javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

ivodonev blog

ivodonev blog
Send PM

Hallo liebe Poker Freunde,
  Poker ist wie das Universum, man sieht kein Ende, immer wieder tauchen neue Situationen auf, was zur Folge hat, dass auch immer wieder neue Fehler passieren! Für mich ist das NL Holdem Spiel wie eine unendliche Geschichte, ich lerne immer wieder von eigenen, als auch von Fehlern meiner Mitspieler.

                                                                   Pokerwerbung einmal anders Hier ist eine Situation, in die jeder hineinrutschen kann. Es war am Final Table eines großen Turniers: Brutal hart, weil extrem teuer!   Der Tatort: Amsterdam, 8.November, das Final Table des 1500 NL Holdem Events. Ich spielte das 800€ Bounty Turnier, und mein Tisch stand unmittelbar neben dem Final Table des 1500er-Events ( Tag 3). Wir hatten in meinem Turnier eine kurze Pause und ich konzentrierte mich auf die Action am Final Table. Was geschah dort? Ich sah-die Blinds waren bei 4000-8000-dass kein Spieler Chips über die Linie geschoben hatte. Nach mehreren Folds  annonciert der Small Blind Namens Sijbrand Maal einen Raise auf Standarthöhe 3 BB. Zu diesem Zeitpunkt war Maal nicht konzentriert und dachte, dass er nur gegen den Big Blind, einem soliden Spieler, spielen musste.   Ich interpretiere nun diese Situation aus meiner Sicht: Sijbrand Maal: Raise, er ist bereitet, etwa 24 000 in die Mitte zu schieben. Der Dealer schritt ein, dass dies zu wenig sei. Sijbrand Maal: „Was, wieso?“ Dealer: „Der Spieler Sven Holmgrenhat hatte schon All-In annonciert (in etwa der Höhe des Stacks von Sijbrand Maal!,) also wenn sie raisen wollen, bitte das Doppelte des ursprünglichen Raisers, also mit ihrem ganzen Stack!“ Sijbrand Maal erschrocken: „Aber ich hatte das nicht gehört, und es sind keine Chips in der Mitte gelegen!“ Dealer: „Ich hatte All-In annonciert, und vor dem All-In-Spieler liegen die Karten geschützt. Also als Rereiser müssen sie mit dem ganzen Stack rein!“ Sijbrand Maal: „Ok, aber ungern, weil ich nur offsuit  habe.“ Showdown! Der UTG Raiser Sven Holmgrenhat drehte um und gewann diesen riesen Pot und  auch später das Turnier!   Dem armen Sijbrand sind nur ein paar Chips geblieben, und bald war er als Sechster (für 19 000 €) ausgeschieden. Er ist ein guter Spieler und hätte einige Short Stacks ohne diesen Fehler locker in der Endrangliste  überholen können!   FAZIT: In einem Poker Turnier, besonders in der Endphase, ist jeder Fehler sehr teuer. Aber so ein Missklick (vom Online Poker bekannt), also so eine kurze Unaufmerksamkeit am Final Table eines großen Turniers ist wirklich brutal!   Normalerweise gibt es bei einer Poker Turnier Woche ein großes Turnier mit Deep Stack Struktur und mehrere kleine Turniere mit schneller Struktur. Bei mir stelle ich immer wieder fest, dass für meinen Stil die großen Turniere mit einer superguten Struktur besser passen. Leider sind solche Turniere mit sehr fetten Buy-Ins verbunden. Nach einem schlechten Start in den kleinen Turnieren in Amsterdam war ich enttäuscht von meiner Form und nicht bereit, das hohe Buy-In von 6250€ zu bezahlen.   Trotzdem überdachte ich die Situationen: a) Die Struktur ist ok: 15 000 Start Chips - beim Start 25/50 und 90 min. Level b) Es sind viel weniger gesponserte Poker Profis (z.B. die Poker Stars Pro , die bei jeder EPT dabei sind, weil dieses Turnier für die Sponsoren nicht interessant ist c) Bei den super Satelliten und Einhand Satelliten sind über 60 Spieler qualifiziert worden. d) Vor 9 Jahren bei meinem ersten Main Event hier hatte ich den Final Table (5 Platz) erreicht   Am Tag vor dem Main Event hatte ich bei einem Sattelite ein Ticket (zum Glück) erspielt und konnte somit in den 6250 Euro Master Classic of Poker Zug einsteigen.   So weit so gut. Ich spielte drei Tage mein bestes Poker und konnte mich fast immer um das Average halten.   Fortsetzung folgt.

                             Eine seltsame Werbung in der Nähe des Casinos im Zentrum  Amsterdam
Euer Ivo,,The Chessmaster" Donev

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Ace Jack suit... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Ass-Bube suited ( ...
Mehr