javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

die linken.....Tagebuch eines Pros....oder der Weg ist das Ziel!!

/Feb/2013

Klingeling, der Faschingskrapfen war da!

Von: die linken @ 22:40 (CET) / 630 / Kommentar ( 10 )

Liebe Leute!

Ich spiel ja in letzter Zeit hauptsächlich SNGs, manchmal streue ich aber auch einen MTT Tag ein. Was ich an den MTT Tagen so herrlich finde ist.....man hat Zeit. Zeit seinen stack zu entwickeln, man muss nicht ständig mit üblen Karten pushen weil man nur mehr ein M von 4 hat und beten dass niemand hinter mir callt oder mein Schrott irgendetwas trifft. Gestern und heute bin ich über ausgesuckt worden...wobei heute auch eine gute SNG Session dabei war. In den MTTs gings eigentlich in der selben Tonart weiter....Bust, Bust, Bust.....würg würg....

Bis auf eines, ein 55$ 250TN, das nahm ab dem letzten Drittel einen guten Verlauf, mein AQ traf und ich trippelte auf, auf einmal war ich an 8-10 Stelle und das hab ich auch bis an den FT gehalten. Der war ned schlecht besetzt, ihr werdet es gleich sehen wer da zu meiner Linken saß, ich hatte einige Probleme mit dem Kollegen...aber er mit mir auch :)

Ich hab eigentlich ziemlich zurückhaltend gespielt, der Tisch war enorm aggressiv, da wollt ich nicht noch eins drauf setzen, da kommt man schnell unter die Räder. Die Hände die ich gespielt habe, hab ich allerdings sehr aggressiv gespielt und viel riskiert.
 
2 Hände als Vorgeschmack zu meinem FT Camp: Villain ist ein eher schwacher Spieler, der überaggressiv und deutlich out of line agiert. Möglicherweise sein größter Cash und er möchte ständig was besonderes machen. Das Minraise preflop, deutet für mich nicht auf eine starke Hand hin, eher der Versuch die Initiative zu ergreifen. Ich calle hier, weil ich in Position bin und versuchen werde die hand zu gewinnen...die Cbet in dieser Höhe auf dem trockenen Board? Ne, glaub ich ihm nicht, ist eine Angst Cbet...aber seht selbst:

Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht

Und da ist er jetzt, unser Superstar, er hat toll gespielt, sehr aggresiiv, geschickt, hat sicher auch von seinem allseits bekannten Status profitiert. Er hat in dieser Phase jede Hand vom BB erhöht...ja und irgendwann mach ich einen Stand.....für mich nicht überraschend lässt er sich den Pot nicht so leicht klauen.....ich auch nicht :)

Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht

Well, die Sache ging lang und am Ende waren mir die Pokergötter gnädig und haben mich jedes All In gewinnen lassen......der rechte Lohn für die Mühe!

very nice greets

:wave::-D :wave:

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner