javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

enjoy2play's poker blog

/Nov/2010

Vereinsturnier + Sunday Grind

Von: enjoy2playAK @ 17:58 (CET) / 499 / Kommentar ( 0 )
Am Samstag fand ein 25€ + 20€ Rebuy ODER Add-on Turnier eines lokalen Pokervereins statt, an dem ich teilnahm. Die Teilnehmerzahl blieb mit 15 Spielern etwas unter meinen Erwartungen (Anmerk: das letzte Turnier das ich dort spielte... und gewann... hatte 41 Teilnehmer)! Im Allgemeinen war ich zwar relativ card-dead, aber einige kuriose Hände trugen sich dennoch zu!

Struktur war eigentlich ziemlich gut: 10k Startstack, 50/100 Blinds, 20min Blindlevels (add-on waren 20k)

Rebuy-Phase (ersten 3 Levels)
War relativ card-dead und spielte ganze 3 Hände. Darunter zwei kleine gewonnene Pots mit KQ und AJ (pre-flop raise und c-bet reichten aus) und ein mittelgroßer Pot den ich verlor:
Äußerst schwacher Spieler limpt UTG bei Blinds von 200/400 mit einem Stack von 2,6k behind. Ich finde AQ und raise auf 1.600 - alle folden bis zum Limper - ich erwartete sein All-in, jedoch callt er nur (lol).. Flop kam 678 rainbow... er schiebt restlichen 1,4k rein... ich wusste der Flop könnte seine Range ganz gut getroffen haben, hatte aber geplant jeden Push aufgrund der pot odds zu callen! Er zeigt A8 off... Turn, River blankt aus... Mein Stack war auf 7k reduziert...

Add-on bis zum Final Table
In der Pause tätigte jeder recht brav sein Add-on... Gesamt-Preispool 480€... Mein Stack war 27k bei Blinds von 300/600 als das Spiel wieder losging... Ich erwartete mir eigentlich, dass das gelimpe und runter-gecalle abnimmt, nach Ende der Rebuy-Phase... da lag ich falsch... Da wurde auf einem Board von AAKAQ mit 66 drei Barrels runtergecallt... mit J5 gegein ein Raise aus EP bezahlt... All-in Bluffs am River mit K hoch gezeigt... also weiterhin looses play von den meisten Spielern...

Dann kam es zu einer Hand, die beim Online-Pokern so nicht vorkommen würde :P
Alle foldeten bis zu mir im SB, ich hatte A10off und schaute zum BB rüber, der außer ein paar hunderter Chips und 500er Chips (ca. 5k insgesamt dachte ich) nicht mehr viel zu haben schien... Ich sagte zu ihm: "ich stell dich all-in" und er ohne zu zögern insta-call! Als ich aufstand sah ich, dass einige Chips keine 500er Chips waren, sondern 5000er... Sein Stack war also nicht 5k sondern 25k... LOL
Blöde Lichtreflexion, die lila und braun zur gleichen Farbe machen ließ ^^ Durch den insta-call dachte ich da liegt natürlich ein Monster... naja.. er zeigte 44... also war ich mit A10 ja immerhin noch im Spiel für diesen 90BB-Monsterpot... lol
Board kam runter: A 10 8 10 4 (!)  gut, dass am Turn noch ne 10 kam ^^

MONSTER-LAYDOWN
Einige Zeit später kam es zu folgender Hand, die sich 4-handed am Tisch zutrug. bei Blinds von 800/1600 raise ich auf 4000 mit JJ!
Ein Spieler der vor kurzem zu uns umgesetzt wurde, raiste instant auf 12,5k! Blinds foldeten...
Ich war etwas irritiert... er erschien mir ziemlich tight... und 3-bettete mich insta! Ich dachte AK, 1010 oder ich bin beat... JJ zu viert am Tisch pre-flop folden erschien mir als ziemlich schwach... ich callte und hatte noch 39k behind... Mein Gegner annoncierte "All-in in the Dark" für 33k (SEIN Fehler!) out of turn, was er eigentlich nicht darf...
Flop kam runter: 368 rainbow... ich checkte, er ging all-in für 33k...
Durch dieses All-in in the Dark schloss ich QQ und AK eher aus... So einen großen Stack riskieren mit QQ ohne zu sehen ob Scare Cards wie  A oder K kommt... unwahrscheinlich... Ich reduzierte seine Range somit auf ... AA... und foldete JJ nach kurzer Überlegung OFFEN...  Etwas erstaunt darüber zeigte er mir AA... was mir einiges an Respekt einbrachte am Tisch :)

Final Table (8 Leute)
Pay-Outs wurden bekanntgegeben:
1. Platz: 180€, 2. Platz: 140€, 3. Platz: 100€, 4. Platz: 60€, Bubble-Boy: 5€ von jedem der 4 ITM-Spieler..
Mit 32k und Blinds von 800/1600 hatte ich sogar noch etwas Spielraum... um zu folden und folden und folden.. lol... Einmal machte ich einen Move... nach 3 Limpern pushte ich für 28k aus dem BB mit K3s, wie erwartet foldeten alle! :)
7. Platz wurde gefunden nachdem ein Spieler beim Board von K 6 2 4 mit KJ all-in ging und vom CL mit 2 5 (!) gecalled wurde... River 2...
6. Platz ging mit 10 10 gegen JJ vom CL raus... man merkt, einer hatte nen Lauf... ^^

mit 26k left und blinds von 1k/2k raise ich UTG mit A10 auf 5k... Typ zu meiner linken pusht mit 26k... ich folde.. er zeigt AK... also wiederum guter fold...

Busto als 5er... 20€ Preisgeld (effektiv also ein Minus von 25€ ... )
Als ich das heitere folden satt hatte und ich mit nem Stack von 21k und Blinds von 1,5k/3k im SB saß und zu mir gefoldet wurde, trug sich folgendes zu:

Ich erblicke Q4 off...
Ich: "All-in"
BB: "Call"
Ich: "Verdammt"
Tisch: *lacht*

Gegner zeigt 77... ich treff nichts und bin raus... Alles in allem war nicht viel mehr für mich drinnen... kartentod und sehr aktive calling/raising stations am Tisch... Bis auf ein paar Ausnahmen, war das Niveau der Spieler eher schlecht als recht und ich werd definitiv wieder beim nächsten Turnier dabei sein! Zumal die Stimmung auch relativ heiter war! :)

So und ab 19.00 beginnt mein Sunday-Grind: (freu mich schon drauf) - Ziel: gut spielen!
19:00: 5$+R für Daily 90k Sunday Special (falls ich das Ticket shippe wirds gespielt, sonst nicht)
19:45: 22$ NLH 6-max
20:00: 11$ Daily 40k
20:05: 3$+R PLO 6-max
20:30: 3$+R NLH 60k gtd.
21:30: 11$ Sunday 1/4 Million

gl at the tables,
enjoy
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner