javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

crazysheep blog

crazysheep blog
Send PM
/Okt/2008

Rückblick WSOP 2008 Teil2/2: Main Event

Von: crazysheep @ 23:28 (CEST) / 275 / Kommentar ( 147 )

Achtung! Bereitet euch auf nen langen Blogeintrag mit viel Poker vor ;)

Here we go!

--------------------------------------------------- <font size="4"></font>

<font size="4">TAG 1C </font>

Ich hatte immer gedacht dass ich die Nacht vorm ME nicht schlafen könnte, aber dem war nicht so. Ich konnte gut schlafen, und war dementsprechen am Morgen fit fürs ME Smile

Bin ins Casino etwa 30min vor Turnierstart, und hab dann auch meinen Platz am Tisch gefunden… “Welcome to the Main Event 2008… Dealer, Shuffle up & Deal!”
…und schon gings los!

Struktur: 20k Startstack, Blinds 50/100 alle 2Std.

Level 1 (Blinds 50/100)
Ich hatte von anfang an vor kein “Rockspiel” zu spielen (wie die meisten) und zu versuchen mir so einen Vorteil zu verschaffen.
Doch dazu kam es nicht, denn im ersten Level ist etwa so viel passiert, wie in der Wüste um Las Vegas herum -> Gar nichts! Ich hatte kaum Hände noch Spots und hab mich bisschen über Wasser gehalten, und das Level dann mit 19,5k beendet.

Level 2 (Blinds 100/200)
Nun wurde es langsam interessant!

Raise UTG auf 550, UTG+1 call, ich finde (Nice! Bullets im ME!) und raise auf 1800, alles foldet, UTG callt, und plötzlich fragt mich UTG+1 wieviel ich noch hätte (häh?!). Anschließend raised er auf 4500, woraufhin ich nach bisschen show allin pushe, UTG foldet. Er überlegt ewig, und versucht jegliche Info aus mir rauszukiegen, aber foldet schweren Herzens. Er muckt und sagt er hätte gehabt. Ich mucke auch und sag ihm ich hätte . Auch nicht so schlimm dass ich keinen call bekommen hab. Hab halt ohne Showdown nen netten Pot gewonnen, statt die 18% auszusweaten um 10k mehr.

Wenig später mein erster wirklicher Move. Klassischer Float. Ich raise mit first in aus MP auf 550. Der BB 3bettet auf 1600, ich calle (hab Pos und ne Flexible Hand - ATo zB hätt ich gefoldet).
Flop:
Gegner CB mit 2300, ich calle. ( im Flop ist super zum Floaten! Grad gegen jemand der ge3bettet hat. , , krieg ich hier zum folden. Bettet der Gegner den Turn geb ich auf.
Turn (Die Karte hat mir auch gefallen, denn mein Bet zum Floaten kann nun kleiner sein, und er wird auch nicht auf die Idee kommen mich aus der Hand zu drücken falls er ein Bigpair hat)
Er checkt (juhu!), ich bette 4600, er foldet.
Stack 30k! Släuft ^^

Direkt danach raise ich mit aus EP auf 550, der selbe Spieler callt ausm SB diesmal, rest foldet. Flop (ganz ok)
Er checkt, ich CB 950, er callt.
Turn (naja, muss nich sein ^^)
Check, check (Meine Hand ist nicht besonders stark und ich will den Pott ensprechend kleinhalten)
River (Na Super, Flush nun auch da)
Er checkt, aber ich hab kein Valuebet mehr gewagt, und checke auch. Er zeigt
Rake it in!

Später raised ein relativ Tighter spieler UTG auf 550, alles foldet is zu mir am Button, ich calle mit (Ich wette du hättest auch gecalled Bils! (insider) Very Happy), Blinds folden.

