javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

die linken.....Tagebuch eines Pros....oder der Weg ist das Ziel!!

/Jan/2013

Update zu den linken und Trainings der Woche

Von: die linken @ 16:18 (CET) / 8 / Kommentar ( 1 )

Liebe Leute! Ich geb euch mal ein Update was bei den Linken so abgeht :) Der Blog heißt ja Living like a Pro...

Well, ich hab mich entschlossen dieses Jahr als SNG Jahr zu beginnen, ich spiel hauptsächlich die 30$ Abteilung, einige 60er und wenige 100er....Ungefähr 3Teile Turbos und 1 Teil Regspeed.....ahhhh, da kann der aufmerksame "die linken"-Kenner schon eine Veränderung der linkischen Pokerherangehensweise feststellen! Ja, ich spiele vermehrt Turbos und komme so auf rund 300 SNG/Woche...das ist nicht wenig und in etwa das doppelte meines bisherigen Volumens.

Ich verbringe so etwa 4-5h mit SNG Spiel, das geht sich konzentrationsmäßig bestens aus und mir bleibt jede Menge Zeit für mein sonstiges Leben. Das angenehme am SNG Spiel ist ja, dass man nur 1,5h am Stück braucht, die gehen sich ganz leicht mal aus.

Ich schau mir gerade Pokerprolabs an, die dort ausgewiesenen Gewinne für dieses Jahr stimmen nicht, ich führe ja meine eigenen sehr genauen Aufzeichnungen, in Wirklichkeit sind sie ca. doppelt so hoch. Das mag an den KO Bounties liegen und an....was weiß ich! Ich habe in den ersten 320 Games 8% ROI produziert, was brauchbar ist aber noch lange nicht gut...ich spiele zur Zeit einiges unter EV, mal schauen wann sich der nächste Mathematische Upswing blicken lässt, dann könnte es ganz schön abgehen.

Wenn ich das Volumen beibehalten kann, sollte ich in 179 Tage oder Ende Juni wieder Supernova erreicht haben, was natürlich schöne Boni bringt, mal schauen.

Zu den Turbos: Ist schon eine Umstellung, besonders die Callingranges im Endspiel sollte man extrem nach unten drücken. Viele Spieler spielen ICM und pushen nahezu any 2, es ist ganz entscheidend hier nicht nach ICM zu callen sondern deutlich looser. Erstens hat man mit KT und QJ meist die bessere Karte und zweitens hören die strategischen Pusher schnell mal damit auf und bekommt immer wieder Walks. Klar dass ich auch öfters die schlechtere Karte habe und auch ausgesuckt werde.
Die Spieler in den Turbos sind deutlich schwächer als Regspeed, das ist ja eh bekannt, der Grund dafür ist naheliegend: Durch die höhere Varianz im Push and Fold Spiel, gewinnen auch schwache Spieler immer wieder bzw. verlieren nicht so viel wie im Regspeed Game.

Well, das war´s mal von der SNG Front, wish you all the best and hope to see you bei

"Let´s go shark!"

heute Abend um 21h und Donnerstag...ich glaub Doppelstunde ab 19h.....neeee, Einzelstunde um 19h.

Themen: Heute Aggressives Spiel am Flop, eine Grundvoraussetzung für gewinnendes Pokerspiel, hier werden die Weichen auf Sieg und für alle weiteren Streets gestellt!

Donnerstag: Verteidigung gegen die Cbet

Und außerdem Leute, kann ich euch meine Facebook Seite empfehlen...ich bin zwar nicht wahnsinnig aktiv, aber mindestens bekommt ihr jedesmal eine persönliche Einladung zu meinen Trainings :) Ich adde euch gerne:

http://www.facebook.com/die.linken


SEE YOU, BROS AND SIS!!! :-P


In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner