javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

die linken.....Tagebuch eines Pros....oder der Weg ist das Ziel!!

/Mai/2012

Seele und Körper sind wieder da!

Von: die linken @ 16:19 (CEST) / 161 / Kommentar ( 7 )
Heut hab ich lang geschlafen, gestern war wieder daily Grind angesagt. Wobei bei mir die Daily Grinds eher zu every 2 day Grind verkommen sind. Ich werde den Supernova Status nicht halten können, die Umsätze sind einfach mit SNG Umsäzen nicht vergleichbar. Die Gewinne im MTT Spiel allerdings auch nicht....seitdem ich vor 3 Monaten wieder anfing MTTs zu spielen halte ich ein ROI von rund 80%. Dem steht ein maximales ROI von 10-14% im SNG gegenüber.

Well, ich hab gestern eher billig gespielt....mein höchstes Buy In war das Big 109er um 19h, ein paar 1Rebuy1AddOns, Freezouts, Qualifier und ein paar SNGs. Wie es halt so ist fiel vieles aus der Wertung, sprich ich bin gebustet. 4 Turniere entwickelten sich aber brauchbar: 33Rebuy verabschiedete sich dann doch vor der Bubble, das 22er um 19h brachte einen kleinen Gewinn....das 33$ 1R1A (160 Tn) und das 11$ 1R1A (330 TN) wurde aber richtig heiß. Im 33er bin ich als 5. gegangen, es war das absolute Maximum, mehr war einfach nicht drinnen. Ich hab im Mittelspiel wieder den Aggressionsregler aufgedreht und viele Chips gemacht, bin ziemlich Short an den FT gekommen und hab mich dort gehalten so lange es eben ging.
Das 11er 1R1A hat da schon andere Möglichkeiten geboten. Ich hab neben einer starken mittleren bis späten Phase auch top Set Ups gehabt, die Coins gingen an mich und so war ich bei 18 Spielern Chipleader...und dann passierte das:
Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht
Im Nachhinein muss ich sagen toller Call!! Ich dachte nicht, dass der Spieler solche Eier hat und....meine Line war nicht sehr glaubhaft, besonders nach dem River sollte ich vorsichtiger werden, hätte ich das A getroffen....wie gesagt, in der Eiergröße hab ich mich definitiv getäuscht, der Gute hat Dinger wie ein Stier.
Letztendlich hab ich mich wieder dank guter Set Ups und gutem Spiel hochgearbeitet bis ich eine 4 Bet All In mit TT gezahlt habe...ich hatte natürlich genau gegen diesen Spieler natürlich meine Gründe....aber es war die falschen, er hatte JJ und ich war fast als 9. draußen. Nach beherztem Fight bin ich als 4. ins Nirwana, sprich in mein Bettchen, übergegangen. Ich sag mal so....da wäre mehr drinnen gewesen, hab viele Chips zu leichtfertig aufs Spiel gesetzt, manchmal überzieh ich´s einfach. Die Grenze zwischen Genie und Wahnsinn ist dünn, in dem Turnier war ich dem Wahnsinn näher :confused:

Ich hab noch eine Hand die mir gut gefällt, ich nenne den Zug reversed Squeeze Play. Ich übe nämlich Druck auf den 3beter aus, der Caller der eine schwächere Karte als der 3beter repräsentiert, folgt dem Aggressor. Wichtig bei diesem Zug!!!! Der 3beter hat eine 3bet Percentage von 15%, das ist enorm hoch und gibt ihn als Restealer aus.
Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht

Well letztendlich befindet sich das Endergebnis am Ende der Dreistelligkeit im + und kompltiert mein sehr gutes Monatsergebnis.

Mehr davon seht ihr am Donnerstag in meinem Final Table Training um 20h, freu mich auf euer Dabeisein!! :-D

very nice greetings
niko
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/Top Promotions/
Beginners Bankroll Beginners Bankroll Noch nie eine Einzahlung getätigt? Baue dir deine eigene Poker Bankroll auf! Zeige Details
/beliebt/
Kostenlose WCOOP-Tickets Die World Championship of Online Poker ist eines der lukrativsten Turn ...
Mehr