javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

die linken.....Tagebuch eines Pros....oder der Weg ist das Ziel!!

/Mai/2012

Schauen wir mal wieder auf die Tische!

Von: die linken @ 12:21 (CEST) / 624 / Kommentar ( 6 )
Gestern habe ich mich entschieden eher die teurere Variante zu spielen, sprich 33 Rebuy, 55 Rebuy, the Big 109, the Big 162....dazu ein paar Qualis, nicht weil ich die teureren Turniere sonst nicht spielen würde, sondern weil ich meinen Bildschirm vollbekommen will und mit Qualis ganz gut verdiene. Im Allgemeinen zahle ich bis 215$ aus meiner Bankroll, darüber hinaus muss ein Qualifier her.

Die Qualis haben ganz gut funktioniert, 1x 109 und 1x 162 wanderten zu mir, so schlecht kann der Abend dann ncht mehr werden....glaubt man :confused:

In den MTTs bin ich bebustet wie Ameisen auf der Zuge des Ameisenbären, das 33er, das55er Rebuy ließen Chancen zu. Vielleicht hab ich dann zu schnell meinen Stack reingestellt, 2 Coinflips machten mir dort den Garaus (schreibt man das so?). Auf der anderen Seite habe ich mir, und das ist ganz wichtig am Weg zum FT, angewöhnt, an manchen Spots zu sagen: Double up or Busto. Well, dann muss man halt auch das Busto nehmen. :tongue:

Das Big 162er war ein seltsames Turnier....am Anfang ist nichts gegangen und ich war nach 90 min down to 678 Chips. Habe dann aber 2x glücklich aufgedoppelt und war wenigstens auf 3k.....und wie das Leben so spielt haben sich diese 3k ausgebreitet wie ein Buschfeuer, sodass ich bald mit 20k, 40k, 70k da saß und den Weg Richtung FT einschlug. :-o

Ab diesem Zeitpunkt ist nicht mehr viel zusammengelaufen...klar dort sitzt die Creme de la Creme der Online Pokerspieler, viel Platz ist dort nicht und...ich hab immer wieder in schlechte Spots investiert...hab sehr wenig getroffen und konnte kaum einen Pot mit der schlechteren Karte gewinnen. Meine All Ins haben dafür gut gehalten...na ja...das gereicht mir nicht gerade zu Ehre, aber Chips waren es trotzdem.

Letztendlich bin ich als 17. ausgeschieden, ein Coinflip ist mal nicht in meine Richtung gegangen, das war´s und insgesamt sind rund 300$ auf meinem Account dazugekommen, ah ned schlecht!

Der Monat geht mit einem guten 5stelligen Ergebnis zu Ende, das kann sich schon sehen lassen und Kinder, Partnerin und natürlich meine Wenigkeit freuen sich über weite Reisen und schöne Häuser.

Ich hab euch noch ein paar Hände zusammengestellt, unkommentiert mit ein paar Zusatzinfos:

Villain ist ein Pro, der mich als loose/aggressiv eventuell sogar Maniac sieht.
Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht


Villain ist LAG und sieht mich ebenso, weiß wohl das ich ihn auch so sehe
Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht


Villain ist Top Spieler, der gerade unglücklich einen großen Pot und damit das MTT verloren hat. Er spielt sehr pushy, auch mit gutem Stack.
Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht


Und zu guter letzt: Villain ist Top Pro, spielt eher Value, es ist ihm aber auch ein Resteal zuzutrauen, besonders gegen mich, sieht mich als LAG
Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Queen-Ten sui... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Dame-Zehn suited ...
Mehr