Flop Er checkt (?! Anscheinend keine lust auf CB), ich check auch (In der Hoffnung er versucht mit A High zu bluffen, um gegen sowas wie weniger chips zu lassen, und um nicht gecheckraised zu werden). Turn (Nice Card! Unwahrscheinlich dass es seiner Hand geholfen hat, und ich hab zusätzliche Outs falls ich doch hinten lieg) Nun bettet er 1100, ich calle (fühle mich vorne)

River (Nice! jetzt kann mir eigentlich nichts mehr passieren! Wäre ziemlich Sick wenn er gespielt hätte) Er bettet 3,5k (!!) Das war Pott! WTF?! Doch ?! oder ? Das würde Sinn machen, oder einfach nur Bluff, weil er mich auch auf nen Haufen Crap oder etwas mittelmässiges setzt? Ich habs nur gecalled(!), denn ich gab dennoch eine kleine Chance, da ich ihm in der Hand auf keiner Street die Möglichkeit zum folden gegeben hab, und ich wollte nich ein Allin von ihm hören gegen mein Raise (dann würd ich ziemlich Dumm da stehen!), ausserdem würde ein Bluff eh folden, und die 7 callen. Also Raisen hat nicht besonders viel Sinn gemacht. Er zeigt (A High). Thx für den netten Riverbet ^^

Die letzte nennenswerte Hand in Level2. Ein Limper (schwacher Spieler), ich isoliere ihn am BU mit , Blinds folden, Limper callt.

Flop Er checkt, ich CB mit 1700, er callt (Das wollt ich nich sehen LOL)
Turn (Da ist die Value!)
Er check, ich check (easy check)
River
Er bettet 2k. Easy call. Er zeigt

Somit war mein Stack bei 48k am Ende von Level2 cheers

Level 3 (Blinds 150/300)
Ich hatte nun einen angenehmen Stack und habs mir auch nicht verkniffen mit den meisten spielbaren Händen Druck zu machen. So auch diese Hand:

Ich raise aus MP auf 850, der BB callt (mal wieder der selbe Typ den ich in Level2 gefloatet hab und der gegen mein 99 verloren hat). Flop
Check, check
Turn
Er checkt wieder, ich bette diemal 1550, er callt (Hab ihn hier auf ein kleines paar gesetzt und gedacht jede J, T, Q oder 9 ist gut…)
River (Beautiful!!)
Er checkt, ich overbette den Pott mit 5800. Nach ewigen überlegen und rummachen, callt er, und ich sage ihm nur “Ur not gonna like it” und zeig im die schlechten News, er mucked disgusted! (Hab ich da einen auf Tilt gebracht?! Very Happy)

Dann die erste Hand bei der ich paar mehr chips verloren hab (war dennoch nich besonders viel)

Ein Limper (der hat 4 von 5 Händen gelimpt - Absolute Callingstation, und Facecardverliebt), ich fülle aus dem SB mit auf, BB checkt.

Flop Ich checke (wollte checkraise spielen), BB checkt, und die callingstation spielt mit 750 an. Ich raise auf 2300, der BB foldet und er instapusht mit nochmal 4,9k mehr… Was nun?! Ich hab hier länger nachdenken müssen und angenommen ich sei outkicked gegen sowas wie , , was auch immer… Ich folde (trotz der Odds) offen in der Hoffnung ich sehe seine Hand, er zeigt (!! lol !!). Na herzlichen Glückwunsch! Very Happy, und ich konnte mir auf die Schulter klopfen ^^

Dann folgende Hand. Ich raise mit aus EP auf 850, der Button pusht allin mit 9,3k (Bitte?!?). Das war übrigens der Typ der mich nich so mag LOL
Kurz nachdenken. , mit 9,3k direkt pushen?! kann ich mir nich vorstellen. vielleicht, und meine größte Befürchtung. Am Wahrscheinlicsten aber Hände wie , , (aber hab ich ja selber). Außerdem hab ich nen Stack gehabt mit dem ichs mir leisten kann hier zu verlieren. Ich call, er zeigt
Da isser! Der erste WSOP ME Preflop coinflip! Board alles low! Smile Juhu!
Und der angepisste Typ, schien nun richtig angepisst ^^, und hat auch ohne ein Wort zu sagen direkt den Saal verlassen! (Bisschen Leid hat er mir schon getan Rolling Eyes )

Das war dann auch die letzte größere Hand in Level3 und ich konnte auf nen Stapel von 68k runterschaun.

