javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

die linken.....Tagebuch eines Pros....oder der Weg ist das Ziel!!

Hi Leute!

Was stand heute auf dem Menü? Ein paar 60$ SNGs ..mit mäßigem Erfolg, hat mich knappe 100 Bucks gekostet der Spaß...ich spiel im Moment meine Heads Ups zu schlampig und das kostet. Ein paar SCOOP Qualifier...22$ rebuy turbo auf 370$...war schnell vorbei, 162$ auf Mainevent Medium 1050$...das ist gut gelaufen, einerseits hatte ich die Karten und Möglichkeiten, andererseits hab ich im entscheidenden Moment viel Druck gemacht und meinen Stack deutlich vergrößert. Zu dem Zeitpunkt hatte ich 35/31/69% Steals auf 110 Hände. So bin ich dann als Chipleader in die entscheidende Phase zu dritt gegangrn, ja und dann passierte diese Hand, würd mich interessieren was ihr dazu denkt, 2 Plätze werden bezahlt, der 3. bekommt nichts:
Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht

Danach war ich etwas vorsichtiger unterwegs und war dankbar, dass die anderen beiden sich mit AQ vs 33 machten und der smallere Stack gebustet ist. In diesem Falle werd ich wohl das Mid Buy In Main Event spielen, freu mich schon drauf!

Well, ein 109er, ein 54$ KO, ein 16,5 CAP 1000, waren definitiv nicht meine Turniere, wobei ich beim 16,50 mich entschieden hab, mit einem suiciden Call die Show zu verlassen. Bei den billigen Turnieren hab ich immer Probleme mein bestes Poker zu spielen, mich Top zu motivieren. Ich glaub ich sollte sie einfach nicht spielen.
Unter anderem bin ich heute 2 Mal genau gleich gebustet, nämlich so:
Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht

btw....als professioneller Spieler, muss man das nehmen als was es ist...nämlich die Varianz des Poker. Die Selbstbemitleidung von "Ich bin ja so unglücklich" und "alle anderen haben mehr Glück als ich"  kostet Geld, weil man irgendwann den Unsinn wirklich glaubt und sein Spiel ängstlicher wird. Ich habe das 2. Mal ehrlich aufgelacht und einfach auf den anderen Tischen weitergespielt als wäre nichts gewesen. Ich habe lange an mir gearbeitet, dass mir Bad Beats nichts mehr anhaben, das hab ich geschafft und darauf bin ich stolz.

Well, zum Ausgleich gab es in einem 75$ SNG folgende Hand, die ist ja auch nicht schlecht oder:
Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht

Ich hab ein paar hammer gute Re-Resteals, also 4 Bets gegen die klassischen BU Restealer gamacht, hat viele Chips gebracht, das nette daran war ...ich hatte Vollair in der Hand! Damit hab ich mir einen massiven Chiplead erarbeitet, leider dann fast die Hälfte meines Stacks mit AQ vs ATs verloren. Ja und dann am FT hab ich eine dermaßen bescheuerte Hand gespielt, das ich gar nicht weiß ob ich sie hier posten soll!

Aber wisst ihr was, die Flamings und die Flamer haben nur Macht, wenn man glaubt sich blamieren zu können, das heißt wenn man ihnen Macht gibt, wenn einem was peinlich ist und dann jemand auf den wunden Punkt drückt. Mir es das nicht peinlich, denn ich weiß dass ich nicht perfekt bin, dass jede Erfahrung etwas bringt, und ja, da bin ich eben voll daneben gelegen, what shalls?
Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht

Der Mann mit den Assen war natürlich kein Unbekannter, mächtig aggressiv, ich traue ihm auch zu, dass er mich auf einen Resteal setzt und mit Air 4betet...dann sollt ich gleich All In gehen, na ja, wie gesagt...einfach voll daneben.

Ich bin als 7. gebustet, da war sich mehr drinnen, insgesamt war die Session gerade nicht 4stellig im Plus, ist ein gutes Ergebnis, ich nehms und feu mich.

yours sincerely

niko

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Pocket Nines ... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Pocket Nines am B ...
Mehr