javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

die linken.....Tagebuch eines Pros....oder der Weg ist das Ziel!!

Hi Leute!

Nach meiner heutigen Trainingssession hatte ich noch ein privates Coaching und weil der Abend jung war und ich es vorgenommen hab, gab´s noch eine Pokersession. Es war dann doch schon 21h30, zu spät für MTTs, aber gut für STTs und 1 55$ Rebuy Qualifier für das SCOOP 1050.--Main Event, weil es mich so schön angelacht hat.
Well...der Anfang war eher krisig, 4 60$ SNGs waren schnell weg, Bad Beats, Würg Set Ups, QQ vs AA usw. es ging gar nichts. 3 hatte ich noch offen, 1x 60$ 6max, 1x 9max und 1x 100$ 6max, Natürlich mit dem lieben "lambonali". Heute hab ich ihn etwas kälter erwischt als gestern, ich hab doch ein paar Stereotypen in seinem Spiel gefunden die ich mit Aggression zum richtigen Zeitpunkt auch ausgenützt hab. Eindeutig 1:0 !! Well, das 100er ging ins HU...mit wem natürlich??...richtig mit dem lieben "lambonali"...ist ja ein super Spieler. Diesmal hab ich ihm aber ordentlich eingeheizt, als dann meine KQo vs A3 gewonnen haben, hab ich den Chiplead engültig an mich genommen und ihn auch nicht mehr hergegeben. Glattes 2:0 !  Und zu guter letzt, hab ich "lambonali" mit meinem geschickt gespielten Flush am Turn als 3. im 60$ 9max busten. Glattes 3:0 und die Revanche für die knappe Niederlage gestern ist voll gelungen. Das HU hab ich dank massiven Chiplead und dank eines unerfahrenen Kontrahenten bombensicher nach Hause gespielt.

Neben den STTs lief der 55$ Rebuy Qualifier mehr schlecht als recht, meine Steals wurden gecallt oder gepusht, meine Contis ge3bettet, ich stand kurz vor dem aus, bis....ja bis....die Pokergötter mir KK UTG schenkten. Ich hatte rund ein M von 5, daher Push (das Minimumraise wäre viel zu auffällig, der Push schaut wie ein Notpush aus, treffen mich ja in der nächsten Runde die Blinds). Egal hinter wachen AQ und TT auf, na wenn das nicht ein Geschenk ist?? Meine KK halten und ich stehe auf einmal gar ned so schlecht in Turnier. Ein paar Steals gehen durch, mein Stack wächst und ich bekomme QQ am CO. Einem Kollegen wird es zu bunt, er stellt seine T9s rein, ich überlege ca. 1,2sec und freue mich über die Erkenntnis einer weiteren Beförderung meines Stacks. JJ vs A7 bringen mich doch glatt in den Chiplead und ich leiste mir in Folge so Dinge wie AK am BU einfach zu folden. Fühlt sich gut an, solche Dinge tun zu können, wo man doch sonst immer am Drücker sein muss. Ganz locker groove ich durch den Qualifier und bin am Ende um 1050.--$ reicher. Gemeinsam mit den SNG winnings geht sich doch schon fast ein....Flug nach Vegas aus :-D

euer

Niko

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Ace Jack suit... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Ass-Bube suited ( ...
Mehr