf 22k ausbauen, bis ich nach etwa 2 Levels an einen neuen, weniger schönen Tisch kam. Hier ging es mit Adam Junglen und Tom Dwan schon etwas agressiver zu.

 (Poker!)

Level 3 Blinds 100/200 Ante 25

Raise auf 550 aus MP, ich calle mit im CO, Adam raised im SB auf 2,1k, alles foldet, ich call.

Flop

Adam checkt(?!), ich bette 3,1k, er callt nach etwas überlegen.

Turn

Check. Nun, in dem Moment hatte ich Adam auf - . Was sonst sollte er so spielen? Im Pot waren nun etwa 11k. Mein Stack 16k. Obwohl ich wusste dass erneut feuern (Sowas wie 6,8k) sicher angebracht wäre, hab ich mir eigene Horrorfilmchen im Kopf gemalt. Was wenn er mich Allin checkraised, weil er mir entweder das nicht glaubt, oder mich auf ein schwächeres , wie zB , . Ich checke (Na herzlichen Glückwunsch, well missplayed!)

River blanked, Adam checkt wieder. Hier anzusetzen war noch gefährlicher als am Turn, denn die Chancen gecallt zu werden stehen einfach höher. Er zeigt , ich ärgere mich am Turn nicht gefeuert zu haben.

Level 4 Blinds 200/400 Ante 50

Ich finde in MP, und raise auf 1600 gegen den UTG limper. Hinter mir ein Call am Button, und der SB (ein sympatischer Deutscher) raised auf 4,8k. Blinds und UTG folden. Ich schiebe meine insgesamt 16k rein, Button foldet, der Deutsche überlegt kurz (puh! kein ), und callt mit . Board blanked, ich x2, Juhu! Setup zu meinen Gunsten!

Wenig später: Partyhand! Alles foldet bis zu mir, ich finde am Button, und raise auf 1100. SB foldet, BB foldet... Ich warte auf meine Chips, doch stattdessen deckt der Dealer einen Flop auf. Hä?! Ich schaue hoch, und sehe wie der Deutsche gerade zu mir checkt. Lol!

Der Clou. Sein Raise UTG+1 war auch genau 1,1k so dass es bei meinem eigenen "Raise" nicht aufgefallen ist.

Ich hatte ihn paar Hände vorher rambooseld (wie auch immer sich das schreibt), und er hatte nur noch 2,6k Chips vor sich.

Ok, ich bin "entwirrt", und schauen wir mal auf den Flop...

Flop

Oops! Ich setz ihn Allin (hoffe er foldet, weil ich ihn nicht so häßlich busten möchte), aber er instacallt und zeigt mir . Ich bin drawing dead. Na das war ja mal lustig! ^^ Dennoch 3,7k Chips "verschlafen"... Man man!

Level 5 Blinds 300/600 Ante 75

Ich finde in MP1 und raise auf 1,5k. Der agressivste Spieler am Tisch raised auf 3k, ich call.

Flop

Ich checke, er bettet 4k, ich call.

Turn (Kidding me Dealer?!)

Ich check, er bettet 5,5k, ich call

River

Ich check, er geht Allin mit seinen restlichen 9,1k, ich call...

Nun, warum hab ich so gespielt? Da der Spieler schön aggro war, hab ich gehofft er blufft mit einer schwächeren Hand in mich rein, sofern ich Schwäche zeige, und hab keine Value darin gesehn ihn zu raisen (welche schlechtere Hand callt mich? welche bessere foldet?). Naja, er hat nicht geblufft und zeigt . Na klar Overpair! Ich wusste es doch schon seit seinem super kreativen minraise Preflop! grr... 4bet/fold Preflop, Fold am Turn oder checkraise Flop wären sicher die klügeren Optionen gewesen. Ich hab noch etwa 10k übrig. Callingstationpowa! :(

Ein Stealversuch ging dann daneben, und letztendlich hab ich versucht mit meinen letzten 9k, ein Raise auf 1,6k + Call, mit zu squeezen (hier hätte ich auch etwas geduldiger sein können), doch der Initial-Raiser hat .

Board verläuft gar nicht mal so ungünstig ... Doch River blanked, ich bin raus. Verdient in meinen Augen. Wie gesagt, bin ziemlich unzufrieden :(

Side Events

Hier bin ich zwar häßlicher rausgeflogen, aber wesentlich zufriedener mit meinem Spiel.

Beim 2k Event hab ich hauptsächlich mein gutes Image am Tisch genutzt um im Spiel zu bleiben. Nichts desto trotz musste ich einen Beat kassieren, und war in Level 6 (Blinds 300/600 Ante 75) mit 8000 Chips short. Ich saß neben Jan, und ein Belgier kommt auch short an meinen Tisch (etwa gleich viel Chips), und erzählt mir er hätte den ganzen Tag keine Hand gehabt und bis jetzt nur gefoldet. Die Wende bei ihm kam, als er gegen mein fand -> Busto!

Beim 1k lief es anfangs gut, hab aus meinen 5k Chips nach Level2 schon 12k gehabt, und der Rest lässt sich in einer Hand definieren.

Blinds 100/200 Ante 25

MP raise auf 500, 2 calls, ich finde im BB und raise auf 2,7k. Alles foldet bis auf Mr. Superloose am Button (von dem ich den Call erwartet hab, und der einzige der mich am Tisch covert).

Flop

Ich CB 4,4k, er callt.

Turn

Meine restlichen 6k gehen am Turn drawing Dead rein denn er hat -> NH Sir!

Urlaub!

10 Januar 2009, harter Tag!

Ausgeschlafen, dann mit Waiman (einer meiner besten Pokerbuddies) der bei mir auf dem Zimmer war, erstmal runter zum Pool chillen. Und da die Rutschen danach so unglaublich anstrengend waren, gleich mal an den Privatstrand gelegt ^^

Abends nochmal mit den Saarbrückern getroffen (8 Stück dort!), und sämtlichen anderen Deutschen, um den Urlaub ausklinken zu lassen.

Legends of Bahamas

Einige Gerüchte sind aufgekommen...

- Unsere Taxifahrerin ist die Bahama Mama!

- Emu hat seine Partys mit Billard finanziert

- Fergusson hat gegen Sheep 10$ im Tischtennis verloren ^^

- Es für alles eine Lösung gibt ^^

- Es gibt dort Badehosen für über 500$

- Ruthenbergs 1/2 CashTisch - Pretty Fun! 100$ von jedem wer die erste Hand gewinnt. Luckbox luckt im 7way allin! ^^

- Sheep hat ne Sidebet laufen dass er 30 Kilo bis Ende des Jahres runterkriegt

- Jan Heitmann hat Angst vor der Muschel die auf Sheeps Balkon lag ("Lebt die?" Haha!)

- Henning hat sich in die Todesrutschen getraut ^^ 

- Ein Saarbrücker hat im Main Event gecasht (Well done Jus!)

Rückfahrt

Oh mein Gott! 2 Std vor dem Flug angekommen. Viiiel zu spät! Nachdem wir die erste Schlange geschafft haben (Gepäckkontrolle), stoßen wir gleich auf die Nächste (Passkontrolle). Immerhin 2 Schalter offen für eine gefühlte 600 Mann Schlange. Ist man da endlich durch, hetzt man zum Gate, doch hinter der Rolltreppe verbirgt sich die 3te Riesenschlange (Gepäckkontrolle2?!) Das macht Sinn! -> Flug natürlich verpasst. Kettenreaktion mal anders rum. Naja, mein Gepäck hats noch nicht geschafft, aber immerhin bin ich jetzt zu Hause.

(Und an dieser Stelle herzlichen Dank Kollege Fred aus Paris der mit mir unterwegs war und die Fotos geschossen hat :) )

Fazit

Pokertechnisch ist es zwar schlecht gelaufen, aber es war traumhaft dort! Freu mich schon auf nächstes Jahr :)

Mein Glückwunsch an das WorldCup Team und vor allem Benny! Super Leistung!

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – King-Queen su... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um König-Dame suited ...
Mehr