Level 4 (Blinds 150/300 ante 25)
Ich raise aus EP auf 1k mit , CO 3bet auf 3k. Ich calle.
Flop
check, check
Turn
check, check (Wieder?)
River
Ich Blockbette 2650, er callt und zeigt und gewinnt! Anscheinend hab ich grad nen neuen Mann gefunden der mich nich mag LOL

Und er schien mich wirklich nich zu mögen. Er hat alle meine Raises mindestens gecallt, und spätestens am Flop dann gebettet, und ich hab so etwa 5-6 mal nich gegen ihn getroffen und musste immer wieder die Hand aufgeben (und es waren Preflop immer akzeptable Hände).

Wenig später call ich nen UTG raise auf 800 von nem shortstack (8k etwa), mit , BU callt auch. Ich floppe mein set, UTG spielt 1300 an, ich raise auf 3900, BU foldet und UTG pusht. Easy call, er zeigt AA, keine Hilfe und er war raus… Warn netter Typ, und er hats mit Fassung genommen, und mir anständig noch die Hand gegeben. Mein Beileid…

Und hier wohl der brutalste Move den ich gemacht hab. Ein ziemlich starker Spieler raised auf 900 (wie jede 3te Hand übrigens) vom HiJack. Ich finde am Button, und 3bette auf 2600, rest foldet, und er 4bettet dann auf 6600. Ich glaube aber immernoch dass er hier keine gute Hand hatte, sondern mich auf nen ButtonMove gesetzt hat. Ich calle.

Flop (Naja, immerhin paar outs)
Er CB 8,5k (er hatte noch etwa 18k behind). Ich greife all meine Orangenen Chips (die 5k chips) und schmeisse sie arrogant auf den Tisch und setze ihn damit allin, er instafoldet (puh! das war ja mal geil!) und sagt “U got a set right?” Ich nicke nur ^^ (Unter uns: Der hatte nen Haufen crap auf der Hand Very Happy)

Dafür hab ich in Level 4 ne Menge kleiner Pötter abgeben müssen und mein Stack betrug 79k am Ende des Levels.

Level 5 (Blinds 200/400 ante 50)
Hier kam es dann zu folgender Hand:
Ich raise mit aus MP auf 1,2k, der Typ der mich nich mag callt (was sonst?!), rest foldet.

Flop (Wie immer!) Ich CB 1750, er callt (damn it! …oder doch nur draw oder float?!)
Turn
Ich bette diesmal 5700 (um draws und floats zu töten), er callt wieder!
River
Erst wollte ich checken und die Hand aufgeben, dann hab ich mich umentschieden und pushe allin (er hatte nur etwa 11k über), und ihm die Entscheidung überlassen ob er sein Turnierleben auf nen Read basieren will Very Happy (Eigentlich hat er mich da gehabt wo er mich haben wollte… das ist mir bei meinem Push auch bewusst geworden, und ausserdem macht mein Spiel keinen Sinn, und lässt sich relativ einfach auf nen Bluff schließen!) Seltsamerweise konnte ich aber ganz ruhig bleiben, und schlußendlich foldet er auch nach 2-3min. Puh! ^^
Nebeneffekt: Er hat sich später nicht mehr mit mir angelegt Cool
Ich selbst hab nur gedacht: “Das hast jetz davon wenn du dich mim Chipleader anlegst!” obwohl ich nich sehr zufrieden war mit meinem Spiel.

Mehr nennenswetes gabs auch nicht mehr in Level 5. Ich hab relativ locker abklingen lassen und hab am Ende von Level 5, bzw. am Ende des Tag1 nun genau 86950 chips (nicht 92k wie erzählt wird :P).

NICE DAY!!! Besser als ich mir vorgestellt hatte (wär mit 60k schon sehr zufrieden gewesen)!! Am Mittwoch ist nun Tag2B an dem ich dann hoffentlich weiter so konzentriert bleiben kann und es weiterhin so gut läuft Smile

Nach dem Turnier bin ich dann auch direkt ins Hotel zurück, um hier ma … hmm ma schaun… 2 Stunden zu berichten ^^.

PS: Alter Schwede, Turnier war grad zu Ende, ich zähl meine Chips, geh zurück ins Hotel, mach mein Laptop an, und alle kennen schon mein Chipcount! Beeindruckend! Very Happy

----------------------------------------------------

<font size="4">TAG 2B
</font>

Level 6 (Blinds 250/500 ante 50)

Ich hab versucht aktiver zu sein am Tisch, aber irgendwie schien nichts ins rollen zu kommen. So hab ich auch mal mit ge3bettet aus dem SB gegen nen MP raise, er callt, Flop
Ich CB er raised… Fold. Wollte hier nicht meinen Stack mit nem 3rd Nutfushdraw riskieren.

