javascriptNotEnabled

Home \ Community \ Blogs \

schockler

/Feb/2012

WBCOOP 2012

Von: schockler @ 11:04 (CET) / 3 / Kommentar ( 0 )

  Hallo Pokerfreunde und Intellies

Hier geht es um meine Teilnahme bei der WBCOOP 2012

Da ich im Moment noch ein sehr schlechter Blogger bin und nicht immer weiß, wie ich mich mitteilen soll, versuche ich trotzdem hier meine Bewerbung für das WBCOOP2012 abzugeben.


Auflagen zu dieser Bewerbung sind, euch mitzuteilen, was ich mit den 5000 Dollar Preisgeld machen würde.

Also, was würde ich mit den 5000 Dollar Preisgeld machen?

Mein Ziel dabei in erster Linie wie immer mein Spiel zu verbessern, also würde ich einen Teil des Gewinns in neue Spiele anlegen. Da ich in den letzten 4 Jahren, beim Pokern auf Pokerstars, die Erfahrung gemacht habe das ich in Turnieren mit niedrigem Buy-in deutlich schlechter abschneide, als Turniere mit einem hohen Buy-in. Ich werde versuchen mich dann in einer deutlich besseren Klasse durchzusetzen um vielleicht ein anerkannter Name im Poker zu werden, auch wenn der Weg bis dahin noch sehr weit ist. Durch diese Maßnahme, erhoffe ich mir einen kleinen aber dauerhaften Erfolg im Poker und vielleicht ein wenig Taschengeld zu erspielen, um mir meine ganz persönlichen Wünsche zu erfüllen.

Natürlich ist der schönste Gewinn, kein Gewinn, wenn man sich nicht selbst für die gute erbrachte Leistung belohnen würde. Also wird auch ein Teil des Gewinns in meine Tasche fließen. Für Urlaub in Las Vegas. Wohl wahrscheinlich einer der größten Träume eines jeden Pokerspielers. Oder eine Teilnahme bei einem  EPT Event in Wien oder Berlin. Warum sollte ich es nicht auch bei einem so großem Pokerturnier, wo die ganze Elite des Pokers vertreten ist schaffen, eine gute Platzierung zu erreichen? Pius Heinz hat es uns allen vorgemacht, dass nichts unmöglich ist.

Manch einer wird sich wahrscheinlich fragen, wie kommt er auf solche Ideen? Das ist ganz leicht zu erklären. Ich spiele ja nun, wie schon in vorherigen Blogs erwähnt, seit 2007 bei Pokerstars und habe schon einige sehr gute Plätze, bis hin zum Sieg gespielt. Warum sollte es dann nicht möglich sein, auch bei solchen Events teilzunehmen und einen guten Platz zu erreichen?“ Wer nichts wagt, der nichts gewinnt!“, sagt man doch immer. Für mich würde dadurch ein großer Traum in Erfüllung gehen.
Da dieses meine erste WBCOOP überhaupt ist und ich schon sehr viel über dieses Event hier im Intelli blog gelesen habe, sehe ich das als eine große Chance und eine noch größere Herausforderung an, mich hier dauerhaft zu etablieren. Zudem sind ja auch noch sehr attraktive Preise zu gewinnen. Ich denke wenn die SCOOP 2012 wieder ihre Pforten bei Pokerstars öffnet, würde sich Jeder über einen Gratis Eintritt freuen, den es ja eigentlich für jedes Event zu gewinnen gibt. Zudem hätte man bei einem Gewinn der WBCOOP 2012 ja noch genügend Geld gewonnen um sich bei einem großen Event der SCOOP einzukaufen. Was ja auch nicht schlecht wäre, wenn man bedenkt welche Preise  dann dort auf einen warten.

Also alles in allem wäre es für mich persönlich eine große Freude, an diesen Turnieren teilnehmen zu dürfen und würde natürlich auch alles dafür geben, um sehr gut bei der WBCOOP abzuschneiden.

In diesem Sinne verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Ralf Angenendt

In order to comment, you must login or register
Quiz
Neu hier? Nimm an unserem Einstufungstest teil und starte so deine Pokerausbildung.
Schon Mitglied? Melde dich hier an
javascriptNotEnabled
Lerne Von Einsteiger- bis zu Expertenstrategien
Trainiere Verbessere dein Können mit Hilfe unserer Trainer
Gewinne! Etabliere dich als Gewinner
/beliebt/
Hand der Woche – Ace Jack suit... In der neusten Pokerhandanalyse der Woche geht es um Ass-Bube suited ( ...
Mehr