javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Flush House

Felsen, Fische und Freerolls. Blog of a Rock.
Send PM
/Jan/2015

Januar Rückblick

Von: müslie-j-u @ 11:34 (CET) / 12 / Kommentar ( 0 )

Der Monat Januar war sehr lehrreich und zum Ende hin auch erfolgreich für mich. Zu aller erst konnte ich bei der Januar Challenge bei PS ganze 7$ einheimsen, gut, dabei handelte es sich ja nicht   um skillbasierendes Spiel, aber als Bonus ist es wirklich willkommen. Als nächstes habe ich meine FPP der vergangenen Jahre umgetauscht. Die Frage war, soll ich sie in Geldwert oder Tickets einlösen. Ich habe mich für Geld entschieden, da die meisten FPP Turniere nicht meinem Geschmack entsprechen. Zusätzlich gibt es noch die Ultimate Challenge, die ich heute oder morgen geschafft haben sollte und die Bankroll etwas pusht. Ich habe dann auch noch den Chrome Status geschafft, naja eine kleine Nebensächlichkeit.

Besonders freue ich mich über diesen Big Bang Stamp, musste mich erst einmal informieren was es damit auf sich hat... Man kann sagen, dass ich über die Boni, Aktionen und den Rakeback zum Ende des Monats gut im Plus bin.

Was für mich wichtiger ist, ist mein Spiel. Nach anfänglichen Schwierigkeiten habe ich wieder zu meinem Stil gefunden. Manchmal mache ich zwar immer noch einige Fehler, dass lässt sich wohl nie ganz vermeiden, aber sie werden weniger. Es liegt auch nicht daran, dass ich es nicht besser wüsste, es sind tilts. Ich habe viel gelesen, gerade über solches Fehlverhalten. Es liegt nicht nur daran, dass man innerhalb des Spiels Bad Beats kassiert oder dass einem das ständige Blindstealing nervt, damit komme ich zurecht und im letzterem Fall kann man sich ja auch wehren, es ist vielmehr die Unkonzentriertheit, Müdigkeit oder allgemein die Ablenkung. Daher spiele ich derzeit weniger, bin aber fokussierter. Entgegen meiner Bankroll habe ich auch Ausflüge in höhere Limits gemacht (3,50er SnG's) was für mich auch keine großen Schwierigkeiten darstellte. Mein Ziel ist es daher im Februar das nächste Limit bankrolltechnisch zu erreichen. Prinzipiell machbar, ich weiß nur nicht, ob es zeitlich klappt, also ob ich soviel spielen kann. Ich will mich aber auch nicht unter Druck setzen, ich lebe nicht vom Spiel und habe es auch nicht in naher Zukunft vor, somit ist alles was ich erreiche nett und wenn ich scheitere ist es auch kein Weltuntergang. Zudem stehen auch Live wieder viele neue Sachen an. Zum Jahreswechsel gab es in einigen Casinos neue Turnier und Cash Game Zeiten.

Meine persönliche Challenge mit dem weniger rauchen, hat so gut geklappt, dass ich zwar immer noch absolute Lust auf die Sargnägel habe, sie mir aber nicht mehr schmecken. Eventuell besorge ich mir Nikotin Pflaster oder Kaugummis und höre endgültig damit auf...

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/Top Promotions/
Beginners Bankroll Beginners Bankroll Noch nie eine Einzahlung getätigt? Baue dir deine eigene Poker Bankroll auf! Zeige Details
/beliebt/
Hand der Woche – Queen-Ten sui... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Dame-Zehn suited ...
Mehr