javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Bankrollbuilder 2014

In diesen Jahr werde ich versuchen meine Bankroll von 232 $ auf 2000 $
Send PM
/Mär/2014

Bilanz 15.03 - Der Kampf gegen die 3,50er!

Von: doublefive31 @ 10:27 (CET) / 8 / Kommentar ( 3 )

Nachdem ich die 1,50er Fiftys im Januar/Februar ganz gut geschlagen habe, verlief mein Aufstieg auf die 3,50er alles andere als gut. Knapp 100 Dollar bin ich hier derzeit, nach rund 500 gespielten Tischen,im Minus. Natürlich gibt es hier den ein oder anderen Regular, aber im Allgemeinen ist die Fischdichte doch immer noch ziemlich hoch. Den Großteil meines Verlustes machte ich dabei in einer Session am Donnerstag. Hier mal kurz die ersten 3 Bustouts des Tages:

Blinds jeweils 15/30 / Startingstack 1500

1.Tisch Preflop 3bet mit AA auf 300, Gegner bezahlt, Flop 6210, Gegner hält 66

2.Tisch Preflop 3bet mit QQ auf 300, Gegner bezahlt Flop 438, Gegner hält 44

3. Tisch Nach Raise auf 120 und Call gehe ich mit KK Allin, Beide Callen und zeigen A9 (!) und 55 (!) / Flop A

Naja und so nahm die Session halt Ihren Lauf.

Darüber hinaus liefen noch andere Dinge nicht wirklich für mich. So änderte Pokerstars bei den 11$ Sunday Warm up Satellites die Struktur, ab sofort müssen hier mindestens 22 Spieler teilnehmen. Die Dinger sind also nicht mehr spielbar. Durch die MicroMillions gibt es derzeit auch keine Sunday Storm Sats mehr. Wieder eine Einnahmequelle weniger!

So orientierte ich mich meiner Bankroll entsprechend einmal die Woche auf MTT`s. Und was soll ich sagen, es lief ganz gut. Wurde gestern beim 2,20NLH (Ante up) Runner Up für 159,57$.Ein faszinierendes Turnier mit sehr viel schlechten Spielern. Kurz zur Info: hier bleiben die Blinds immer gleich (5/5) und nur das Ante steigt an. Es gibt doch tatsächlich Spieler, die hier bei Ante zb 400 eine Hand folden!? Wenn 9 Spieler ein Ante von 400 bezahlen und der Pot dadurch 3600 Chips groß ist, wieso bezahle ich da nicht 5 Chips nach? Egal mit welcher Hand, ich muss hier immer bezahlen! Auf jedenfall bin dadurch auch diesen Monat im Plus.

Das Ziel 800$ am Ende des Monats ist also immer noch in greifbarer Nähe.

Ansonsten war ich zeitlich ziemlich eingespannt, konnte neben Arbeit und Pokern kaum andere Dinge machen, so das mein Ziel einmal die Woche mindestens 20km Fahrrad fahren auch nicht erreicht wurde. Wird aber die kommende Woche nachgeholt.

Hier nun der übliche Zwischenstand:

2,20 Sunday Storm Sat`s                             + 4,20

3,50 er Fifty`s                                                  - 100,81

MTT`s                                                              + 162,11

----------------------------------------------------------------------

                                                                         + 65,60

Kasse 01.03                                                    672,27

---------------------------------------------------------------------

aktuelle Kasse                                                737,77

 

Ziele bis Ende März:

- auf den 3,50ern etablieren

- Kasse auf 800$ bringen

- einige MM-Events erfolgreich spielen

 

Gruß

 

 

 

 

 

 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner