javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

enjoy2play's poker blog

/Nov/2010

Keep on rolling baby!

Von: enjoy2playAK @ 18:52 (CET) / 490 / Kommentar ( 0 )
Wochenupdate
Nachdem ich ja diesen Dienstag das 2$+R (500 CAP) für 725$ shippen konnte, hat sich bis Freitag nicht mehr viel getan... Am Donnerstag hab ich halt meinen ersten Turniersieg beim Mensafest gebührend gefeiert! Das gesamte Wochenende nahm ich mir nichts vor, um meinen MTT-Upswing auszunutzen!

Freitag: 8 Turniere - 1 Mincash
Nichts besonderes vorgefallen... Standardhände wie TT vs 88 am river verloren für nen 3x Average Pot... AK vs K7 und AK vs A7 in zwei aufeinanderfolgenden Händen gebusted... etc.
Um 1.00 Uhr war ich dann noch im 5$ 2r1a drinnen mit 2fach-average Stack hatte aber 0 Motivation mehr nach so einen Anti-Lauf und habs binnen kürzester Zeit verdonkt und bin schlafen gegangen!

Dass ist imo auch DAS anspruchvollste beim MTT-grinding... das stundenlange grinden (um oft nicht mehr als einen Mincash zu erzielen). IMO ist Ausdauer, Geduld genau so wichtig bei MTTs wie Skillz...

Samstag: 12$ turbo 180er für 594$ geshipped!
http://img585.imageshack.us/i/12turbo180er.jpg/
Eigentlich ungewöhnlich, dass ich mich an so ein SnG rantraute... hatte erst 2 oder so von denen gespielt bis dahin... aber es ließ mich nicht aus den Augen und in letzter Sekunde hab ich mich noch reinquätschen können bevor es gefüllt war...
2x mit AA und 1x mit KK gegen AA verdoppelt und schon war final table bubble :) Hier trug sich auch eine key hand zu... und zwar hatte ich schon 2x hintereinander den SB gefoldet und entschied mich deshalb mit nem stack von 23k und blinds von 1,5/3k mit 10 7 off in den BB hinenzupushen... dieser snap-callte mit A7 off ... zum Glück traf ich die 10 und katapultierte mich als 2nd in Chips zum FT! An diesem dann rate ich jedem in guter Chippoistion erstmal richtig tight zu spielen und später dann das Image für steals auszunutzen... zumindest funktionierte das bei mir gut... 3-handed kam die nächste key-hand AJ vs QJ in battle of the blinds und ich konnte den 130k pot shippen... 2. Hand im HU AJ vs K3 all-in und bastelte mir das FULL zum Sieg...

FAZIT: 12$ turbo 180er wirken ziemlich lukrativ... Sie dauern "nur"  ca. 1h 45min und das Niveau ist mittelmäßig... Man sollte jedoch ein Gefühl für Handranges und Pushingranges haben und bei größerem Spielvolumen gefeit für heftige Downswings sein! Solche 180er aber 4 Stunden pro Tag zu 12-tablen o.Ä. könnt ich mir jedoch nicht vorstellen... Aber ab und zu zur Abwechslung find ich sie interessant...

Hab dann heute noch fast einen weiteren großen Final Table gemacht.. im 4$+R PLO 6-max turbo mit 304 Spieler den 8. Platz für 83$ gemacht (TPTK + FD vs SET raus /effektiver stack 10BB/) und beim 5,50$ PLH/PLO von 65 Spielern den 5. Platz gemacht  für 22$ (im PLO mit TOP2 gegen FD raus...) und hab heute somit meine 4k$-Bankroll-Marke geknackt!

Hatte leider noch keine Zeit ein paar Hände vom Turniersieg rauszusuchen, hoffe ich schaffs bis zum nächsten Eintrag... außerdem spiel ich kommenden Samstag ein 25€ Rebuy Turnier veranstaltet von einem örtlichen Pokerverein (auch hier wirds einen hoffentlich positiven Bericht geben)... mal sehen, das letzte das ich mitgespielt hab ich für 500€ geshipped :)
lg enjoy
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Kostenlose WCOOP-Tickets Die World Championship of Online Poker ist eines der lukrativsten Turn ...
Mehr