javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

dontbetIcall

..my name is programm!Poker Player Blog
Send PM

Ok,

 

Nachdem ich nun ein bissel gebloggt hab, und die Artikel eigentlich zusammenhanglos ins netz geschossen hab, fang ich nun mal an ein bisschen System ins Ganze zu bringen und möchte Anfängern und micro limit Spielern gerne erklären,  wie man professionelles Spiel auch ohne grosse Bankroll oder tiefes Pokerwissen angehen kann!

Ich versuche es nachvollziehbar zu halten, so dass man Artikel für Artikel folgen kann und so nach und nach zu einer größeren BR gelangt..mitmachen angesagt, für jeden der bock hat.....

Wie fange ich an?

1. Die Einzahlung bei PokerStars:

-Geht zur Tanke und kauft euch ne 25€ paysafecard, alternativ natürlich jede Methode erlaubt! Wichtig ist vor allem, dass ihr mit einer BR um die $30 startet...Das Bankrollmanagement ist und bleibt das wichtigste um stetig befreites Poker spielen zu können,  downswings abzufangen und einen Anhaltspunkt über das effektiv geschlagene Limit zu haben. Hier halte ich mich persönlich an das von Chris Ferguson erklärte Bankrollmanagement (BRM) von...

5% für SnG

5% für cashgames

2% für Multi Table Turniere

Da ihr mit ca $30 startet, könnt ihr fast jede Art von Poker und Turnier auf Pstars spielen, da die meisten BuyIns ab $1,50 losgehen...sowohl Sng als auch MTT...

2. Mein favorisiertes Spiel?

-Stellt euch die Frage, welches eure liebste Spielvariante ist!? Seid ihr mehr der Typ SnG oder spielt ihr lieber Cashgames...Habt ihr einen größeren Spielvorteil wenn ihr zu secht (6max/shorthanded) oder zu neunt/zehnt (full ring) am tisch sitzt. Oder vllt liegt euch das 1 on 1 (heads up) am meisten. ?...

Ich persönlich hatte meine ersten Erfolge im 6max, 2itm Sng spiel...hier konnte ich stetig gewinne einfahren...daher werde ich auch diese variante als mein Favorit wählen...was ihr treibt sei euch überlassen^^

3. Mein Limit

Wir starten nun gemeinsam im kleinsten limit...dem $1,50 Sng! Dank einzahlung verfügen wir über knapp 20 buyIns und können, auch wenn wir mal hier mal da nicht ITM (in the money) landen, bis zu 20mal unser Glück in der $1,50 Liga versuchen!

Ich sage und meine die LIGA der $1,50 spieler, stellen wir uns das ganze als kreisklasse wie im Fussball vor...Wir starten in dieser Liga! Nun spielen wir regelmäßig unser Lieblingsspiel und wenn wir gut sind...fahren wir regelmäßig kleinere Gewinne ein, wir werden hier mal erster, da mal zweiter und busten auch viel zu oft ohne geldplatzierung, aber alles in allem machen wir langzeit plus und unsere BR wächst....Solltet ihr in dieser Liga, der kleinsten und spielschwächsten,langzeit minus machen und pleite gehen, solltet ihr euer Spiel komplett überarbeiteten oder euch fragen, ob poker wirklich das richtige Spiel für euch ist!

 

(*pic: stats zweitaccount auf pkr.com)

 

4. Aufstieg in ein höheres Limit

Die nächsthöhere Liga ist die $3,50 Klasse...da ich immer 20 BuyIns für mein Limit benötige,  kann ich mich dieser Liga ab $100 stellen!!

Warum $100 und nicht $70? 

$100 entsprechen 20 BuyIns der $3,50 Liga, PLUS 20 BuyIns der $1,50 Liga! Sollten wir also das höhere Limit nicht effektiv schlagen und Langzeit minus einfahren, steigen wir wieder ab in die $1,50 Liga, die wir schon geschlagen haben...so haben wir ein abfangnetz und können uns in der Liga, in der wir gewinnen, wieder hocharbeiten...bis wir wieder aufsteigen haben wir auch einige Hände mehr gespielt und durch adaption und Erfahrung unser spiel verbessert,  so dass wir größere chancen haben, die $3,50 Liga beim nächsten versuch zu schlagen!

 

Sooo, damit fangen wir mal an.....das sind die basics fürs BRM...

Next time...
#2 welches Spiel soll ich grinden...Unterschiede CG vs SNG vs MTT

 

Use it whisely...
 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Pocket Nines ... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Pocket Nines am B ...
Mehr