javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Meine Taktik beim Poker

Ein FZS auf der Jagd nach NL2 FR-Fischen
Send PM

POKER

Der Oktober begann wieder ausgesprochen gut. Von QQ, KK und AA förmlich verfolgt konnte ich auf 800 Hände 2,5 Stacks hinzugewinnen, so dass die BR jetzt bei über 90$ liegt - trotzdem ich aller guten Vorsätze zum Trotz wieder einen Stack mit QQ < AA förmlich hergeschenkt habe. Ich muss lernen, den Fuss früher vom Gas zu nehmen....

PokerStars - $0.02 NL - Holdem - 7 players
Hand converted by PokerTracker 4: http://www.pokertracker.com

BB: 110 BB (VPIP: 53.85, PFR: 38.46, 3Bet Preflop: 50.00, Hands: 13)
UTG: 31 BB (VPIP: 41.67, PFR: 8.33, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 12)
UTG+1: 61.5 BB (VPIP: 50.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 12)
Hero (MP): 120.5 BB
CO: 107 BB (VPIP: 41.67, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 12)
BTN: 100 BB (VPIP: 18.49, PFR: 6.42, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 270)
SB: 57.5 BB (VPIP: 66.67, PFR: 33.33, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 12)

SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has
UTG calls 1 BB, fold, Hero raises to 4 BB, fold, BTN calls 4 BB, SB calls 3.5 BB, BB calls 3 BB, fold

Flop : (17 BB, 4 players)
SB bets 8 BB, BB calls 8 BB, Hero raises to 47 BB, BTN calls 47 BB, SB calls 39 BB, fold

Turn : (166 BB, 3 players)
SB bets 6.5 BB and is all-in, Hero raises to 69.5 BB and is all-in, BTN calls 49 BB and is all-in

River : (270.5 BB, 3 players)

Ansonsten fahre ich momentan mit durchschnittlich 20/13 ganz gut auf dem Niveau. Auf NL5 werde ich da die PFR etwas erhöhen müssen - so wie meine bisherigen wenigen Erfahrungen dort waren. Aber bis dahin ist ja auch noch etwas Zeit, es fehlen ja noch über 25 Stacks auf NL2.... lol

LIFE

Hänge momentan wieder an der Infusion und freue mich, dass ich bisher noch meinen Blog so eifrig führe. Da ich im Krankenhaus wenig Anrufe erhalte - ich hatte auch darum gebeten - habe ich viel Zeit, um einfach zu entspannen und meine Gedanken zu sammeln. Dies führt für mich zu einer Art innerer Zufriedenheit, die sich auch positiv auf den Verlauf der Krankeit im Krankenhaus auswirkt. Da die Mukoviszidose von Geburt an (vererbt) mein Leben beeinflusst, habe ich durch Selbstreflektion und Auseinandersetzung mit schwierigen Themen wie Tod, Zukunft, Perspektiven, Berufswahl, Familiengründung schon mit Anfang 20 ein differenzierteres Bild der eigenen Situation und des Weltbildes gehabt, als mancher meiner Freunde. Da hier der Tod schon früh eine Rolle spielt - bei meiner Geburt 1966 war die durchschnittliche Lebenserwartung bei ca. 8 Jahren - hat er für mich eine selbstverständlichere Position - er gehört zum Leben mit dazu. Und gerade deswegen habe ich mich ihm nicht einfach hingegeben. Ich habe mein Leben geführt, wie ich es wollte- die Krankheit durfte nie zum bestimmenden Faktor werden. Selbst heute noch, wo es mir wirklich schlecht geht, versuche ich, Dinge trotzdem zu tun, auch wenn sie nur noch eigeschränkt möglich sind. Dazu zählt z.B. auch alle 14 Tage eine live-Poker Runde bei uns auf der Insel. Diese möchte ich einfach nicht missen und gehe eben auch dahin, wenn ich vom Tagesleben eigtl. schon kaputt bin. Aber der Spass dabei relativiert die Anstrengungen allemal und hinterher bin ich immer froh, dort gewesen zu sein.

Da ich nun auf der Transplantations-Liste für eine neue Lunge stehe und dies hoffentlich in den nächste Monaten erfolgen wird, gibt es auch hier noch eine Perspektive, wie ich dem Tod ein Schnippchen schlagen kann. Dank an die grossartigen Fortschritte in der Medizin in den letzten 46 Jahren.

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/Top Promotions/
Beginners Bankroll Beginners Bankroll Noch nie eine Einzahlung getätigt? Baue dir deine eigene Poker Bankroll auf! Zeige Details