Oder ähnlich 3bette ich ausm BB mit aus dem BB wieder gegen MP raise, er callt. Flop , ich CB wieder (7,5k), Gegner pusht (35k mehr)… Kotz! Hier hätte ich auch 60% meines Stack riskieren müssen, und selbst wenn ich vorne lieg hat der Gegner sicher mindestens 9-11 outs o.ä… Fold.

Moves? Auch versucht. Wie zB. Raise MP auf 1,5k, ich calle mit am BU. Flop
Er checkt, ich bet 2,7k, er callt.
Turn , und er donkt 3k, die ich dann auf 12k raise, er callt(?!).
River , und er donkt wieder 15k… häh?!? Ich konnte da keinen Sinn erkennen! Was um alle Welt hat der da gespielt!?
Genaugenommen hab ich ihn auf nen missed Flushdraw gesetzt, aber er hatte nur etwa 20k behind, und der Allin Move wäre sehr riskant und teuer gewesen! Hab drüber nachgedacht, es aber sein lassen und ihm den Pott überlassen…

Ende Level 6 Stack: 64k

Level 7 (Blinds 300/600 ante 75)
Hier lief auch alles schief…
Agressiver Spieler (Der Typ ist übrigens Bubbleboy geworden) raised mal wieder auf 2k, ich calle mit am BU.
Flop
Gegner CB 3k, ich call
Turn
Gegner bettet diesmal 5k, ich raise auf 17k, woraufhin er ohne lang zu zögern allin geht! (Verdammt nochmal, ich representiere grad nen J!), ich folde, er zeigt ! Na Toll! Er hat mir wohl den nich geglaubt ^^ (Muss aber bemerken, gut gespielt von ihm, hätte ihm keine Quads gegeben!)

Dann komm ich an nen neuen Tisch. Mit 2 Bigstacks. Einer davon Carlos Mortensen! Wahoo! P
  Direkt in der ersten Hand dort raised einer der Bigstacks UTG+1, auf 2,2k, ich calle in MP mit (Der call lässt sich diskutieren, i know! Aber so unbekannt der Tisch für mich ist, bin ich auch für sie ^^)
Flop
Check, ich bet 4,2k, er callt.
Turn
Check, Check
River
Check, Check. Er zeigt , ich Muck. War leicht unzufrieden mit der Hand.

Wenig später Raise ich aus MP mit auf 1,8k, der selbe Spieler callt mich ausm SB. Flop
Check, ich bet 2,7k, er callt (damn it!)
Turn
Er checkt, ich check auch (Hier hätt ich betten können, aber ich wollte mir die Freecard holen, und es hätte mehr nach nem Bluff ausgesehen wenn ich getroffen und gebettet hätte)
River
Er checkt, ich gebe auf, er zeigt . Muck…

Und an diesem Punkt war ich dann auf 26k runter, mein tiefster Stand des Tages, und es war schon leicht frustrierend…

Ich hab aber keine Ruhe gegeben Cool

Mortensen Raised auf 2,5k (wie jede 2te Hand), der Typ rechts von mir callt, ich finde und alles sah so schön nach squeeze aus, und ich hatte das Gefühl dass es durchgehen würde. Ich raise auf 8,2k. Mortensen foldet (Puh! Schon scary der Typ!), aber der andere Typ callt?! (wollte der Mortensen trappen?! Setzt der mich auf nen Squeeze?!). Flop Gegner checkt zu mir, und diesmal hatte ich die Eier den Move zu vollenden… Ich pushe mit meinen restlichen 18k!
Typ überlegt…. und überlegt… und überlegt… um letztendlich zu folden!
Das war… erleichternd ^^ Wohl der kritischste Punkt im Turnier... überlebt!

