javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Road to 5$ sit n go

/Aug/2011

Woche 3 - All In Call oder Fold ?

Von: kleiderbügel @ 15:35 (CEST) / 484 / Kommentar ( 4 )
Downswing wieder ausgeglichen und wieder bei  90 $ Bankroll

Heute möchte ich mich mal darüber äussern (da es heute auffällig viel der Fall war) wie ich mit All ins meiner Gegener umgehe.

In der Regel bei SnG gar nicht da, wenn ich keine Superstarke Hand halte, sowieso folden werde. Ich calle aber in Relation zu meinem Chipsstack umso Looser je grosser dieser im Vergleich zum zu bezahlenden All in ist. (was fürn Satz...) Regeln bestätigen die Ausnahme wie folgenden Hand zeigt:

All  In auf Turn nach passivem Spiel. gegen einen Spieler den ich als nicht tricky eingeschätzt habe. (Er trifft den Flop Er bettet den Flop....)

Ich habe einen Chipstack von 6.5k
BB hat einen Chipstack von 3.0k

Blinds sind 50 / 100

Ich JJ am DB Raise 4 BB 
SB Fold
BB Call
Flop Q94 (Rainbow)
BB Checkt
Ich bringe meine Contibet 1/2 Pot 
BB Callt
Turn 7
Ich frage mich was hat n der???? (AQ neee het er gereraised KQ nee het er gereraised.......Trips? vielleicht. ABER warum reraised er nicht out of Position wenn er schon Aktion kreigt? mit was würde er wohl preflop nur callen --> ein Paar und verdammt der is ja fast comitted. Ich entscheide mich nun dazu eine  Falle der ganz besonderen Art aufzubauen und will ihm zu verstehen geben hey ich bin grad sehr unsicher (was auch stimmt) stell doch alles rein ich Folde sicher....(was sicher nicht stimmt)

Ich spiele 200 als Blockbet an und schaue was passiert

BB All in...

An dieser Stelle hatte ich nun das Gefühl das mein Verdacht das er ein Pocket paar und keinen Drilling hat bestätigt. (Wieso? hätte er an dieser Stelle einen Drilling, wieso spielt er Ihn nun plötzlich so Agressiv, nachdem er Ihn vorher Slow gespielt hat, bei Toppair genau dasselbe) Er WILL das ich hier folde aber warum?

Ein Call oder eine 3Bet seinerseits, was nun eher auf einen Drilling oder Toppair hingewiesen hätte, hätte es mir aber nun an dieser stelle erlaubt die Riverkarte günstiger zu sehen als wenn ich 1/2 bis 3/4 Pot Standard gesetzt hätte.

Ich Call
BB zeigt 66

Ich calle zwar nicht gern, mache dies aber weil
1. mir noch genügend Chips auch wenn ich die Hand verliere verbleiben 
2. meine Blockbet genau Ihren Zweck erfült hat, ich habe im meine Schwäche gezeigt und er ist darauf eingestiegen. Was er eher nicht mit einer Superstarken Hand machen würde

River 2

Das war eine schöne wenn doch sehr komplexe Hand, viele Faktoren mussten dabei in Betracht gezogen werden, ich hätte hier nie gecallt wenn ich nicht meinen Gegenspieler bereits hätte analysieren können oder er mehr Chis als ich gehabt hätte. ich hätte wohl den Turn Check-Fold gespielt, so haben aber alle Faktoren zusamengepasst.

mfg KB
In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Pocket Nines ... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Pocket Nines am B ...
Mehr