javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

Sunday Storm

Schlimmstes Turnierout meiner Karriere
Send PM
/Jul/2013

KEIN SPIELBARES BLATT FAST 2 STUNDEN LANG

Von: robdeejay @ 19:04 (CEST) / 1 / Kommentar ( 2 )

Hallo Pokergemeinde.....

So einen Pech aber auch. In der OSL ( Open Skill League) nach einem echten Pokermarathon.

Ich hatte letzte Nacht mal absolut nichts zu tun, keine Frau im Haus, also ausgiebig Zeit zum Pokern. Mein Vorhaben galt gleich zu Beginn des Monats 3 x die Top 400 in der OSL zu erreichen. Ein nicht ganz so leichtes Vorhaben, weil man wie Ihr wisst viel Geduld (speziell in der ersten Stunde des Turniers) und auch eine Portion Glück dazu benöigt. Die 3 x Top 400 muß man ja bekanntlich en suite erreichen und nicht in einem Monat. ALSO WARUM NICHT ALLE GLEICH AUF EINMAL. Denkste....

Zum aufwärmen (bla bla, bla bla) begann ich bereits um 15.00 Uhr (kurzer Auftritt) ( 6174. ) pfffffff

Nächstes folgte um 19.00 Uhr ( 3281. ) mann oh mann

3. Turnier um 23.00 Uhr ( 1777. ) aha.... wirds das noch was?  Spiel umstellen, war angesagt.

4. Turnier: 03,00 Uhr wo mir die Top 400 gelangen. ( 322. Rang ) na geht doch.....

5. Turnier: 07.00 Uhr ( 201. ) hey super .... weiter so.... das schaffst du auch noch....

6. Turnier 11.00 Uhr ..... ja ja da kam das Dilemma hoch drei. Ich hatte sage und schreibe fast zwei  Stunden lang kein spielbares Blatt. Außer jemand ist der Meinung wenn sein Stack nie über die anfänglichen 1500 hinausgeht dass man dann unbedingt z.B.: 7 3o oder 9 4s spielen und callen soll, wenn laufend ein RAIS oder ALL IN geflattert kommt.

Die Blinds waren gerade so bei 60 / 120 Ante 20... mein Stack auf tolle 350 als ich endlich eine kleine Chance sah das Turnier nicht unbedingt auf Platz 1700 - 1900 beenden zu müssen.

ICH WOLLTE DOCH zum 3 x en suite die TOP 400 erreichen.

Ich am Button habe 6 6. Vier Mitspieler limpen und ich gehe All In. Ein Spieler callt, 3 folden, zu meinem Glück. Das Paar reichte.  Meine Laune änderte sich sofort zum allerbesten und mein Stack war seit langem wieder einmal über der 1000 Dollar Grenze, was allerdings zu diesem Zeitpunkt aber auch alles andere als gut ist.

Wie gehabt, so auch getan.... nur richtig gute Hände spielen. Bloß jetzt kein dummes call auf ein rais..... Lange Zeit wieder nichts.....

Plötzlich am Big Blind AKs in Herz..... 3 Sieler Limpen. ALL IN - 1 Spieler callt mit Qh 7k.... ein lautes Yeahhhh konnte ich mir nicht verkneiffen als der FLOP  Qh 4h 8h bringt - was für ein GLÜCK......

..... der Turn zeigt eine 7.....  und der River ebenfalls 7..... Innerhalb von 2 - 3 Sekunden vom Gedanklichen Winner zum Looser. Flush zu Full House.

Bei einem siegreichen Abschneiden hätte ich die TOP 400 geschafft.

Es war mittlerweile fast 13.00 Uhr  und ich mußte als 960,er das Feld räumen.

Traurig und doch ein wenig stolz darauf es fast geschafft zu haben.

Mit den letzten vier Ergebnissen fand ich mich plötzlich auf Rang 85 in der OSL Tabelle, obwohl ich mich vorher im Niemandsland befand.

VIELE von euch mögen sagen das ist IRRE, absoluter Schwachsinn soviele Turniere ohne schlaf zu spielen. Ich gebe euch recht., aber ich hatte einfach die Zeit & Lust hierfür. Ich genoss ein paar Bierchen und es hat richtig Spaß gemacht.

Als Draufgabe spielte ich noch das 15.00 Uhr Turnier, habe dabei die 24 Std. Marke überschritten und bin während des Turniers wegen Übermüdung des öfteren eingeschlafen und relativ früh ausgeschieden.

EIn verrückter POKER-TAG mit vielen Höhen und Tiefen.

NACHAHMUNG ist in diesem Ausmaß NICHT EMPFOHLEN. 

Viel Spaß auch euch allen an den Tables.

 Robdeejay

 

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Kostenlose WCOOP-Tickets Die World Championship of Online Poker ist eines der lukrativsten Turn ...
Mehr