So nachdem ich nun mein Turnierleben auf J High gesetzt hab, hatte ich wieder 45k (fast verdoppelt durch den Move!), und ab da ging die Aufholjagd los! Twisted Evil

Stack Ende Level 7: 45k

(Falls jemand das "Takeshi Interview" gesehen hat... genau in dieser Pause fand es statt ^^)

Level 8 (Blinds 400/800 ante 100)
Ich raise UTG+1 mit auf 2,4k, Typ hinter mir callt, rest foldet.
Flop (Nice, damit kann man was anfangen ^^)
Ich bet 3,8k, er callt (in seiner Stimme konnte man das Typische “Herocallen” erkennen)
Turn
Ich check, er checkt behind
River (göttlich! Meine Hand ist so verdammt gut disguised! Einzige Sorge, dass er vielleicht hat, oder er denkt ich hätte )
Anyway, hier gabs kein zurück mehr. Ich bet 13k (knapp über Pott), er callt nach etwas zögern, und sein bekommen die Bad News! Thx Very Happy

Dann hab ich wegen nem nonbeliever etwa 10k verloren. Ich raise mit UTG, SB callt, und donkt 2x in mich rein auf Flop und Turn, jeweils 3,2k und 5,3k. Board war Als am River dann erscheint, folde ich gegen seinen Push… Wäre ich Matt Parkman aus Heroes oder Kenny Tran hätt ich vielleicht gecallt...

Dann endlich mal ein Setup zu meinen Gunsten! MP raised auf 2,5k, ich finde und 3bet auf 7,5k, der tighte Typ hinter mit Flatcallt (?! , ?! hätte der wohl nich geslowplayed so tight wie der war…), initial Raiser callt auch. Flop (Traumhaft trockenes Board!) Initial Raiser donkt 18k (Bitte?! Ich bin hier Agressor!). Ich pushe mit 38k allin, der hinter mir foldet nach einiger Tortur, und der Typ wollte die letzten 20k dann doch nichr mehr bringen und foldet auch. Na dankeschön für den Bet ^^ (hätte mehr gewinnen können indem ich nur calle, aber so wars Risikofreier) Der vor mir meint er hätte gehabt, der hinter mir labert von

Stack Ende Level 8: 79k

Level 9 (Blinds 500/1000 ante 100)
BU raised auf 3,2k, ich calle mit im BB.
Flop
check, check
Turn (wow! 8high Flushdraw!)
Ich bet 5,1k, er callt
River
Ich bet 9,6k (die Story macht Sinn), er foldet (hab ich den Vogel erwischt Very Happy)

Dann nachdem einige Raises aus MP nich funktioniert haben, limpe ich nur mit aus EP, der BU raised auf 3k, ich call. (ich glaub der hat übersehen dass ich gelimpt hab). Flop
check, check (damit hab ich mich schon ma vorn gefühlt)
Turn (Kann man mit leben :) )
Ich bet 5k, er callt
River
Ich bette 17,6k (wollte es wie nen schlechten Steal aussehen lassen, aber er foldet leider… obwohl er vorher noch gefragt hat wieviel ich noch übrig hatte!)

Dann wieder , CO raised auf 3,5k, ich call im BB.
Flop (Bingo again!)
Ich donke 4,5k (in der Hoffnung der Gegner hat sowas wie TT oder JJ, und raised mich, aber Plan hat nicht funktioniert, Gegner foldet… Schade Traurig

Stack Ende Level 9: 92k

Level 10 (Blinds 600/1200 ante 200)
Ich raise aus HJ mit (korrigiert ;) ) auf 4k, ein Shortstack callt, rest foldet.
Flop (nice!)
Ich CB 7k, der short callt (hab ihn auf sowas wie 66, 88 oder FD gesetzt.
Turn 9 Herz (das nenn ich ma häßlich)
Check, check (doch kein Flushdraw gehabt?!)
River Ich bette 10k um es wieder wie einen Steal aussehen zu lassen, er hatte insgesamt nur noch 18k, und callt die 10k, ich sag 2 Pair, zeig ihm , er muckt angepisst (verständlich ^^ War wohl doch oder so. Poker is hart ^^)

Direkt die Hand danach, raised UTG auf 3,5k, ich 3bette mit auf 11k, er callt. Flop
check, check (gegen UTG raise + call bin ich da vorsichtig)
Ok, am Turn kann ich betten wenn er checkt…
Turn (… von wegen! Traurig )
Er checkt wieder (?! aber Angst vor Flush?! Doch nur , …?!), Ich check auch.
River
Plötzlich bettet er 15k (macht kaum Sinn und sieht nach - aus, und durch das behindgechecke sah meine Hand auch verdammt Weak aus), ich calle, er zeigt und er versteht die Welt nicht mehr, wie ich das nur callen konnte... Dummkopp ^^ "You bet the Turn, i´m out" geb ich ihm als Antwort.

Gegen den selben Typen wenig später. Ich raise aus UTG+1 auf 4k, er callt. Flop
check, check
Turn
Er bettet 7k, ich call. (Er hat auf mich gehört und bettet den Turn! Brav ^^ Doch ich fühlte mich vorne)
River
check, check, ich dreh mein um, er mucked. Sicher hätte ich noch Valuebetten können... habs aber sein lassen.

Und die letzte Hand, ziemlich unkreativ, aber der Pott war nice. Aggrotyp raised aus CO, ich call mit im BB
Flop
Ich check, er bet 4,5k. ich call
Turn
Ich check, er bet 10k, ich call
River (lol)
Ich bet 18k, er callt, ich sag danke

Dann konnte ich mich mit paar weiteren Steals den Tag gut abschließen mit netten 193300 Chips! Yeah! Very Happy

Nachtrag: Wie Mortensen vom Tisch flog!
Es war die letzte Hand vor dem längerem Dinnerbreak. Aggrotyp raised, Mortensen callt (der hat den immer gecallt, und jedes mal ausgespielt Cool), Ich folde wie auch der rest des Tisches, und wollte eigentlich wie alle anderen auch ins Break, aber ich hab noch bisschen die Hand weitergeschaut…
Flop
Typ bettet 4k, Mortensen callt.
Turn
Typ bettet 15k, Mortensen callt(!)
River
Typ checkt, Mortensen erkundigt sich nach seinen übrigen Chips (waren 50k), und er setzt ihn allin! Der Typ INSTACALLT mit
Ich wiederhole: INSTACALLT!… Mortensen Muckt… SICK!!
Somit hatte er nur noch 50k.

Nach der Pause, etwa 5 Hände gespielt, Mortensen raised UTG auf 3,5k, einer aus MP reraised ihn auf 12k, er callt. Flop
Mortensen checkraised allin, und bekommt nen call, Ergebnis: Mortensen zeigt und hat somit 1 out denn MP zeigt
wow! So isser vom Chipleader in 2 Händen vom Tisch! Das warn Auftritt! Respekt

So 3h30, brauch Schlaf!! Morgen gehts um 12h schon weiter. Negreanu hatte recht. Tag 2A spielen war die klügere Option cheers

-------------------------------------------------------------------

<font size="4">TAG 3</font>

Ich konnte grad noch genug Schlaf bekommen, konnte grad noch die Hotelzimmergeschichten regeln, und konnte grad noch in den Shuttlebus springen (wollte eigentlich zu Fuß gehen aber er hat mich freundlicherweise aufgegabelt), und bin genau pünktlich zum Start des Tag 3 angekommen.

Hab fröhlich meine 193k Chips ausgepackt, Brille auf, Musik auf, Kaffee bestellt (und bekommen), und schon konnte es losgehen. Ich hatte mich schon auf nen harten Tag eingestellt! Die Stacks werden größer, die Gegner stärker…

Level 11 (Blinds 800/1600 ante 200)
Mein Platz am Tisch war leicht ätzend. Insgesamt waren alle Stacks am Tisch überdurschnittlich groß, so dass ich kaum Vorteil hatte durch meinen größeren Stack, und hinter mir saß erstmal ein relativ starker TAG mit gleich viel Chips, und schlimmer, der Bully mit 500k noch eins weiter hinter mir. Nix gemütlich Blind klauen Twisted Evil
Dennoch waren die einzigen beiden Hände die ich in dem Level gewonnen hab vom BU.

Alles foldet, ich raise auf 4,5k vom BU mit , SB foldet, BB raised auf 12k (wie immer, und darauf hatte ich mich schon eingestellt), ich calle. Flop Er bettet 18k, ich calle.
Turn
Check, Check.(simples Potcontrol)
River
Check, ich bette 27k, er foldet (hatte eigentlich nen call erwartet)

Nächstes Orbit. Alles foldet, ich raise mit vom BU auf 4,5k, SB raised auf 13k (häßlicher TAG der Typ, und 3bettet sehr gern), ich calle. Flop
Check, Check.
Turn
Check, ich bette 22k, er callt.
River
Check, ich bette 35k, er foldet nach ewigem zögern…

Stack Ende Level 11: 240k

Level 12 (Blinds 1k/2k ante 300)
2 limper, ich fülle aus SB mit auf, BB checkt.
Flop
ich check, BB check, Bully bettet 5k, ich call, rest fold.
Turn
ich check, Bully bettet 10k, ich call (wie geplant)
River
check, check, er zeigt und gewinnt.
Warum so passiv gespielt? Ich dachte er hätte sowas wie ein kleines Pärchen oder nen FD, und wollte mit meiner mittelmäßigen Hand kein großen Pott aufbauen, außerdem wollte ich dass er mich auf nen FD setzt und evtl. Chips an mich verblufft. Nen Riverbet hätt ich übrigens auch gecallt…

Etwas später, ich raise mit auf 6k, Misternonbeliever callt ausm BB (ich nannte ihn so denn er hat den Bully jedesmal durchgecallt mit egal was…). Flop Er check, ich CB 8,5k, er callt (hmm… - ? FD?)
Turn
check, check
River
check, check, er zeigt Na herzlichen Glückwunsch! Sauber gespielt! lol.

Stack Ende Level 12: 190k

Level 13 (Blinds 1,2k/2,4k ante 300)
Hier ist kaum eine Hand nennenswert, bis auf eine ganz besondere.

Bully raised auf 8k, Button callt, ich denke schon über nen Squeeze nach, und finde dann sogar , und raise auf 26k. Bully überlegt kurz, und raised auf 76k (!). Nur hab ich ihm hier kein Credit gegeben, zudem es wieder mal eines seiner “ich bin so stark” Raises war (also von der Stimme her). Habe über pushen nachgedacht, aber entscheide mich zu callen. Flop (naja, bisschen was) Ich überlege noch, aber da passiert was komisches, der Bully checkt out of Turn (häh?).
Also gehen wir mal davon aus es war keine Absicht, und er wollte wirklich checken -> er trappt, oder das Board scared ihn! Nur mit was soll er trappen?! Was hat er?! Nutflush sicher nicht, Topset oder würde wohl nich trappen. Ich gab ihm eher sowas wie ohne Kreuz, nen schlechten FD, oder absoluten Crap.
Ohne lang zu zögern semibluffe ich mit 140k allin, und nach unendlichem hin und her, foldet er qualvoll. War wohl der härteste Move des Tages P (Ganz so zufrieden war ich aber nicht mit meiner Spielweise)

Der Bully sah übrigens diesem Herren verblüffend ähnlich (musste die ganze Zeit daran denken als ich mit ihm an Tisch saß! :D):

Stack Ende Level 13: 280k

Level 14 (Blinds 1,5k/3k ante 400)
Nach dem längerem Dinnerbreak wurde unser Tisch aufgelöst, und ich kam an nen neuen Tisch, und verhielt mich dort erstmal ruhig und vorsichtig.

Nach einem Orbit folden und zuschauen, kam es dann zu folgender Hand: Alles foldet, ich fülle den SB auf mit , BB checkt.

Flop

Ich check, er check.

Turn Ich bet 4,7k, er callt.
River (Yeah!)
Ich bet 16,5k, er fragt mich “where are you from?” “Germany”, dann sagt er “Youre from Germany, so you dont have a 5… I call”, ich zeig die , er muckt! Woher hatte er denn den Käse!? Warum sollte ein Deutscher keine 5 haben?! Very Happy, naja, Thx ^^

Somit war ich bei über 300k, und dies war dann leider auch mein absoluter Höchststand Traurig

Ab hier, als es sich in nähe Bubble bewegte, ging es in den Abgrund…
MP raised auf 9k, ich call mit im CO, SB callt auch.
Flop
check, check, ich bet 18k, SB callt, MP foldet.
Turn
SB check, ich bet 32k, SB callt
River
SB bettet 45k (commited sich damit auch), ich gebe auf…

Und hier die häßlichste aller Hände. UTG raised auf 13k (Chipleader, und der hat verdammt viel, ziemlich hoch geraised), ich call mit (ideal zum Setminen) aus MP, rest foldet. Flop Er CB 20k, ich raise auf 49k (ich Dummkopp, viel zu niedrig!), er callt.
Turn
check, check
River
Er bettet 45k, ich call, er zeigt (come on! Traurig )

Und diese Hand bereue ich am meisten. Es war gegen Chipleader, und zu passiv gespielt. Anderseits wollte ich mich hier nich commiten… Naja seht selbst: CO raised auf 11k, ich call mit aus BB (bah!)

Flop Ich check, er bettet 16k, ich call (wieder bah!).

Turn (lol, nicht das was ich sehen wollte, aber immerhin etwas)

Ich check, er bettet 24k, ich call

River (das macht nen bei ihm unwahrscheinlicher… der River hat mir eigentlich gefallen)

Ich check, er bet 30k, ich call. Er zeigt … bah! Wie definiert man nochmal Callingstation?! Mein Gott!

Somit bin ich dann mit etwa 90k in die Hand for Hand Phase rein, und hab etwa 1,5 Orbits gefoldet, bis die Bubble endlich geplatzt war (dabei war nur einmal Pocket 7 dabei, dass ich gegen nen raise gefoldet hab)

Ich wollte an der Bubble meinen Vorteil den ich durch meinen Stack hatte ausnutzen,.stattdessen spiel ich meine Hände schlecht und zu passiv (war wohl selber scared nicht ITM zu kommen), und verliere 2 große Pötter! Grr...

Geschichten an der Bubble
UTG raise 12k, chipleader pusht blind, UTG callt und zeigt , chipleader zeigt . Flop … und tschüss!

BU raise, BB call, Flop , bet, raise, allin, call. Raiser zeigt , BB zeigt . Turn Blank, river … und tschüss!

Raise push call, vs , River … und tschüss!

Alter Schwede! Bubble war Badbeat festival! Very Happy

Level 15 (Blinds 2k/4k ante 500)
Ich komme wieder an nen neuen Tisch, diesmal mit Mike “The Mouth” Matusow. Und es stimmt! Er labert echt ununterbrochen! LOL Spielt aber um einiges tighter als ich dachte.

Viel außer folden ist da für mich auch nicht passiert. Ich hab weder Spots noch Karten gefunden, und konnte in 4 Orbits, nur einmal die Blinds bekommen! Böse Dementsprechend Tight war dann aber auch mein Image.

Bis zur Hand: Maniac raised auf 10k (hat er jede 3te Hand gemacht und Matusow, hat immer nur nach Gelegenheit gesucht in position gegen ihn zu sein, zumal 10k, bei blinds von 2k/4k und ante 500, ein ziemlich kleiner Raise ist), Matusow callt. Und da war er! Der Spot auf den ich die ganze Zeit gewartet hab! Der Typ der immer auf 10k raised, war 3x im Showdown. Davon einmal , einmal , und einmal , und den einzigen Showdown den ich von Mike bisher gesehen hab, war als er gegen den Typen mit sein Raise gecallt hatte und auf seinem Openender Action gemacht hat und ihn aufm River getroffen hat (lol). Wo war ich stehengeblieben?! Ja genau! Der Spot. Der Typ kann anytwo haben, Matusow auch, im Pott sind 30k, ich hatte noch 65k (also 61k mehr für die beiden), ein Supertightes Image, und ich wusste schon bevor ich in meine Karten geschaut hab, dass ich hier pushe! … und finde . Aber um meine Hand gings hier nicht… Ich pushe, der 10k raiser instacallt (oops!), und ich bekomme die schlechten News. Er zeigt BIG TROUBLE!

Board River… schad Traurig

Und ich durfte mich 15min vor Tagesende verabschieden…

---------------------------------------------------------

Fazit: Bin insgesamt relativ zufrieden mit meinem Spiel, hab aber dennoch einige Fehler gemacht. Manchmal zu passiv gespielt, manchmal zu wenig Value aus den Händen geholt, und ziemlich Riskante Aktionen gestartet.

Naja, bin zuversichtlich für 2009 :)

Hab euch gewarnt dass es lang wird ^^

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Ace Jack suit... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Ass-Bube suited ( ...
Mehr